Hallo,

ich werde nächste Woche wohl auf Medikinet adult eingestellt, bzw soll mich bis dahin entscheiden ob ich möchte.

Nun, ich nehme schon Antidepressiva, Sertralin (um Impulsivität zu verringern, hatte viele Wutausbrüche) für den Tag und Quetiapin (für festen Schlaf und weniger Alpträume) für die Nacht.

Weiß jemand wie sich das verträgt, ob es Wechselwirkungen gibt oder so?