Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema Kostenübernahme bei Amphetaminsulfat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 175

    AW: Kostenübernahme bei Amphetaminsulfat

    Wirkstoffmenge ist 2000 Milligramm

  2. #12
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: Kostenübernahme bei Amphetaminsulfat

    Ok, das ist ja fast ein Faktor 10 zu dem was ich kriege. Bei mir glaube ich, das die Haupt Kosten halt die Flasche, die Arbeit und der Dokumentationsaufwan d ist. Und nicht die tatsächlichen Kosten vom Wirkstoff.

  3. #13
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.532

    AW: Kostenübernahme bei Amphetaminsulfat

    Ich habe bezüglich der Frage nach Kostenübernahme von sog. off label use-Medikamenten erst neulich ein Posting geschrieben.

    https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...tml#post570595

    Die genannten Zitate beziehen sich auch auf Medikamente mit Amphetamin.

    Bei Kostenübernahme von off label use-Medikamenten handelt es sich um eine IGeL die von den Kassen nicht bezahlt werden müssen. Der Arzt muss da einen Antrag schreiben.

    IGeL-Monitor

  4. #14
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 102

    AW: Kostenübernahme bei Amphetaminsulfat

    Ich würde bei jeder Apotheke in der Nähe nachfragen. Bei meiner Stammapotheke hab ich für DL/Saft (600mg) ca. 30€ bezahlt.
    Den Monat musste ich zu einer anderen (bei meiner war die "Fachkraft" im Urlaub), 14€ und da war sogar ne spezielle Kappe mit Pimpette/Spritzenvorichtung
    dabei. Beim nachfragen wieso des so günstig ist bekam ich die Antwort das sie sehr viel davon herstellen.

    Intressehalber noch nach Dexamphetamin Tropfen gefragt*, da wußte sie keinen Preis, da sie noch keinen Hergestellt hätten, nur Kapseln die aber DEUTLICH teuer wären,
    sie wollte nachschauen und mir eine E-Mail schicken

    Dexamfetaminsulfat Kapseln 50 Stück zu 5mg 45,30€
    Dexamfetaminsulfat Kapseln 50 Stück zu 7,5mg 51,36€
    Dexamfetaminsulfat Kapseln 50 Stück zu 10mg 58,25€
    Dexamfetaminsulfat-Tropfen 2,5% -20g- nach NRF 22.9 (500mg) 31,58€ (da wollte meine Apotheke, vor paar Monaten ca. 97€ für haben)

    Ja, DEUTLICH, teurer als die 30€ für die 20er Packung Attenin!!

    *Hatte eine Woche Attentin getestet und überlegt auf Elvanse umsteigen (wäre Finanziel zu 90% eh nicht machbar gewesen).
    Auch wenn die Produktivität etwas zurückgeht, dafür hab ich dann keine NW mehr, wegen denen ich MPH schon absetzen musste und den DL-Saft auch.
    (im Stresstest leider komplett durchgefallen)

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Kostenübernahme bei Amphetaminsulfat

    Warum ist bei dir die Produktivität mit Dexamphetamin zurückgegangen? Ich lese oft, dass Amphetamin die Motivation etwas produktives zu tun erhöht gegenüber Mph, oder irre ich mich?

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Kostenübernahme im Berufsbildungswerk?
    Von Malemaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 08:19
  2. MPH nun doch mit Kostenübernahme?
    Von PingPongPunk im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 05:52
  3. Kostenübernahme Krankenkassen
    Von Frank im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 21:23
  4. Kostenübernahme - Methylphenidat - Postkartenaktion
    Von Smiley im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 11:34
  5. Kostenübernahme Bad Bevensen
    Von Nicolas im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 10:07

Stichworte

Thema: Kostenübernahme bei Amphetaminsulfat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum