Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Diskutiere im Thema Methylphenidat und Milch und Obst ... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    Methylphenidat und Milch und Obst ...

    Hallo ihr,

    mein Sohn nimmt eine Kombi aus MPH & Medikinet retard und muss daher auf seine geliebte Milch verzichten.... (Müsli am Morgen oder Kakao).
    Orangensaft habe ich schon gelesen, ist auch tabu, macht ihm aber nix, mag er eh nicht.

    Nach dem ich vermutlich auch bald auf ähnliche Medis eingestellt werde, nun meine Frage: Meint ihr, als Ersatz wäre Sojamilch ok oder hemmt das auch die Wirkung? Und, wenn O-Saft nicht geht, wie stehts mit Zitronensäure, die z.B. in einigen Teebeuteln ist, bzw. auch in Limo oder Eistee?

    Wäre das ok, wäre meinem Grossen und mir sehr geholfen, ein Leben ohne Milchkaffee (pur krieg ich ihn nicht runter), kann ich mir nur schwer vorstellen ...und auch Sohnemann könnte dann sein Müsli / seinen Kakao mit Sojamilch wieder trinken/essen

    Für jeden Hinweis, bzw. eigenen Erfahrungsbericht schon mal ein herzliches Dankeschön

    Crazymom

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: MPH & Milch und Obst ...

    Wo hast Du denn die Infos her, dass man Milch (oder O-Saft) die Wirkung von MPH herabsetzt?

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: MPH & Milch und Obst ...

    Gute Frage!

    Weiss ich ehrlich gesagt nicht mehr so genau...ich meine, entweder hätt ichs hier gelesen, oder der Doc meines Grossen hat das mit der Milch erwähnt.

    Sorry, Gedächtnislücke

    Das mit der Milch haben wir aber zumindest bei Medikinet schon feststellen können, das mit dem O-Saft, mein ich, hab ich im Beipackzettel gelesen?

    Verwirrte Grüße,
    CM

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: MPH & Milch und Obst ...

    Also ich nehme ja "nur" MPH 10mg unretardiert von Hexal. Hab grad mal die Packungsbeilage gelesen und da steht nirgendwo was davon, dass die gleichzeitige Einnahme mit Milch oder Milchprodukten die Wirkung reduzieren kann. Von O-Saft steht da auch nix.

    Im Internet hab ich nur folgendes gefunden (leider auch schon von 2006, ebenso wie die Infos, dass MPH sich nicht mit Milch vertragen soll):

    Edit Alex: Text und Link gelöscht (Siehe Forumregeln)
    Geändert von Alex (14.01.2011 um 19:22 Uhr) Grund: s. Edit

  5. #5
    soary

    Gast

    AW: MPH & Milch und Obst ...

    Hallo ihr zwei

    ich muss jez au ma meinen Senf dazugeben

    Unsere Kinderärztin meinte damals, Milch wär kein Prob.
    Also Müsli morgens. Sie meinte, ich könne au noch n bissl Sahne dazutun, wegen dem Fett.

    Es gibt aber auch einige, die sagen, MPH würde bei ihnen in Verb. mit Milch net so gut bis gar nicht wirken.

    Ich denk, das is ne Sache von probieren.

    LG soary

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: MPH & Milch und Obst ...

    Hallo ihr,

    vielen Dank, you made our day!

    Na, vielleicht wars dann Einbildung, dass es mit der Milch nicht gewirkt hat?

    Werde das nochmal beobachten....meinen Sohnemann wirds jedenfalls freuen!

    Wir trinken auch gerne viel Milch!!!

    Thanks!
    CM

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: MPH & Milch und Obst ...

    Hallo ihr

    @pumpkin ...du nimmst unretardiertes MPH , da ist Milch kein Problem

    @crazymom dein Sohn nimmt eine Kombi aus MPH & Medikinet retard...

    Bei Medikinet retard und generell retard Medis sollten keine Lebensmittel gegessen werden die basisch verstoffwechselt werden --> eben Milch

    Um von Medikinet retard eine optimale Wirkungsnutzung zu erlangen ist es wichtig /optimal das der Magensaft im sauren Gereich gehalten wird ...

    Warum ---> das der Kern und die Ummantelung des Medikamentes sich nacheinander lösen und nicht gleichzeitig....so kann die Wirkung von Medikinet retard optimal genutzt wrden .

    Wir haben gelernt das man mit Grapefruit aufpassen muß , da diese ein spezielles Enzym enthält , das die Wirksamkeit des Medikamentes entweder verstärkt oder herabsetzt ...daraus darf man nicht generell säurehaltige Produkte dazu zählen...es geht um das Enzym in der Grapefruit

    LG Dori

  8. #8
    soary

    Gast

    AW: MPH & Milch und Obst ...

    hey Dori

    thx für deine Erklärung

    Aber die Kinder miener Freundin nehmen z. B. auch Medikinet ret. und kriegen jeden morgen Müsli mit Milch vorgesetzt. Und da wirkt des au so wie ohne Milch

    Also kann nur das nur so aus Erfahrung sagen. Wir trinken morgens keine Milch, von daher weiß ich nicht, wie es bei uns wäre.

    LG

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: MPH & Milch und Obst ...

    hej soary

    klar wirkt das Medikament...aber nicht so wie es gedacht ist ...bei einem retard Produkt wird eine zweimalige Gabe vorgetäuscht , zuerst wird die Ummantelung in der das schnellwirksame MPH ist freigesetzt ... und der Kern sollte erst viel später freigesetzt werden und das ist abhängig vom pH Wert

    ... das schnellwirksame sollte solange wirken bis der das "zweite" der Kern sich auflöst und wirkt .

    ...löst sich das schnellwirksame zu schnell auf und das langsamere wirkt noch nicht ist eine "Lücke" in der Wirksamkeit und wenn die Retardtablette mit viel Milch eingenommen wird ,löst sich diese schon im Magen komplett auf und die Wirkdauer hört viel zu früh auf...es schleicht sich nicht aus ...es kommt zu einem rapiden Wirkstoffabfall...was viele als Rebound erleben ...

    und was noch dazu kommt , nicht jeder reagiert gleich auf jedes Medikament , weil die Wirkstoffe und Hilfstoffe je nach Hersteller verschieden sind ...so kann es sein das es unterschiedlicher Dosierungen bedarf ... jo, alles sehr individuell und leider muß man probieren , bis man das passenede gefunden hat ...weil eben der Stoffwechsel nicht gleich bei jedem funktioniert

    somit gibt es "verschiedene" Einflußfaktoren auf die Wirksamkeit des Medikamentes

    - dem Stoffwechsel der betreffenden Person

    - Zusammensetzung von den Wirk-und Hilfsstoffen

    - Einnahme (wie der Pat. das Medikament nimmt...eben ob mit oder ohne Milch oder entsprechenden Lebensmitteln)

    - pH Gehalt ...der Einfluß auf das verstoffwechseln hat

    LG Dori

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: MPH & Milch und Obst ...

    Das mit dem O-Saft hat folgendes auf sich:

    Durch die Säure (ascorbinsäure = Vitamin C) wird Methylphenidat schneller abgebaut. Alles was den Urin säuert treibt den Abbau von Methylphenidat und Amphetaminen an.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat und Wesensveränderung?
    Von Tommy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 20:01
  2. Preisliste Methylphenidat
    Von Tibet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 22:22
  3. Methylphenidat mit Johanniskraut
    Von Tommy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 10:50
  4. Methylphenidat
    Von Lady31 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 16:58
  5. preise für methylpheniDAT ???
    Von purzel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 22:13

Stichworte

Thema: Methylphenidat und Milch und Obst ... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum