Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Medikament-Einnahme auch im Krankenstand? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    Medikament-Einnahme auch im Krankenstand?

    Hallo Leute,

    ich hab hier gerade ausführlich gesucht, aber leider keine passenden Antworten bzw. Threads auf eine Frage gefunden, die mich schon öfter gewurmt hat:

    Nehmt ihr MPH auch wenn ihr krank seid?


    Mein Doc meinte, dass man es prinzipiell immer und regelmäßig einnehmen sollte, weil nur so die optimale Wirkung erreicht wird. An das halte ich mich eigentlich auch genau.

    Nur dz liege ich mit Fieber, Hals- und Kopfschmerzen im Bett und setze die Medikation aus. Vor 2 Tagen wars noch nicht ganz so schlimm und ich hab das verschriebene Medikament wie gewöhnlich genommen. Mir kommt es so vor, als würde es die Krankheits-Symptome (nicht ADHS) überdecken: Während der Wirkung fühlte ich mich ganz gut und fast gesund. Als die Wirkung dann aber vorbei war merkte ich erst, wie schlimm die Halsschmerzen wirklich sind.
    Und die "pushende" Wirkung von MPH auf den Körper stelle ich mir auch nicht gerade zuträglich während einer Krankheit vor, wo der Körper ohnehin schon zu 100% mit der Bakterienbekämpfung beschäftigt ist.

    Würde mich über eure Erfahrungen mit diesen Thema freuen.

    LG,

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 3.871

    AW: Medikament-Einnahme auch im Krankenstand?

    Als ich kürzlich krank war, fing es mit dem Magen an (Erbrechen) dazu Fieber und Nebenhöhlen-Entzündung.
    Da ich den Mageninhalt eh nicht drin behalten habe, hab ich kein MPH genommen und das für die Zeit, die ich krank im Bett gelegen und den ganzen Tag geschlafen habe, auch so gelassen.
    Das erschien mir sinnvoll. Aber nach dem, was Du geschrieben hast, werd ich bei meinem nächsten Termin meinen Arzt fragen, was ich im Krankheitsfall machen soll.

    *mit-App-getippt*

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Medikament-Einnahme auch im Krankenstand?

    Ich denke, das kommt immer auf die Erkrankung an.
    Bei einer normalen Erkältung würde ich es weiter nehmen.
    Bin ich aber bettlägerig krank, dann nehme ich es nicht.
    Bei Magen-und Darmgeschichten erst recht nicht. Da ist die
    Flora und Fauna dort unten eh schon angestrengt und sollte
    nicht noch weiter gereizt werden.

    Natürlich stimmt es, dass es wichtig ist, das mph regelmäßig
    zu nehmen, aber nicht in Ausnahmezuständen.

  4. #4
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Medikament-Einnahme auch im Krankenstand?

    Hm, mein Schmerzempfinden bleibt auch mit MPH erhalten ...

    Als meinem Kind die Polypen entfernt wurden,
    sollte ich sogar nach Rückmeldung des Narkosearztes
    damals das Medikament weiter geben.

    Bei Magengeschichten nehme ich es natürlich nicht,
    als Allergikerin muss ich vor allem die Wechselwirkungen von Asthma-Medis/Antihistaminika und MPH im Blick behalten.

Ähnliche Themen

  1. Medikament / Einstellung
    Von schneewittli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 14:35
  2. Medikament
    Von Turmfrisur im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 17:22
  3. Kein Medikament
    Von astrofred im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 22:58
  4. auch hier: bitte Gedankenanstöße zur Einnahme von MPH
    Von outlaw im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 11:04
  5. THC Als Medikament?
    Von David im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 19:43

Stichworte

Thema: Medikament-Einnahme auch im Krankenstand? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum