Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema Schlafstörungen mit Ritalin adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    Hey Leute, ich habe zwei threads zum Thema Schlafprobleme mit Medikinet adult gefunden. Aber zu Ritalin adult habe ich nichts gefunden.

    Hat oder hatte jemand Schlafprobleme mit Ritalin adult? Ich habe extreme Schlafprobleme mit Medikinet adult und möchte meinen Arzt eventuell darauf ansprechen, mir Ritalin adult zu geben.

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    Ich hatte bei beiden keine Schlafprobleme. Wie ist das denn, wann nimmst du denn die letzte? Sind es Einschlaf oder Durchschlafprobleme? Hatest du das ohne Medikamente auch, oder ist das ganz neu für dich?

    Ich kann, seitdem ich tagsüber MPH nehme, erstmalig in meinem Leben wirklich tief und entspannt durchschlafen und auch die Einschlafprobleme sind deutlich besser geworden.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    Wie ist das denn, wann nimmst du denn die letzte? Sind es Einschlaf oder Durchschlafprobleme? Hatest du das ohne Medikamente auch, oder ist das ganz neu für dich?
    Seit ich Medikinet adult nehme, kann ich frühestens 10 Stunden nach der Einnahme schlafen. Gestern hatte ich zweimal 10mg genommen und das hatte nich gewirkt. Die letzte Tablette 10mg hatte ich um 14:00 Uhr genommen. Konnte erst so um 02:00 Uhr Nachts schlafen.

    Die Schlafqualität ist miserabel. Ich kann nicht einschlafen und auch nicht durchschlafen. Ich schlafe maximal 5 Stunden. Diese Nacht konnte ich etwa 4 Stunden schlafen, obwohl ich nur 10mg genommen habe. Ich habe also meine Menge halbiert und musste länger als 10 Stunden nämlich 12 Stunden warten, bis ich einschlafen konnte.
    Mir gehts im Moment so ätzend. Ich fühle mich so schwach, aber kann nicht schlafen. War heute bei meinem Therapeuten und versuchte nach der Therapie 2 Stunden zu schlafen, das ging aber nicht.

    Heute werde ich kein MPH einnehmen, weil ich mal wieder durchschlafen möchte. Habe morgen nen Termin bei meinem Arzt. Mal schauen war der sagt.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    Kennst du denn schon deine optimale Dosis? Es liest sich so ein bischen wie rumprobieren statt einer gescheiten medikamentoesen Einstellung.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    ritalin adult hat eine deutlich längere wirkdauer als medikinet adult. ist fraglich ob das die erhoffte erleichterung bringt, wenn das medikinet adult schon solange wirkt bei dir. da wär doch zu überlegen ob nachmittags vielleicht mal mit unretardiert zu probieren. das wirkt kürzer.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    Ich hatte vor der Medikation einen völlig verdrehten Rhythmus, bin oft erst um 5-6 Uhr nachts bzw. dann ja schon morgens ins Bett gekommen... und auch nur weil ich mich dann gezwungen habe, nicht weil ich wirklich müde war. Seit ich Tabletten nehme (bin noch ganz am Anfang und in der Dosisfindungsphase, daher sage ich das jetzt einfach so pauschal) werde ich zwischen 23 und 1 Uhr langsam müde Das ist grandios! Ich schlafe tief und fest. Da sieht man wieder wie individuell so ein Wirkstoff doch sein kann.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    Eventuell mal mit unretardiertem MPH testen?

    Marcel

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    Kennst du denn schon deine optimale Dosis? Es liest sich so ein bischen wie rumprobieren statt einer gescheiten medikamentoesen Einstellung.

    Ja. Ich habe davor nämlich pro Tag jeweils zweimal 20 mg Medikinet adult genommen und das hat super gewirkt. Habe dann an einem Tag zweimal 10 mg genommen und das hat überhaupt gar nicht gewirkt.




    ritalin adult hat eine deutlich längere wirkdauer als medikinet adult. ist fraglich ob das die erhoffte erleichterung bringt, wenn das medikinet adult schon solange wirkt bei dir. da wär doch zu überlegen ob nachmittags vielleicht mal mit unretardiert zu probieren. das wirkt kürzer.
    Aber die Menge ist doch dieselbe. Ich hatte 40 mg Medikinet adult pro Tag genommen und konnte nicht schlafen. Und seit Sonntag nehme ich 40 mg Ritalin Adult. Also zweimal jeweils 20 mg. Seit ich Ritalin adult nehme, schlafe ich 5-6 Stunden am Tag. Da hat sich bisschen was gebessert. Mein Arzt sagte, ich solle 2-3 Wochen warten, bis der Stoffwechsel im Gehirn sich anpasst. Das könnte der Grund für meine Schlafprobleme sein. Er meinte auch, dass er in seinen 15 Jahren als ADHS Arzt noch nie erlebt hat, dass jemand nach der Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult keine Schlafprobleme mehr hatte. Schließlich sei das der selbe Wirkstoff in der selben Menge. Deswegen hat er mir Schlaftabletten verschrieben. Für den Fall, dass es nicht besser wird.

    Ich habe ihn auch auf die unretadierten angesprochen. Er sagte, dass es die Krankenkasse nicht übernimmt. Ich müsste einen Antrag stellen. Die Erfahrung zeige, dass solche Anträge meistens abgelehnt werden.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    Huhu,

    Ich habe ihn auch auf die unretadierten angesprochen. Er sagte, dass es die Krankenkasse nicht übernimmt. Ich müsste einen Antrag stellen. Die Erfahrung zeige, dass solche Anträge meistens abgelehnt werden.
    Musst du garnicht, du kannst es einfach selber bezahlen Ist auch nicht wirklich Teuer!

    Marcel

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Schlafstörungen mit Ritalin adult?

    Savas schreibt:
    Ja. Ich habe davor nämlich pro Tag jeweils zweimal 20 mg Medikinet adult genommen und das hat super gewirkt. Habe dann an einem Tag zweimal 10 mg genommen und das hat überhaupt gar nicht gewirkt.





    Aber die Menge ist doch dieselbe. Ich hatte 40 mg Medikinet adult pro Tag genommen und konnte nicht schlafen. Und seit Sonntag nehme ich 40 mg Ritalin Adult. Also zweimal jeweils 20 mg. Seit ich Ritalin adult nehme, schlafe ich 5-6 Stunden am Tag. Da hat sich bisschen was gebessert. Mein Arzt sagte, ich solle 2-3 Wochen warten, bis der Stoffwechsel im Gehirn sich anpasst. Das könnte der Grund für meine Schlafprobleme sein. Er meinte auch, dass er in seinen 15 Jahren als ADHS Arzt noch nie erlebt hat, dass jemand nach der Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult keine Schlafprobleme mehr hatte. Schließlich sei das der selbe Wirkstoff in der selben Menge. Deswegen hat er mir Schlaftabletten verschrieben. Für den Fall, dass es nicht besser wird.

    Ich habe ihn auch auf die unretadierten angesprochen. Er sagte, dass es die Krankenkasse nicht übernimmt. Ich müsste einen Antrag stellen. Die Erfahrung zeige, dass solche Anträge meistens abgelehnt werden.

    ich dachte ritalin adult ist erst seit diesen herbst raus? oder hab ich da was falsch mitbekommen?

    naja, bei mir wirken alle mph medikamente eh wie schlaftabletten, ich kann deswegen auch nicht mitreden. ich kenn aber jemand mit starken schlafschwierigkeiten bei ritalin adult.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Extreme Schlafstörungen bei Medikinet Adult
    Von submarine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 7.12.2014, 19:31
  2. Medikinet adult / Ritalin adult - Zeitraum zwischen den Einnahmen ?!
    Von flori140691 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.11.2014, 21:22
  3. Ausgelaugt durch Medikinet adult, Rebound, Schlafstörungen
    Von Kragenbärohr im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 22:14
  4. Schlafprobleme und Schlafstörungen durch Mediknet adult abends
    Von AnjaAnuschka im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 19:40
  5. Medikinet adult und Schlafstörungen?
    Von Quasseltante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 03:12

Stichworte

Thema: Schlafstörungen mit Ritalin adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum