Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema Zulassung unretardiertes MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 81

    Zulassung unretardiertes MPH

    Hallo allerseits,

    Wollte nur mal nachfragen wie es damit aussieht.
    Ich bin ein bisschen verwundert, da vor einem Jahr nur Medikinet Adult zugelassen war bei der Behandlung von ADHS bei Erwachsenen.
    Mein Psychiater verschreibt mir nun normales Medikinet "Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren und Jugendlichen" steht auf der Packung.

    Muss nur ganz normal 5€ zuzahlen....

    Nicht, dass dann auf einmal die große Rechnung von der Krankenkasse kommt oder so

    Frohe Rest-Weihnachten noch,

    Marcel

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Zulassung unretardiertes MPH

    Die Rechnung kann kommen, aber in keinem Fall an dich. Da es dein Arzt verschreibt, muss er die Kosten tragen, wenn es zu Regressansprüchen kommt. davon wirst du nichts mitbekommen, denn das macht die Krankenkasse mit dem Arzt selbst.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Zulassung unretardiertes MPH

    d0um schreibt:
    Hallo allerseits,

    Wollte nur mal nachfragen wie es damit aussieht.
    Ich bin ein bisschen verwundert, da vor einem Jahr nur Medikinet Adult zugelassen war bei der Behandlung von ADHS bei Erwachsenen.
    Mein Psychiater verschreibt mir nun normales Medikinet "Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren und Jugendlichen" steht auf der Packung.

    Muss nur ganz normal 5€ zuzahlen....

    Nicht, dass dann auf einmal die große Rechnung von der Krankenkasse kommt oder so

    Frohe Rest-Weihnachten noch,

    Marcel
    Ich sehe es so wie creatrice.

    Also zugelassen ist bisher noch kein unretardiertes MPH für Erwachsene...leider ..

    LG Emely

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Zulassung unretardiertes MPH

    Huhu und vielen Dank,

    Ja das hat mich auch gewundert. Zumal er auf dem ersten Rezept "Methylpheni TAD 20mg" verschrieb und ich Medikinet 20mg bekam aus der Apotheke.
    Und das Medikinet ist ja eine ganze Ecke teurer?!?
    Jetzt beim letzen Mal schrieb er direkt Medikinet auf....

    Hoffe, dass das alles seine Richtigkeit hat denn mit Medikinet adult kam ich garnicht klar, da liegen Welten zwischen dem Unretardierten und dem Anderen!

    Marcel

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Zulassung unretardiertes MPH

    Der Psychiater bei den ich gehe hat mir mal gesagt das mittlerweile viele Krankenkassen unretadierte Produkte aus Kulanz übernehmen wenn man das Medikinet Adult nicht verträgt / nicht damit klar kommt.

  6. #6
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Zulassung unretardiertes MPH

    Ich bekomme von meinem Psychiater seit Jahren unretardiertes Ritalin verschrieben. Es gab bisher nur einmal Probleme, da die KK keine Bestätigung meiner Diagnose hatte. Dies hatte aber nichts mit retardiert oder unretardiert zu tun. Damit hatte ich bis jetzt keine Probleme.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Zulassung unretardiertes MPH

    Huhu,

    Oke, dann denke ich mal, dass die KK das bei mir auch aus Kulanz übernimmt und alles seine Richtigkeit hat

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Zulassung unretardiertes MPH

    Hallo,
    Kannst du bitte etwas zu den Unterschieden zwischen retardierender und unretardierender Wirkung von Medikinet sagen.
    Bin zur Zeit von medikinet adult auf ritalin adult umgestiegen und habe einige Probleme mit beiden und suche Alternativen.
    Die Kapsel zermahlen um ein sofortwirkung zu haben ist denke ich nicht unbedingt mit einer unretardirten Tablette zu vergleichen.
    Gruß Spirit

    Gesendet von meinem SM-T535 mit Tapatalk

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Zulassung unretardiertes MPH

    Huhu,

    Ganz allgemein kann man sagen, dass ich die Wirkung von dem retardierten MPH als wesentlich subtiler empfinde.
    Das Unretardierte ist wie ein "Schalter" eher.

    Finde das recht angenehm, allerdings ist der Effekt natürlich genauso groß wenn die Wirkung nachlässt. Man merkt es doch extrem, kann das aber gut timen mit der Einnahmezeit.

    Marcel

  10. #10
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: Zulassung unretardiertes MPH

    @Spirit, die Kapsel zermahlen würde ich nicht.
    Medikinet adult müsste genauso wirken wie Medikinet unretardiert,
    da es zur Hälfte unretardiertes enthält. Wichtig ist bei Medikinet
    adult, dass man etwas dazu isst, ein Brot oder wenigstens eine Banane.

    Ich war mit der Wirkung von Medikinet adult nicht ganz so zufrieden wie früher mit
    Equasym unretardiert. Leider gibt es das nicht mehr, ich würde es
    selbst zahlen, wenn ich es bekommen würde.
    Man darf die Kapsel auch öffnen und es z. B. mit Apfelmus nehmen, das
    habe ich manchmal gemacht, wenn ich in Zeitnot war, aber ob es wirklich
    schneller geholfen hat?

    Ich nehme nun Ritalin adult 10 mg, wobei die Wirkung etwas stärker sein könnte.
    Von Medikinet adult habe ich 10 mg + 5 mg genommen. Aber ich vermute 20 mg
    Ritalin adult wären zuviel, ich könnte es mal ausprobieren. Ich habe nämlich im
    Sommer mit den Rauchen aufgehört, das Nikotin wirkt ja auch wie eine
    Dopamin-Wiederaufnahmehemmer.

    Zusätzlich habe ich mir unretardiertes Methylphenidat verschreiben lassen.
    Auf Privatrezept. Das nehme ich, wenn ich eine "Abendaktivität" habe, bei der es
    auf Konzentration ankommt.

    LG Gretchen

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede retardiertes / unretardiertes Methylphenidat / MPH?
    Von Alegra im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 00:12
  2. Unretardiertes Medikinet 20mg
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 01:40
  3. Medikinet adult oder unretardiertes MPH?
    Von nullapoene im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 10:54
  4. Retardiertes / unretardiertes Methylphenidat MPH
    Von Snörre im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 14:27
  5. Unretardiertes MPH / Methylphenidat: Zulassung Erwachsene?
    Von cornerman im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 5.01.2012, 12:22

Stichworte

Thema: Zulassung unretardiertes MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum