Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Attentin und Ernährung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 39

    Attentin und Ernährung

    Hallo mit-AD(H)S'ler,

    Ich bekomme seit nun einer Woche Attentin verschrieben und bin nun auch sehr zufrieden mit dieser Einstellung.

    Leider habe ich in den letzten 3 Tagen beobachten dürfen, dass sich die Wirkung verringert, sobald ich etwas davor esse. Nun hatte ich an meinem ersten Tag einen sehr erfolgreichen Start mit dem Medikament (5mg), ohne davor gefrühstückt zu haben. Leider zieht der leere Mage das gesammte Körperempfinden nach unten und fühlt sich einfach ungesund an.

    Ich habe in einem anderen Post hier gelesen, man soll auf saure Lebensmittel zur Einnahme verzichten.

    Jemand also hier mir einige Ernährungstips, was ich vor Einnahme (Frühstück, Mittagsessen) zu mir nehmen könnte, um die Wirkung aufrecht zu erhalten?

    Danke für die Vorschläge!


    Beste Grüße,
    Smekk

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Attentin und Ernährung

    Warum du gefühlt nach dem Essen weniger Wirkung hast kann ich dir nicht sicher sagen. Allerdings werden viele Amphetamine bei einem unausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt des Körpers schneller ausgeschieden sofern dieser eher zum Sauren hin tendiert. Dadurch variert z.B. die Nachweiszeit im Urin zwischen normalerweise 1-4 Tagen.

    Du könntest dir dafür mal einige PH-Teststreifen aus der Apotheke holen, gucken wie das bei dir aussieht und ggf. die Ernährung entsprechend umstellen. Ist die Übersäuerung chronisch können Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, fettige Haare, unreine haut oder auch Haarausfall auftreten.

    Zu guter letzte würde natürlich bei Aufnahme mit der falschen Nahrung auch die Wirkzeit des Attentins vermutlich herabgesetzt werden.

    Google einfach mal Säure-Base-Haushalt.

Ähnliche Themen

  1. Ernährung und AD(H)S
    Von Magnolia im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 20:02
  2. AD(H)S und die Ernährung
    Von KaputterData im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 14:01
  3. ADS und die Ernährung dazu
    Von Heike im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 08:38
  4. Wie wichtig ist die Ernährung
    Von Schakk im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 13:30
  5. Ernährung
    Von enya im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 20:22

Stichworte

Thema: Attentin und Ernährung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum