Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Diskutiere im Thema Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 154

    Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    Hallo zusammen, mir haben alle Stimulanzien bisher positive Wirkungen gebracht. Nebenwirkungen hatte ich nur durch Medikinet Adult. DL-Amphetaminsulfat habe ich ohne Rebound super vertragen, aber die Wirkung war mir doch mit 20mg-Kapseln etwas zu schwach. Jetzt habe ich mir Attentin 5mg (auch Privatrezept) verschreiben lassen und es ist das erste Präparat, welches meine schwer zu stimulierende Motivation anregt. Wie geplant nehme ich es als Privatrezept. Ich muss zur Zeit einen 30-40-seitigen Bericht schreiben. Sehr aufwändige Themen im medizinisch-therapeutischen Bereich. Am Montag um 12 Uhr ist Deadline und ich muss morgen arbeiten. Ich habe Anfang dieser Woche mit dem Bericht angefangen, aber war sehr unstrukturiert. Bin von einer zur anderen Aufgabe gesprungen etc. Es war sehr chaotisch. Ich habe mich enorm aufgeregt und hatte Versagensängste, dass ich nicht fertig werde. Seit Freitag habe ich das erste Mal Attentin genommen. Ursrünglich habe ich es mir als Bedarfsmedikation geholt, da eine Packung nicht lange reicht und teuer ist. Das Medikament ist es trotzdem wert. Ich kann noch nicht viel zu Nebenwirkungen sagen, außer dass ich mich wenig bewege und trotzdem unter den Armen schwitze. Ich sitze fast den ganzen Tag vor meinem Monitor und stehe nur für die nötigsten Sachen auf. Seit dem ich Attentin nehme fühle ich mich kein Bisschen müde, wofür die anderen Medikamente schon gesorgt haben. Meine Stimmung ist in Ordnung, ich habe kaum Angst und bis auf ein schwammiges Gefühl im Gehirn fühle ich mich ok, aber sehr schon den Tag kommen, an dem ich völlig ausgepowert bin. Ich denke, dass Attentin mehr Potential als andere Stimulanzien, die für die AD(H)S-Behandlung eingesetzt werden, hat. Da ist nur der D-Bestandteil drinnen und L müsste komplett fehlen. A wirkt es relativ lange und stark und B ist die Wirkung zusätzlich antriebssteigernd, was ich vorher nicht kannte. Für ADS ohne Hyperaktivität scheint es wie "hergestellt" zu sein. *Apropos, ich bin ein Bisschen übereifrig. Ich nehme es seit Freitag Vormittag in zeitlich versetzten 5mg-Dosen und kann ganz gut einschätzen, wenn die Wirkung schwächelt. Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich mich noch Mal dem Thread widmen und meine Erfahrungen genauer schildern. Das soll jetzt nur Mal eine kurze Eindrucksschilderung sein, da ich ja noch zu tun habe.

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    Halt uns auf dem Laufenden. Ich habe auch den Eindruck, dass Attentin besser ist als Medikinet.
    Ich habe bisher als Höchstdosis 7.5 mg genommen aber so super viel gespürt habe ich davon noch nicht. Ich denke ich bräuchte schon mindestens 10mg.
    Um noch höher zu gehen habe ich aber zu wenige Tabletten übrig. Muss erst klären ob die Kasse das zahlt
    ansonsten würde es keinen Sinn machen weil es dann zu teuer wäre.

    Wie lange halten 5mg denn bei dir vor?

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    Ich finde es mega schei*e, dass es das Dex-Amph früher bei der Apo Super günstig gab. Heute bringt man dann attentin raus und verlangt horrende Preise!!!

    Was kostet so ein Päckchen?

    Ich hatte mal das DL und hab das auch super vertragen. Noch dazu war es billig. Nur eben etwas unpraktisch, weil flüssig.

    Gruß Nerz
    Geändert von Nerz ( 9.03.2015 um 09:40 Uhr)

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    Attentin kostet 32 Euro, 20 Kapseln a 5 mg.
    Ist ein echter Witz.

  5. #5
    Nyx


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    500 mg Dexamfetamin als Tropfen etwa 64 EUR

    Die N2 Packung Attentin hat 50 Tabletten, also 250 mg Dexamfetamin für etwa 72 EUR.

    Mein Arzt schreibt mir immer ein Rezept für 1.000 mg Dexamfetamin.

    Damit komme ich eine Weile aus.

    Ich nehme es etwa ein halbes Jahr durchgehend. Letztendlich hält es mich in der Summe produktiver und an miesen Tagen stürze ich nicht ganz so ab wie ohne.

    Wenn ich zu viel nehme kann ich auch hyperaktiv werden, so künstlich aufgedreht.

    Das einzige was bei mir wirklich dafür sorgt, dass ich grundsätzlich motiviert bin ist Kraftsport + mäßiger Ausdauersport.

    Schwitzen tue ich auf oft von Amfetamin aber manchmal passiert es auch, dass ich an Füßen und Händen friere.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    Wie schwer ist es denn ne Apo zu finden die D-Tropfen anrührt? Stellen die das selbst her oder mischen die nur? Ich hätte nämlich auch Angst dass die was verpeilen und man
    dann zuviel oder zu wenig hat.

    Kann man denn die Tropfen theoretisch auch zum Mitnehmen auf Würfelzucker geben und den Zucker dann bei Bedarf nehmen?

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    Hi Nyx, das Lesen in deinem Profil erklärt auch warum du dich so gut auskennst 😜

    Mega das harte Studium hast du dir da vorgenommen. Aber sehr interessant, habe auch anfangs geliebäugelt.

    Da steht auch dass du ADS hast, also wahrscheinlich wie ich, antriebslos?

    Das macht den Gedanken an dex noch interessanter. Vielleicht funzt es bei mir auch so gut.

    Das mit dem Kraftsport mit bissl bis gar kein Ausdauersport ist bei mir auch das einzige hilfreiche. Mit der Gefahr ins Übertraining zu kommen 😱

    Ich glaube bei DL habe ich auch krass geschwitzt. Sau peinlich, weil ich immer am Kopf geschwitzt habe und dann das Wasser in Bächen, an meiner Schläfe herunter floss! Ziemlich nervig. Allerdings schwitze ich auch mit MPH am Kopf, aber nicht so stark.

    Wie lange kommst du denn mit den 1000mg zurecht? Kosten dann wahrscheinlich 128€?
    Ich bezahle für mein MPH die 34€ für 100stk und die halten so 20 Tage.

    Gruß Nerz

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    So zusammen, der MRT Befund ist da und es ist kein Tumor in der Hypophyse!

    Trotzdem ist der Cortisol Wert morgens zu niedrig. Die Ärztin meint das passt schon und es sei jetzt aus ihrer Sicht und Seite nix mehr zu machen?!!

    Cortisol morgens nüchtern lag bei mir bei 5,9 mirco gram/dl (normal ist wohl 8-10)

    Was meint ihr, kann ich da tun???

    Also ich fänd es wichtig morgens nochmal Cortisol zu checken.

    Gruß Nerz

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    Die Referenzwerte unterscheiden sich je nach Gerät was das Labor verwendet, grob kann man aber sagen 4-22 Mikrogramm/dl morgens. Passt also schon....

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat)

    Mist, und ich dachte, der Grund für die Müdigkeit sei gefunden!!!

    Bleibt die Frage wegen dex, das die Apotheke anmischen kann.
    Nimmt das noch jemand von euch? Wirkt es bei ihm vielleicht antriebssteigernd?

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. st Sammelthread Erfahrungen mit Medikinet adult 10mg
    Von Lis Sy 2292 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 5.09.2014, 17:16
  2. Autofahren unter Methylphenidat / MPH / Medikinet adult
    Von trümmerlotte im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 16:05
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 20:47
  4. frage bez. medikinet adult und stress
    Von Barcelona im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.08.2011, 16:24

Stichworte

Thema: Erfahrungen unter Stress mit Attentin (Medikinet Adult, DL-Amphetaminsulfat) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum