Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 25

    Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    Hi,

    ich habe kürzlich hier schon geschrieben dass ich seit kurzem Medikinet adult 20 mg bekomme zur Einstellung. Anfangs wars super, dann plötzlich immer öfter Druck auf der Brust, Herzrasen und so weiter, nur leider keine positive Wirkunge mehr eben. Nun habe ich langsam so eine Vermutung, dass es etwas mit dem Frühstück zu tun haben könnte! (Ich soll morgens eine nach dem Frühstück nehmen)

    Ich habe morgens große Probleme, mir wirklich etwas Festes reinzudrücken, ich habe einfach keinen Appetit. Mal einen Kakao oder sowas, das ist mir schon lieber, aber es heißt ja ausdrücklich, bei Medikinet muss wegen der Retardierung was Festes her, damit die zweite Hälfte der Kügelchen eine Weile im Magen bleibt und nicht gleich in den Darm fließt, wo sie dann direkt wirken würden. Also habe ich es mal mit einem kleinen Müsli oder einer Banane probiert. Laut Hersteller reicht sowas kleines ja bereits, ich habe aber wirklich meine Zweifel! Heute, wo ich frei habe, habe ich mich wirklich mal gezwungen, etwas mehr zu frühstücken und habe mir auch Zeit lassen können. Erst eine Viertelstunde danach nahm ich die Medikinet. Und siehe da: Es hat nicht wie sonst direkt nach 30-45 Minuten BUMM gemacht und Herzrasen und Druck auf der Brust waren da, sondern es scheint wieder subtiler zu wirken. Übrigens war bei mir auch sonst immer die heftige Wirkung nach bereits wenigen Stunden wieder komplett weg - auch das würde ja dafür sprechen dass die ganze Menge auf einmal gewirkt hat, oder?

    Kann das jemand bestätigen? Ich habe hier gelesen, als Alternative gäbe es Ritalin Adult, welches anders freigesetzt wird und auch ohne Mahlzeiten eingenommen werden kann. Ist es schwer, den Arzt davon zu überzeugen, lieber mal dieses auszuprobieren??
    Geändert von gigedi (29.12.2014 um 12:05 Uhr)

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    Also in deinem Fall würde ich es echt mal mit Ritalin Adult probieren, da es ja essensunabhängig wirkt und auch subtiler wirkt, so wie du es gern möchtest.
    Nein es ist gar nicht schwer den Arzt zu überzeugen. Ich hab mir auch viele Gedanken darüber gemacht wie ich das ansprechen soll und ob überhaupt.
    Da fällt ja das böse Wort Ritalin
    Aber Ritalin Adult ist von KK zugelassen und wird auch übernommen, außerdem kostet es fast gleich viel wie Medikinet und die Vorteile liegen bei dir auf der Hand.
    ich würde es ihm so sagen und falls er stresst darauf hinweisen, dass die KK die Kosten für Ritalin Adult seit Juni übernehmen und es Medikinet Adult vollkommen ebenbürtig ist und für deine Zwecke besser geeignet. Ich hab das ganze noch abgefedert, indem ich nach einer kleinen ''Probepackung'' Ritalin Adult gefragt habe.
    Da war er unproblematisch mit einverstanden

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    wenn Du mal ein wenig nach unter scrollst, dann wirst Du zu diesem Problem einige Beiträge finden. Es wurde hier schon öfter angesprochen, da viele von uns das Problem mit dem Frühstück haben.

    Ich habe es für mich so gelöst, dass ich die erste Portion MPH mit einem Yoghurt oder einer Banane nehme. Später kommt dann ein ziemlich ausgiebiges Frühstück. Anders ausgedrückt: Ich brauch den ersten Wirkschub, um dann endlich frühstücken zu können!

    Mit dieser Lösung bin ich momentan sehr zufrieden und komme gut über den Tag!

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.727

    AW: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    Häh? Wieso ist Ritalin ein böseres Wort als Medikinet? Für das Familien- oder Kollegenkaffeetrinken vielleicht, aber für einen Arzt der weiß dass der Wirkstoff der Gleiche ist doch nicht.

    Schwer zu überzeugen ist höchstens ein Arzt der noch nicht mitgekriegt hat dass es auch zugelassen ist und nicht nur Medikinet Adult.

    Also in deinem Fall würde ich es echt mal mit Ritalin Adult probieren, da es ja essensunabhängig wirkt und auch subtiler wirkt, so wie du es gern möchtest.
    Anders, aber nicht in allen Punkten immer besser als Medikinet Adult. Ich habe z. B. das Gefühl, dass es manchmal eine Wirklücke- oder vielleicht nicht Lücke aber mindestens Delle- in der Mitte gibt. Das sehe ich bei Medikinet Adult nicht.

    Außerdem: Ist "subtiler" besser? Ich empfinde das morgendliche "Schalter umlegen"- hallo, jetzt bin ich da!- durchaus als Vorteil. Natürlich nicht, wenn es mit "Herzrasen und Druck auf der Brust" verbunden wäre.

    Ich habe es für mich so gelöst, dass ich die erste Portion MPH mit einem Yoghurt oder einer Banane nehme. Später kommt dann ein ziemlich ausgiebiges Frühstück. Anders ausgedrückt: Ich brauch den ersten Wirkschub, um dann endlich frühstücken zu können!
    Du sprichst aber immer noch von Medikinet Adult? Das heißt, das "ausgiebige Frühstück" ist dafür Voraussetzung, aber muss nicht abgeschlossen sein wenn du die Kapsel nimmst? Und wieviel später ist bei dir später?

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    Ja, das "Schalter umlegen" fand ich anfangs auch ziemlich cool, aber da hatte ich auch noch ne tolle Wirkung und die genannten Nebenwirkungen nicht. Der Druck auf der Brust bzw. in der Magengegend (das ist ja immer schwer zu unterscheiden) ist ziemlich unangenehm, weil mich das eher panisch und unruhig macht - es bleibt null "echte Wirkung über. Herzrasen ist nur subjektiv, es fühlt sich zwar so an, objektiv konnte ich es aber nie messen (Puls trotzdem immer unter 80) und auch keinen hohen Blutdruck. Ist schon komisch...

    Auch wirkt Medikinet bei mir keine 8 Stunden, sondern weitaus kürzer, teilweise nur die Hälfte der Zeit. Merke oftmals stark, dass die Wirkung einfach weg ist, was wieder recht unangenehm ist, denn ich werde dann farig und müde.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    4.Kl.konzert schreibt:

    Du sprichst aber immer noch von Medikinet Adult? Das heißt, das "ausgiebige Frühstück" ist dafür Voraussetzung, aber muss nicht abgeschlossen sein wenn du die Kapsel nimmst? Und wieviel später ist bei dir später?
    Ja, ich meine immer Medikinet adult. Das pikante Frühstück kommt etwa anderthalb bis zwei Stunden später.

    Ich schaffe es gar nicht, gleich nach dem Aufstehen ordentlich zu essen. Bisher hat es mit dieser Methode immer sehr gut geklappt!

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    Vielleicht liest hier ja noch jemand mit?

    Ich bin etwas verwundert. Ich fragte meine Arzt explizit nach der Einnahme...ob ich die 10mg Kapsel vor, während oder nach dem Frühstück nehmen soll.
    Er hat mehrfach betont, dass das ganz egal ist...wie kann das sein?
    Ich war in einer Klinik die auf die ADHS Diagnostik spezialisiert ist, das dürfte doch so eine Fehlinformation nicht vorkommen?

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    Hallo Minnie,

    es ist definitiv so, dass man Medikinet adult nach einem ausreichenden Frühstück nehmen sollte. Das steht u.a. auch im Beipackzettel.

    Fehlinformationen kommen leider überall mal vor, sowie ich auch schon erlebt habe, dass ein Therapeut explizit die Behandlung von ADHS auf seiner Website anbot und letztendlich keinen Schimmer davon hatte. Der hatte vermutlich allenfalls mal einem Vortrag über ADHS beigewohnt...

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    Oh Gott, das verunsichert mich jetzt doch sehr

    Ich wurde auch nicht über die Einnahme von Alkohol aufgeklärt. Darf man trotzdemab und an mal etwas trinken? Vor allem abends wenn die Wirkung der Medis schon nachgelassen hat?

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen?

    Minnie schreibt:
    Oh Gott, das verunsichert mich jetzt doch sehr

    Ich wurde auch nicht über die Einnahme von Alkohol aufgeklärt. Darf man trotzdemab und an mal etwas trinken? Vor allem abends wenn die Wirkung der Medis schon nachgelassen hat?
    Das muss Dich nicht allzu sehr verunsichern. Ist ja jetzt nichts Schlimmes. Einfach frühstücken..

    Wenn Du das Medikinet Adult ohne Frühstück nimmst, dann klappt es halt nicht gut mit der Retardierung. Der Wirkstoff flutet schneller an und ist auch sehr schnell wieder verstoffwechselt. Das ist eben nicht Sinn der Sache und Du könntest Dich überdosiert fühlen aus eben genannten Gründen.

    Du hast doch jetzt sicher einen behandelnden Facharzt, mit dem Du darüber sprechen kannst? Ich nehme mal an, dass die Klinik die Diagnose stellte und Dich anbehandelte?

    Von Alkohol während der medikamentösen Therapie raten wir hier generell komplett ab. Aber auch darüber kannst Du Dich noch einmal bei Deinem Arzt informieren.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Noch einmal: Medikinet Adult und das Essen (v.a. Frühstück)
    Von l1nch3n im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 12:31
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 07:44
  3. Medikinet adult vor dem Frühstück
    Von Silwi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2013, 18:09
  4. Medikinet Adult und das Frühstück, wirklich so ein Unterschied?
    Von Zork im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 17:21
  5. Medikinet Adult und Frühstück
    Von Melody im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 19:34

Stichworte

Thema: Medikinet adult und das verflixte Frühstück - eure Erfahrungen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum