Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Anafranil, nimmt das jemand von Euch? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 21

    Anafranil, nimmt das jemand von Euch?

    Hallo,

    ich habe hier überall rumgesucht aber ich finde mit dem Stichwort "Anafranil" nichts.
    Mein Mann hat ADHS, erst vor kurzer Zeit diagnostiziert. Er war nun bei einem Psychiater und dieses Medikament wurde ihm verordnet.
    Ich bin ein bisschen unsicher weil ich dachte, er würde ein BTM Medikament bekommen, dies ist aber nicht so.
    Der Arzt behandlet eigentlich Kinder mit ADHS. Weil wir hier in der Umgebung niemanden gefunden haben hat er sich bereiterklärt auch meinen Mann zu behandeln.
    Falls also jemand dieses Medikament nimmt wäre es schön von seinen Erfahrungen damit zu hören.
    Liebe Grüße,
    Lexa

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.933

    AW: Anafranil, nimmt das jemand von Euch?

    So weit ich weiss, ist es ein AD, also ein Spiegelmedikament. Das braucht eine Weile, bis es richtig wirkt. Manchmal sind anfangs Nebenwirkungen zu sehen (evtl. vorsicht was Autofahren und Maschinenbedienen angeht), aber die sollten normalerweise wieder abklingen.

    Da dein Mann ja unter "Stimmungsschwankungen" leidet, möchte der Arzt vielleicht diese damit in den Griff bekommen und hofft so auf ein ausgeglicheneres Wesen. In wie weit damit auch das AD(H)S eine Besserung erfährt, wird sich zeigen. Bisher kenne ich es nicht als Medikamentation dafür, aber eine gefestigtere Stimmung und ein etwas ausgeglicheneres Wesen könnte ja vielleicht auch schon etwas bewirken.

    Interessant wäre es zu wissen, was der Arzt dazu gesagt hat. Vielleicht kann sich dein Mann ja daran erinnern.


    Allerdings bist du hier im falschen Thread, weil du ja Angehörige bist. Vielleicht ist aber ein Mod so nett und verschiebt das.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Anafranil, nimmt das jemand von Euch?

    Danke Dir. Wir fliegen übermorgen in den Urlaub. Er will dann damit anfangen und soll langsam einschleichen. Ich dachte, ich wäre auf der Medikamenten Seite richtig. Jetzt such ich mal die Seite der Angehörigen.
    Dir alles Gute und noch eine schöne Adventszeit.
    Lexa

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.933

    AW: Anafranil, nimmt das jemand von Euch?

    Ich denke mit dem AD wird es im Urlaub auch weniger Probleme geben - gerade, wenn der ins Ausland geht. So schnell hättet ihr nämlich eher keine BTM-Erklärung bekommen.

    Dann wünsche ich euch einen schönen Urlaub, eine gute Zeit und alle Gute mit dem Medi.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Anafranil, nimmt das jemand von Euch?

    Ach doch, das klappt zum Glück, die BTM Bescheinigung brauche ich wegen Schmerzmittel (Opioide). Ich hab eben die Fluggesellschaft angerufen und erfahren, dass sie nötig ist.
    Die Schmerzambulanz stellt sie zum Glück schnell aus.

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.933

    AW: Anafranil, nimmt das jemand von Euch?

    Aber bei EU-Staaten muss dich doch noch vom Gesundheitsamt gemäss Schengener Abkommen bestätigt werden.
    Bei anderen Staaten wird es ggf. unterschiedlich gehandelt. Da wäre ggf. das jeweilige Konsulat zu konsultieren, wobei es Länder gibt, da würde ich mich nicht ganz so drauf verlassen, was sie da sagen.

    Hier ein Link dazu: http://www.bfarm.de/DE/Bundesopiumst...sen/_node.html

Ähnliche Themen

  1. nimmt jemand Medikinet und Doxepin `?
    Von Solid-Wolf im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 17:17
  2. Nimmt jemand von euch Edronax (Reboxetin) und hat damit Erfahrung???
    Von Der Musiker im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 6.02.2012, 20:38
  3. Nimmt noch jemand (atypische) Neuroleptika UND Methylphenidat?
    Von Maverick im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 12:28
  4. Nimmt hier jemand Lamotrigin?
    Von Janie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:48
  5. Nimmt hier jemand Amphetaminsulfat bereits verschrieben?
    Von Clamour im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 11:48

Stichworte

Thema: Anafranil, nimmt das jemand von Euch? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum