Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Schwankendes Selbstvertrauen mit Medikinet Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 170

    Schwankendes Selbstvertrauen mit Medikinet Adult

    Hallo liebes Forum,

    ich habe leider keinen Thread finden können, in dem dies beantwortet wurde...

    Seit einer guten Woche habe ich nun Medikinet Adult, und die Wirkung ist toll. Das Ding ist jedoch, sobald der Rebound anfängt, geht mein Selbstvertrauen in die Knie.

    Beispiel:
    Ich brauche einen neuen Job, und würde gerne auch im fremdsprachigen Ausland arbeiten. Heute hat mich eine Personalerin angeschrieben, die mein Profil auf einer Jobseite gesehen hat. Die Stelle wäre in Frankreich/für einen französischen Kunden.
    Mit Medikamenten freue ich mich über das Interesse und denke, ich könnte es machen, aber sobald die Wirkung nachlässt, merke ich, das ist zu hoch für mich, ich packe das bestimmt nicht, und mache mich dann fertig.

    Ist das ein normales Frauenproblem bei ADS-Frauen, hat das was mit meinen Hormonen zu tun, oder ist das eine Nebenwirkung?

    Da die Jobsituation bei mir akut ist, will ich nicht unter Medikamenteneinfluss etwas versprechen, dass ich nicht halten kann, aber ich kann mir dieses Gefühls-Hin-und-Her nicht erklären.

    Weiß jemand hier woran das liegen könnte?

  2. #2
    Rettich

    Gast

    AW: Schwankendes Selbstvertrauen mit Medikinet Adult

    Also es kommt mit bekannt vor, auch wenn ich keine Medikamente nehme. Bei mir ist es die Tatsache, dass ich mich in der richtigen Stimmung fühlen muss, dass ich mich in diesem Moment auf eine Stelle bewerbe oder einem Termin in der Zukunft zusage.
    Das doofe ist, wenn ich das mache, dann weiß ich, dass ich in genau diesem Moment das ganze Brimborium durchziehen könnte - ein Jobinterview, den Termin wahrnehmen usw. ABER: bei allen in die Zukunft gerichteten Unternehmungen weiß ich natürlich nicht, wie ich mich fühlen werde, wenn es dann soweit ist. Da kann es sein, dass ich dann Termine absage, weil ich mich unsicher fühle oder eben einen schlechten Eindruck hinterlasse, weil ich schlecht drauf bin.
    Da fühle ich mich dann auch wie ein schlechter Schauspieler, was im ungünstigsten Fall dazu führen kann, dass ich irgendwann gar nichts mehr mache.
    Einen Ausweg habe ich da aber auch noch nicht gefunden. Es ist eigentlich nur im Sommer so, dass ich ich in der Lage bin, eine Art "Selbstsicherheit" über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten.

  3. #3
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Schwankendes Selbstvertrauen mit Medikinet Adult

    Hi,

    bei mir war das genauso am anfang der Medikation. Ich habe geglaubt, dass ich nur selbstsicher und leistungsfähig mit MPH sein kann. Nach drei Monaten ist es so, dass ich auch ohne MPH positiv gestimmt sein kann und nicht sofort von einer Situation genervt/überfordert bin... Aber seit eben diesen 3 Monaten war ich nie länger als 6h ohne MPH, also weiß ich nicht, ob ich nach längerer Zeit ohne Medikation wieder in mein altes Muster verfalle. Auf jedenfall wurde bei mir durch MPH ein riesiger Stein ins Rollen gebracht, was meine Selbstwahrnehmung und meine Lebensziele angeht. Mir hilft das Medikament, negative Gedankenspiralen zu durchbrechen, mich emotional zu stabilisieren und eine positive Stimmung und Motivation aufrechtzuerhalten.
    Nimm das Medikament eine Weile und du wirst sehen, das du damit nach und nach dich und dein Umfeld ins Reine bringen kannst.
    Viel Erfolg

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Schwankendes Selbstvertrauen mit Medikinet Adult

    Ich habe Medikinet jetzt einen knappen Monat getestet, und feststellen müssen, dass bei mir die Nebenwirkungen überwiegen. Auch die Dauer ist nicht so wie ich sie gerne hätte, und ich bin nach einem Tag total k.o.

    Seit Freitag habe ich nun Ritalin Adult, und komme damit sehr viel besser klar. Kein Rebound, es wirkt wirklich schnell und ich habe davon höchstens einen trockenen Mund.

    Also alles besser.

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Medikinet adult / Ritalin adult - Zeitraum zwischen den Einnahmen ?!
    Von flori140691 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.11.2014, 21:22
  3. st Sammelthread Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult
    Von Staz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 21:06
  4. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13

Stichworte

Thema: Schwankendes Selbstvertrauen mit Medikinet Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum