Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 47

Diskutiere im Thema Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin?

    Hallo zusammen

    nehme seit 2 Tagen Ibuprofen 400mg, weil ich mir mal wieder etwas im Rückenbereich verklemmt habe.

    Jetzt ist mir etwas sehr komisches aufgefallen .... mit dem Ibuprofen sind meine Gedanken klarer und strukturierter .... wie wenn ich MPH intus hätte

    Von anderen Menschen weiss ich, dass sie nach 400mg wie "Game Over" sind

    Über Tante Google habe ich dann folgendes gefunden
    http://addblue.wordpress.com/2005/10...esen-gefunden/
    Darum geht’s mir heute aber auch nicht. Interessanterweise behauptet Amen, dass bestimmte ADD-Typen von regelmäßigen Ibuprofen-Gaben profitieren können ...
    Geändert von Sunshine (21.04.2009 um 18:58 Uhr)

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632
    Hallo Deep,

    was Du da sagst, bezw. Tante Google finde ich sehr interessant.

    Eine kleine Anmerkung meinerseits: Bei mir wirken normale Schmerztabletten überhaupt nicht gegen Kopfweh.

    Aspirin überhaupt nicht, egal in welchen Dosen, Paracetamol nur wenig.

    Ibuprofen dagegen wirkt sehr gut gegen Schmerzen bei mir.

    Ob es einen Einfluss auf meine ADS hat, kann ich aber nicht sagen.

    Ich kann es nicht nehmen, weil mir da sehr oft übel wird vom Magen her.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79
    Hi Eiselein

    von Aspirin krieg ich nur Nasenbluten, aber das Kopfweh bleibt
    und Paracetamol wirkt nur in höchsten Dosen

    und Ärzte kriegen 'ne Krise bei mir wenn es darum geht, eine lokale Betäubung zu machen, für Nähen oder so ....
    Kommentar ist dann meistens:
    "Mit der Dosis die ich ihnen gespritzt habe, würde ein Elefant schlafen"

    Bei Ibuprofen ist bekannt, dass es für den Magen nicht gut ist, denn es hemmt einen Schutzmechanismus der Schleimhaut (die Cyclooxygenasen, dadurch gehemmte Produktion von Prostaglandine, welche für den Magenschleim wichtig wären)

    Somit sollte ich das Ibuprofen auch nicht ewigs nehmen ... dem Rücken geht es aber schon wieder besser

    Aber ich finde es schon erstaunlich, was ich da festgestellt habe ... und dass es dann noch teilweise bestätigt wird

    Nur weiss ich nicht, wie mir des nun weiterhelfen könnte in Bezug auf die MPH-Dünnhäutigkeit ...

    LG
    DeepCore

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632


    Hallo Deep,

    hab grad mein Post nochmal gelesen. Mein Satz der da lautet:

    "Aspirin überhaupt nicht, egal in welchen Dosen, Paracetamol nur wenig."


    sollte eigentlich lauten: Aspirin, egal in welchen Dosen und Paracetamol wirkt nur wenig nur in hohen Dosen.



    Aber gut, dass Du das jetzt richtiggestellt hast.

    Was wir gegen die Mph-Dünnheutigkeit, wie Du das sehr treffend nennst, machen, weiß ich auch nicht. Aber ich finde, wir sollten mal ein anderes Amphetamin (Amphetaminsulfat) ausprobieren.

    Dazu müssen wir natürlich zuerst einen Nicht-Idioten finden. Das ist das Dringlichste.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632
    Jo, Deep, ich hab des jetzt ausprobiert mit dem Ibuprofen.

    Natürlich net, weil ich wissen wollt, wie des auf ADS wirkt, sondern weil ich ein tierisches Schädelweh hatte, fast schon so ne Art Schädel-Hirn-Trauma.

    Jedenfalls hat des überhaupt nix bracht.

    Also 400 mg gar nix. Und 800 so gut wie nix. Weder auf ADS, noch auf Schädel.

    Weil i net nommal eine fressen wollt, habe ich eine Paracetamol genommen. Dann ischt's besser worden. Des ischt doch seltsam.

    Aspirin bringt nach wie vor nischt.

    Neulich wollt mir aber einer weismachen, dass bei ihm Aspirin au ni was bracht hätt, und seit er (lösliches) Aspirin plus C nimmt (gegen Kopfweh) klappt's. Des ischt doch seltsam.



    Also Fazit: Gegen Kopfweh bei mir (nach wie vor) noch am ehesten Paracetamol.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin?

    Klingt ja echt krass, was ihr da rausgefunden habt.

    Hab neben meinem ADS noch nen nettes Asthma und da Aspirin bekanntlich Asthma-auslösend sein soll,

    hab ich seit ich denken kann, nur Paracetamol genommen. Nie Probleme damit gehabt!

    Meine Mama (wohl auch ADS-lerin) schluckt Aspirin wie Smarties - ständig Kopfschmerzen!

    Als mir meine mal ausgingen, hab ich mir ihre leihen müssen.

    Die Schmerzen gingen auch mit viel Wasser und frischer Luft über Stunden nicht weg!

    Mein Rettungsengel war dann mein Bruder, der mir ne Iboprofen in die Hand drückte.

    Ne halbe Stunde später war ich absolut schmerzfrei!

    Von euren Wirkungen hab ich da zwar nix bemerkt,

    aber werde mal darauf achten, wenn ich mal wieder ne Ibo nehmen muss.

  7. #7
    ...ist dusselig

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 391

    AW: Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin?

    Moin!
    Ich habe zusätzlich noch ne gute portione migräne abbekommen...hab damals schon immer paracetamol wie smarties nehmen können,ohne wirkung...aspirin sowieso schonma garnet...aber die guten alten ibo´s sind immer die rettung,aber auch erst ab 800er...mit der wirkung in bezug auf adhs hab ich noch garnet geachtet,ist aber glaub ich auch schwer wenn man vor schmerzen und übelkeit am liebsten durch die wand rennen will.

    Ich versuche beim der nächsten attacke(hoffentlich nicht so bald )
    mal darauf zu achten!

    Mfg
    Dusselköpfchen

  8. #8
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin?

    Ich habe einen Bandscheibenvorfall C6 und nehme IBU 600
    und bemerke nichts von dem was hier gesprochen wird.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin?

    Ibuprofen kann (muss aber nicht) Blutdruck und Puls erhöhen. Die gehen, wie auch das stärkere Diclofenac, doch sehr auf den Kreislauf und man sollte nichts davon länger und regelmäßig nehmen, weil wohl das Herzinfarktrisiko steigen kann dadurch.
    Leichte Blutdrucksteigerung könnte vielleicht zu einem gefühlten Mehr an Aufmerksamkeit führen, etwas munterer. Zumindest empfinde ich es bei Ibuprofen so. Ich nehme sie aber ungern, weil sie in normaler Dosis gegen starke Kopfschmerzen bei mir nicht helfen und mir wird eher übel. Aspirin hilft meist, geht mir aber auch auf den Magen. Paracetamol kann ich wegen Allergie dagegen nicht nehmen, Novamin auch nicht. Hab daher jetzt Tramal Tropfen bekommen, falls die Kopfschmerzen mal ganz schlimm sind. Ob ich die je nehme, bezweifele ich.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin?

    Das ist ja mal eine spannende Theorie. Ich habe auch nach sämtlichen Probierphasen nur noch Ibuprofen im Haus, brauche aber zum Glück nur selten mal eine Schmerztablette.
    Die Wirkung ist dennoch die beste.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wirkung Ritalin - Einstellungsphase?
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 18:25
  2. Zu erwartende Wirkung von Methylphenidat / Ritalin?
    Von pingpong im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:03
  3. Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?
    Von Chaotisch im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 11:18
  4. Wirkung von Ritalin
    Von yapiyapo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.10.2008, 20:48

Stichworte

Thema: Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum