Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema medikinet adult und Kaffee? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    medikinet adult und Kaffee?

    Hallo liebe MitChaoten,

    Seit gestern nehme ich medikinet adult 10mg retardiert. Ich bin also frisch in der einstellungsphase, sollte ich auf meinen morgentlichen Kaffee jetzt verzichten? Also um die Wirkung der Tablette nicht zu beeinträchtigen? Entschuldigt, falls die Frage dumm oder naiv ist... Aber ich hatte heute echt ein Fragezeichen im Gesicht vor der Kaffeemaschine.

    Danke schonmal

  2. #2
    pero

    Gast

    AW: medikinet adult und Kaffee?

    Beim medikinet adult ist es extrem wichtig etwas zu essen bevor man das nimmt.
    Die beste Wirkung hatte ich mit einem fast-food Menu (Mittags, bei der 2. Pille)

    Kaffee (dazu) hat bei mir aber keinen Einfluss gehabt.

    Ich hatte damit aber auch extreme Rebounds, war abends völlig platt, Mittags sehr fahrig. Daher habe ich dann auch Ritalin LA (jetzt adult) gewechselt. Das war da besser.

    LG
    pero

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: medikinet adult und Kaffee?

    Danke sehr, wie ist das? Hast du zu deinem arzt gesagt er soll dir das ritalin adult verschreiben? Meinst du ich soll meinen arzt drauf ansprechen?

  4. #4
    pero

    Gast

    AW: medikinet adult und Kaffee?

    Ich möchte Dir nicht zu etwas raten bei dem ich nicht weiss wie es bei Dir wirkt.

    Ich habe gelernt das wir ADHSler extrem unterschiedlich auch Medikamente ansprechen und ich hatte mit dem medikinet eindeutige Probleme die mit dem Ritalin LA/adult nicht mehr hatte.

    Bei mir war es so das ich ca. 2-3 Stunden nach der morgendlichen Einnahme sehr nervös und fahrig wurde. Nach der 2. Einnahme Mittags wurde das wieder besser, aber abends war ich nicht mehr gesellschaftsfähig, völlig angespannt, gereizt, geistig total fertig

    Ich habe aber auch gemerkt das meine Konzentration (Leseleistung) unter medikinet besser war als ohne. (In der Wirkzeit)

    Ich habe das mit einer ADHS Sprechstunde (Arzt) besprochen und der hat mir das Ritalin LA verschrieben. Damit waren die medikinet Probleme weg, aber die positive Wirkung des MPH war noch da.

    Daher ist mein Rat das Du Dich selbst gut beobachtest, ggf. auch mal eine Fremdeinschätzung einholst, und das dann mit dem Arzt besprichst.
    Da Ritalin adult (entspricht dem LA) inzwischen problemlos von den Kassen übernommen wird, wäre das ein Versuch wert wenn das medikinet probleme macht.

    Aber ich würde auch nix überstürzen. Es gibt keinen Grund zur Hektik.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: medikinet adult und Kaffee?

    Ja danke dir. Ich werd das mal an mir beobachten. Hast mir aber sehr weitergeholfen

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: medikinet adult und Kaffee?

    Ob du auf deinen morgendlichen Kaffe verzichten musst/ entkoffeinierten gibt es ja auch, oder nicht, hat nichts mit der Beeinflussung der Wirkung zu tun, sondern mit eventuellen Nebenwirkungen.
    Das musst du selbst ausprobieren, kommt es zu Herzrasen/Gefühl der Aufgeregtheit, würde ich für die Zeit der Einstellung auf Kaffee mit Koffein verzichten. Meist ist dies eine anfängliche Nebenwirkung, die bei allen MPH-Präparaten auftreten kann, also auch bei Ritalin adult.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: medikinet adult und Kaffee?

    wenn du nicht auf kaffee verzichten willst (verstehe ich total, schmeckt einfach zu geil), dann taste dich lieber etwas langsam ran und schütte ihn nicht zu schnell in dich rein, auch wenn du normalerweise literweise kaffee trinkst, zusammen mit mph kann es auch mal etwas zu viel werden. bei einer tasse sollte das aber kein problem darstellen, aber lasse trotzdem lieber vorsicht walten und trinke lieber langsam. ich nehme erst seit kurzem wieder mph und muss mich echt zusammenreißen bzw. daran denken nicht meine sonst übliche kaffeemenge (5-8 große espresso pro tag) und somit koffeindosis (meistens kommen noch 1 redbull und 2-3 tassen schwarztee dazu - ich glaube man könnte sagen ich bin koffeinsüchtig) zu trinken. wenn ich auf ritalin (la) zu viel kaffee in kurzer zeit trinke (2-3 tassen starken espresso), dann fühle ich mich für die nächste stunde ziemlich gestresst. für die konzentrationsfähigkeit ist das dann auch nicht mehr förderlich. ich vertrage mph sonst aber sehr gut und habe garkeine nebenwirkungen. koffein kann ich ohne mph tonnenweise zu mir nehmen und es macht auch nichts. nur in kombination kann es bei viel koffein ein bischen stressig werden. daher rate ich eher zu vorsicht. aber ist natürlich bei jedem verschieden, also man kann natürlich nicht von mir auf deine reaktion schließen.
    aber keine angst, sollte wenns im rahmen ist kein problem sein, probiers einfach vorsichtig aus. ein kaffee sollte für kaffeetrinker normalerweise kein problem darstellen und die wirkung eher positiv beeinflussen.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: medikinet adult und Kaffee?

    Ja danke chickendoodl. Ich trinke normal sehr viel Kaffee (pur ohne alles)... da hab ich am Freitag jetzt erst mal drauf verzichtet. Montag morgen werde ich mich mal an eine Tasse wagen.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: medikinet adult und Kaffee?

    ja, mach ruhig, wie gesagt wenn man normalerweise viel kaffee trinkt und das mph auch gut verträgt dann sollte ein bischen kaffee überhaupt kein problem sein. man darf halt nur nicht so viel trinken wie sonst..

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Medikinet adult / Ritalin adult - Zeitraum zwischen den Einnahmen ?!
    Von flori140691 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.11.2014, 21:22
  3. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10
  4. Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?
    Von Kiralein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 14:24
  5. Medikinet und Kaffee oder Cola
    Von diesel1991 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 6.02.2011, 20:36

Stichworte

Thema: medikinet adult und Kaffee? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum