Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas?

    Hallo Leute,

    habe ca. 1 1/2 Monate MPH eingenommen und vor dem Sommer abgesetzt. Dann nach dem Sommer habe ich wieder ein paar Wochen MPH eingenommen und dann erneut abgesetzt.

    Seit dem ersten absetzen des MPH habe ich total komische Gefühle im Kopf bzw. im vorderen Bereich des "Gehirns". Mal geht es sogar runter bis zu den Augen und es ist echt komisch, allerdings nicht schmerzhaft. Es drückt und fühlt sich an als wäre da Luft oder irgendwas komisches halt. Zudem wechseln die Stellen an denen es drückt sich ab. Allerdings habe ich keine Schmerzen. Es ist allerdings trotzdem ein sehr komisches Gefühl und ich habe das seit dem ersten Absetzen des MPH. Ich bin mir sicher das das keine Einbildung oder so etwas in der Art ist und würde einfach gerne wissen was es sein kann.

    Hattet ihr denn schonmal sowas in der Art oder bin ich da der "erste" ?

    Vielen Dank für Antworten im Voraus.

    LG

    coolboy2013

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas

    Hallo,

    war das Absetzen und wieder Einsetzen und wieder Absetzen mit dem Arzt abgesprochen?

    Was sagt Dein verschreibender Arzt dazu?

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas

    Nein war nicht abgesprochen. Ich weis ist nicht gut aber ist nunmal jetzt so. Die beschriebenen Nachwirkungen bzw. Wirkungen hatte ich aber bereits nach dem ersten absetzen des MPH. Das ich es nach dem Sommer wieder genommen habe, hat nichts damit zu tun. Hätte natürlich alles besser mit dem Arzt abstimmen sollen aber trotzdem würde ich gerne wissen ob jemand hier schonmal so etwas hatte oder ob ich da ein Einzelfall bin. Habe noch keinen neuen Termin beim Arzt vereinbart um zu fragen was das für komische Nachwirkungen sein könnten.
    Geändert von coolboy2013 (13.12.2014 um 02:15 Uhr)

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas

    Da gibt es nur eine Antwort:

    Den verschreibenden Arzt konsultieren!

    Wobei ich gestehen muss, dass ich hier ein wenig irritiert bin.
    Du hast anderweitig von Deinen Problemen mit Herzbeschwerden bei Medikamenten geschrieben.
    Deine Vorstellung und Dein Status sagen, dass du noch nicht diagnostiziert bist, ...

    Üblicherweise werden die Medikamente erst nach einer Diagnose verschrieben.

    Das macht mich schon ein bisschen neugierig .

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas

    Haha ja hört sich wohl alles komisch an. Ist aber leider die Wahrheit. Habe selbst nicht richtig dran geglaubt das ich ADS habe, aber seit dem Tag an dem ich zum ersten mal die Tabletten genommen habe weis ich das ich es habe. War echt zu krass. Die Herzbeschwerden und diese komischen Nachwirkungen sind leider auch wahr. Bin auch bei einem sehr bekannten Arzt (der mich diagnostiziert hat) und sich gut damit auskennt nur bekomme ich das wieder mit dem Termin vereinbaren nicht auf die Reihe obwohl ich momentan genug Zeit hätte (bin krank geschrieben und bald wieder gekündigt).

    Finde das auch voll krass was ich da für komische Nebenwirkungen habe, obwohl kleine Kinder und alte Omas das ohne Probleme nehmen. Hatte sonst auch nie Probleme mit irgendwelchen Tabletten. Kann mir nur vorstellen, dass das viele trinken am Wochenende früher oder das Ephedrin vor dem Sport (damals) mich irgendwie kaputt gemacht haben müssen. Aber trotzdem sehr seltsam, kann mir nicht vorstellen das nur ich so komische (sehr lang andauernde) Nachwirkungen habe?!?!
    Geändert von coolboy2013 (13.12.2014 um 01:52 Uhr)

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas

    Du hast von MPH Herzbeschwerden, fragst nach Schlafmitteln, geeigneten Antidepressiva und hast Symptome am
    Kopf. Was muss jetzt noch kommen, bis du mit deinem Arzt darüber sprichst?
    Ich würde sagen erste Amtshandlung am
    Montag ist einen Termin aus machen, oder?

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas

    Ja, da hast du Recht creatrice. Der Arzt (facharzt für psychatrie) hat mich sogar per E-Mail vor nem Monat oder zwei gebeten einen Termin zu vereinbaren und ich habe es nicht gemacht. Irgendwas hält mich davon ab dort anzurufen. Werde es mal die kommende Woche versuchen :-)

    Trotzdem würde ich gerne mal wissen ob hier jemand so etwas ebenfalls verspürt hat. Das kann doch nicht sein das nur ich so etwas habe :-)
    Geändert von coolboy2013 (13.12.2014 um 03:56 Uhr)

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas

    coolboy2013 schreibt:
    Das kann doch nicht sein das nur ich so etwas habe :-)
    Vielleicht liegt's auch einfach nur daran, dass andere nicht eigenmächtig und ohne Rücksprache mit dem Arzt ihre Medikation verändern, absetzen und wieder einsetzen, sondern, ADHS hin oder her, trotz aller damit verbundenen Probleme, das Mindestmaß an Verantwortungsbewusstsein besitzen, um egerade eine solche Behandlung mit Stimulantien nur in ärztlicher Begleitung durchzuführen.

    Sorry für diese Direktheit, aber so ist nun mal.
    Wir wissen alle um die Probleme von ADHS in den exekutiven Funktionen, aber bei Deiner Vorgeschichte und dem, was man aus Deinen bisherigen Postings liest, kann es sehr wohl sein, dass Du der einzige bist, der solche Probleme hat, denn das geht wirklich gar nicht, ist ein totales NoGo und einfach nur verantwortunglos und leichtsinnig.

    Und das Ganze wird noch viel merkwürdiger, wenn Dich der Arzt vor einem oder zwei Monaten angeschrieben hat, zwecks Terminvereinbarung, denn da frage ich mich unweigerlich, wo die Medikamente herkommen?
    Spätestens wenn man neue Medi's braucht, ist der Gang in die Praxis unvermeidlich und dann kann man auch einen Termin vereinbaren, bzw. würden die Sprechstundenhilfen das Rezept erst rausrücken, wenn ein Termin vereinbart wurde, wenn die schon wissen, dass da wieder eine Konsultation fällig ist.
    Wieviel Vorrat hast Du denn bitte davon?


    Ganz ehrlich: Diese ganze Geschichte hier ist ziemlich grenzwertig... zumindest mit dem, was Du uns hier im Moment an Informationen geliefert hast ...

  9. #9


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.809
    Blog-Einträge: 40

    AW: Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas

    Hallo.

    Fliegerlein schreibt:
    Da gibt es nur eine Antwort:

    Den verschreibenden Arzt konsultieren!
    Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen und daher ist hier geschlossen.







    LG,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Kennt ihr das - ich will - so - und nicht anders - mit dem Kopf durch die Wand
    Von sunflower85 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 21:51
  2. nachwirkungen von concerta und co?
    Von daisy89 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.02.2010, 18:39

Stichworte

Thema: Komsiche Nachwirkungen durch MPH... hattet ihr das auch bzw. kennt ihr sowas? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum