Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Vertrage mein Ritalin la nicht mehr im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    Vertrage mein Ritalin la nicht mehr

    Hallo,

    Habe ein riesen Problem..
    ich vertrage mein Ritalin la nicht mehr.....
    Problem 1 ist das ich kurz nach der Einnahme Durchfall bekomme, Punkt 2 totale spannungszustände, gereizt und genervt.

    Er hat mir dann medikinet retard aufgeschrieben...
    als ich dann anrief um zu fragen ob versehen oder nicht weil kein adult.... Die sprechstundenhilfe isz einfach doof...
    jetzt hat er concerta vorgeschlagen, natürlich konnte ich wie immer nicht selbst mit ihm sprechen...
    was ist der Unterschied zu allen 3?

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    ritalin und co

    Medikinet Adult ist pharmazeutisch das gleich wie Retard halt nur für Erwachsene zugelassen. Es könnte Probleme bei der Kassenabrechnung geben aber keine Medizinischen.

    Die drei Medikamente setzen den Wirkstoff in sehr verschiedener Weise frei, das kann in so Fällen schon helfen. Da hilft tatsächlich probieren, das macht dein Doc richtig. Nicht richtig ist dass er sich keine Zeit für ein Gespräch nimmt.

    Ansonsten: Überdosiert?

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: ritalin und co

    ja, und jetz sagt er, oder seine Telefonistin das ist alles das Selbe - ich soll es lassen ..häääää

    ich glaub ich bin im falschen Film ....

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Überdosiert nicht , hab auch schon versucht nur 10mg zu nehmen, die ich eigeentlich nur für Nachmittag habe wenn notwendig

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: ritalin und co

    Wie hast du gefragt? Möglicherweise war due Antwort richtig.

    Die Telefonistin hat in sofern Recht als dass der Wirkstoff immer der selbe ist. Nur wird er halt anders abgegeben und zwar sehr anders.

    Und Medikinet Retard / Adult ist tatsächlich bis auf Packung und Beipackzettel das selbe.

    Quengel um einen vernünftigen Beratungstermin mit dem Doc. Oder frag - wenn du ihm vertraust - den Apotheker, Unterschiede in Retardierung etc kann der auch erklären, vermutlich sogar besser als der Doc (das ist ja Pharmazie) er kann nur nicht die Dosierung festlegen.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: ritalin und co

    das habe ich mal anders gelesen ...kanns nicht mehr korrekt wiedergeben..

    aber bei z B Gluten Unverträglichkeit - geht nur eines von den 3 blablabla..

    es freut mich, Wildfang, dass du meinen Arzt so gut findest - ich nicht ..
    mich einfach mit solchen antworten sitzen zu lassen, und zu sagen ich kann im Mai Termin haben... vielleicht bin ich ein Egoist, aber ich habe ein Leben das ich meistern muss ..Kinder, Job etc

    und da einfach so sagen- alles das selbe - wenns nicht mehr geht nimm gar nix - Termin im Mai????
    ...find ich persönlich grob fahrlässig...

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Vertrage mein Ritalin la nicht mehr

    Hi zusammen, dünnpfiff hab ich auch manchmal besonders den eresten Monat wenn ich mich noch an die Dosis rantaste. Dann geht der eigentlich weg.

    Versuch mal was dazu zu essen, müsste besser werden. Vor allem aber auch Brot oder haferflocken.

    Wenn ich morgens Eier esse und dazu Kaffee trinke gibt das auch eine "explosive Mischung", wenn dann Brot dabei ist weniger.

    Bin kein Raucher, aber die kennen ja das bekannte Phänomen mit Kaffee, kippe, k.....

    Also ne Scheibe Brot vorne weg mit was drauf und dann erst MPH 😜 sonst 🌋

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Vertrage mein Ritalin la nicht mehr

    Medikinet retard und Medikinet adult, sind haargenau das selbe, in jedem einzelnen Wirk- und Hilfsstoff, genauso, wie Ritalin LA und Ritalin adult haargenau das selbe sind. Vielleicht meinte das die Schwester.

    Wenn du nichts mehr verträgst, dann ist nun mal die beste Lösung, erstmal nichts mehr zu nehmen. Ansonsten musst du halt ausprobieren, was ja dein Arzt mit seinen Vorschlägen macht. Selbst wenn du gegen einen Hilfsstoff allergisch bist, ist es eine mühselige Detektivarbeit, den rauszufiltern und dann auf das besser verträgliche Medikament zu kommen. Manchmal gibt es auch keines. Eigentlich doch richtig, das er dir erstmal die verschiedenen Präparate zum Austesten anbietet.

Ähnliche Themen

  1. Ritalin LA 30mg wirkt nicht mehr
    Von atreju im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2014, 18:11
  2. Medikinet vertrage ich nicht (aber Concerta)
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 09:59
  3. Wieder Venlafaxin... obwohl ich es nicht vertrage
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 20:41

Stichworte

Thema: Vertrage mein Ritalin la nicht mehr im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum