Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 18

    KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    Hallo liebe Chaoten!

    Vorweg: Es tut mir leid, falls es zu diesem Thema bereits Beiträge gibt. Ich habe dieses wunderbare Forum, (leider!) erst heute enteckt. Mit Freude, habe ich mich gleich ein wenig eingelesen... fand leider noch nicht die passende Diskussion dazu.

    Ich bin, seit etwas mehr als einem Monat, in medikamentöser Behandlung mit dem Concerta. Seit meiner Kindheit, habe ich eine stark ausgeprägte ADHS, die fatalerweise erst kürzlich diagnostiziert wurde. (Ich fiel in eine Depression). Seit der Abklärung, besuche ich mind. 3x wöchentlich eine Couchin, und 1x eine Ärztin (spez. auf ADHS). Ich bin dankbar, unter professioneller Obhut zu sein.

    Mit viel Hoffnung, und großen Erwartungen, nahm ich eine Woche lang, ein Concerta 18mg - und spürte einfach nichts. Weder Wirkung, noch Nebenwirkung. Die Dosis, erhöht sich fast wöchentlich, und jetzt bin ich bei 72mg, und spüre: immer noch nichts, Nada. Genau so gut, könnte ich auch ein Tic Tac schlucken. Mir wird gesagt, das sei nicht schlimm, und wir versuchen dann halt ein Anderes. (Ritalin)

    Ist es möglich, dass ich, überhaupt keine Wirkungen/Veränderungen bemerke?

    Ich bin, ehrlich gesagt, ein wenig verunsichert. Das durchforsten, des Internets, hat auch nicht geholfen. Nirgends las ich, von oder über Jemanden, mit null Wirkung.

    Habt ihr, sowas schon gehört?

    Vielen Dank und LG,
    pöschtler

  2. #2
    pero

    Gast

    AW: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    Es gibt durchaus MPH Non-Responder, also Menschen die nicht auf MPH (dem Wirkstoff im Concerta) reagieren geben, aber dazu sollte die Ärztin mehr wissen.

    Die Frage ist auch ob Du keine Wirkung spürst oder ob keine Wirkung auftritt Auch da kann es Unterschiede geben.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 18

    AW: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    Ciao, Pedro!

    Danke, für deine Antwort.

    Oh nein. Dann hoffe ich mal, dass ich kein MPH Non-Responder bin... Ab nächsten Dienstag, geht es dann los, mit Ritalin (ebenfalls mit 12h-Wirkung) und dann weiss man vielleicht mehr.

    Die Frage ist auch ob Du keine Wirkung spürst oder ob keine Wirkung auftritt Auch da kann es Unterschiede geben.
    Hmmm... Ist jetzt natürlich schwierig zu beantworten.

    Ich führe - seit den ersten Einnahmen - ein Büchlein, in dem ich jegliche Veränderung/Wirkung aufschreiben soll.
    Anfangs, habe ich jede Kleinigkeit, wo das chaotische, nicht stark zum Ausdruck kam, notiert. Nachdem sich die Euphorie allmählich legte, merkte ich schnell, dass sich im ganzen nichts verändert hat. Und jetzt, bei 72mg? Da müsste ich, oder mein Umfeld doch schon was merken....oder?

    Wenn ich, zum Beispiel, Google, gibt es keine Erfahrungsberichte, wo nicht mindestens Nebenwirkungen beschreiben werden. Auch da- nichts, nothing!

    Ihr versteht, dass ich mir da einige Sorgen mache? Klar, vertraue ich den Fachleuten, voll und ganz. Aber, wenn ich jemanden finden würde, der sagt, dass es tatsächlich vorkommen kann, dass das Concerta wirkungslos ist, es jedoch durch eine andere Medikation, besser wird, so wäre ich doch einiges beruhigter.

    Ich hoffe, ihr denkt jetzt nicht, ich würde mich, da unnötig in was reinsteigern. Es wäre einfach wieder ein Motivationsschub. Es wurde im Vorfeld, schon viel Verbesserung Prophezeit, in Bezug, auf die Medikation.... daher die Enttäuschung.

    Liebe Grüsse,
    de pöschtler

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.726

    AW: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    Hallo Pöschtler,

    warum fängst du mit Concerta an? Ist doch sehr ungewöhnlich.

    de pöschtler schreibt:
    Dann hoffe ich mal, dass ich kein MPH Non-Responder bin... Ab nächsten Dienstag, geht es dann los, mit Ritalin (ebenfalls mit 12h-Wirkung) und dann weiss man vielleicht mehr.
    Ritalin mit 12-Stunden-Wirkung? Wäre mir neu. Vor allem weißt du wie lange es bei dir wirkt nur wenn du es ausprobierst, das ist unterschiedlich (bei Concerta natürlich auch).

    Falls du nicht auf MPH ansprichst, bleibt ja noch Amfetamin.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    Neben MPH gibt es ja noch andere Medikamente, die helfen könnten. Selbst wenn du ein Non- Responder bist. Therapie und/ oder Coaching kann auch so einiges gerade in Sachen Verhalten und Organisation bewirken. Also es ist bei dir wirklich noch so einiges offen.

    Ritalin adult wirkt übrigens seltenst 12 h, concerta ist da schon das, was an Retardpräparaten am längsten wirkt, aber man kann ja eine 2. Dosis bei Bedarf und Abklärung nehmen, oder oder......

    Was sind denn deine stärksten ADHS- Probleme die sich nicht verbessern liessen?



    @4.K.K. In der Schweiz wird Concerta oft als erstes MPH Präparat gegeben...... Und von den Kassen übernommen....... Die Glücklichen.....
    Geändert von creatrice ( 9.12.2014 um 22:05 Uhr)

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 18

    AW: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    Merci tausend, für die schnellen Antworten.

    Ok, dann kühle ich mich wieder etwas ab...

    Zum Glück, läuft ja das Couching schon. creatice, du hasst natürlich recht, das Hilft sogar sehr. Aber gerade in Sache Organisation, laufen die Mühlen langsam. Von null auf hundert, ein solides Planungssystem aufzubauen, dass auch hält, und ich mich - auch ohne Kontrolle - daran halte ist ja nicht so einfach.

    Die Therapie, beginnt dann im Januar.
    Mir ist schon klar, dass das Medikament nicht heilt, sondern unterstützt.

    Währen es denn nicht, Bereiche wie: auffällige Motorik, unüberlegtes Handeln, hohe Ablenkbarkeit (über längere Zeit, und sich nachher gar nicht mehr erinnern können, wiso und durch was), die unerträgliche Vergesslichkeit, schlechte Konzentration, schnelle Reizüberflutung und Tagträumerei; wo man am ehesten, eine Verbesserung spürt?

    Natürlich, es gibt Zeiten (scheinbar ohne Grund), da ist manches, mehr oder weniger ausgeprägt.
    Dies war auch vor dem Medikament schon so.

    warum fängst du mit Concerta an? Ist doch sehr ungewöhnlich.
    Ich glaube(bei mir), die Krankenkasse schreibt vor, mit welchem Medikament, man beginnt.

    So, ich warte dann mal die nächste Woche ab. (mit gemischten Gefühlen)

    Herzliches Danke schön. Und die besten Grüsse,
    de pöschtler

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    Das mit der organisation und Planung klappt auch nicht mit Medis von jetzt auf Gleich
    Du bist also noch voll im Rahmen.


    Naja..... An der Motorik hat MPH bei mir leider nicht die Auffälligkeiten verändert, aber die Aufmerksamkeit, Reizüberflutung und Ablenkbarkeit hat es schon verbessert. Nicht alles gleich, aber merklich. In Sachen unüberlegtes Handeln ( Impulskontrolle) hat mir MPH gar nicht geholfen, da nehme ich Strattera, übrigens eine der anderen Optionen neben MPH. Die Vergesslichkeit ist leider wie eh und je, die muss ich halt durch erlernte Strategien in Schach halten.
    aber all das ist bei jedem unterschiedlich, deswegen bleib wirklich ruhig und nutze das Coaching so gut du kannst. Das ist, wie ich finde, genauso wichtig wie das richtige Medikament.


    viel Kraft

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 18

    AW: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    ohh jesses, creatrice.... grossen Dank, für deine Unterstützung!

    Ich wünsche, auch dir, weiterhin viel kraft, auf deinem chaotischen Weg!

    Sehr schöne und detaillierte Schilderung von dir... thx! Die, jetzt, natürlich mehr Fragen, als Antworten aufwirft.... aber, dass passt schon so. Ich vertraue einfach meiner Couchin/Ärztin. Sie wissen schon, wies weiter geht.

    Alles Gute,
    de pöschtler

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 198

    AW: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    Ich habe es leider noch nicht gehört. Ich komme mit 18/27mg gut zurecht.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört?

    de pöschtler schreibt:
    jetzt bin ich bei 72mg


    Habt ihr, sowas schon gehört?

    Vielen Dank und LG,
    pöschtler
    Jep.
    Meine Dosis ist deutlich höher, wie hoch genau, möchte ich lieber nicht sagen, aber ein Medikamentenspiegel hat bestätigt, dass ich offensichtlich eine Schnell-Metabolisiererin bin. Denn Nebenwirkungen habe ich ausser dem Appetitverlust (was ich auch schon bei geringeren Mengen bemerkte) keine.

    Also entweder fällst du ebenfalls in diese Kategorie oder du sprichst einfach nicht auf dieses Medikament an...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Concerta, ist diese Wirkung Normal am Anfang?
    Von Maethor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.04.2014, 16:07
  2. Concerta und Ritalin: Wirkung nicht wie gewünscht
    Von Sabina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 15:14
  3. Gerade hat die Wirkung vom Concerta nachgelassen
    Von Katharina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 11:48
  4. Wirkung von Concerta auf die Nieren?
    Von sofie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4.01.2011, 16:25
  5. Concerta: keine Wirkung
    Von chaot2112 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 13:49

Stichworte

Thema: KEINE Wirkung mit Concerta (72mg). So was schon mal gehört? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum