Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Diskutiere im Thema Venlafaxin vs. Elontril im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Venlafaxin vs. Elontril

    Naja, also ich konnte nach 3 Monaten Venlafaxintherapie den ganzen Tag nur Schlafen, obwohl ich Ferien hatte. Antriebssteigerung am Anfang hat sich nach gewisser Zeit ins brutale Gegenteil umgeschlagen. Aber naja, das ist eben mit jedem anders. Hat sonst jemand gute Erfahrungen mit Venlafaxin gemacht über längere Zeit?

  2. #32
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Venlafaxin vs. Elontril

    Bei mir war es ab 225mg super antriebssteigernd ! Nur meine Ängste haben sich leider auch verstärkt und bei 150mg war bei mir kein Unterschied zu ssri festzustellen. Insofern habe ich es dann abgesetzt

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 173

    AW: Venlafaxin vs. Elontril

    als ich finde Venlafaxin gut hatte vorher immer nur SSRI und die haben mir nicht so geholfen. Also gegen Depressionen find ich Venla. toll, Antrieb gesteigert. Aber gegen ADS hilft es bei mir nicht...

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Venlafaxin vs. Elontril

    Also hatte gestern meinen Termin beim Arzt und konnte die Wirkung, NW mit ihm besprechen.
    Ich hab ihm gesagt, dass ich bei Mediziner 20 mg eine gute Wirkung verspüre, jedoch nicht bei den 10 mg.
    Dann auch, dass ich vom Elontril zwar keine nennenswerten NW's mehr habe, aber auch gar keine wirkliche Wirkung (5 Wochen Einnahme jetzt).
    Er meinte bei meiner langen Depri-Zeit soll ich keine Wunder erwarten und noch dem Jedi Zeit geben. Ich fragte, ob ich vllt. auf 300 mg hoch darf, allerdings hat er mit der
    Begründung, dass er nur mit Bauchschmerzen das machen wollen würde, abgelehnt.

    Naja also bleib ich die nächsten 5 Wochen bei 20-20-0 MPH und 150 mg Elontril.
    Bin ein bisschen verdutzt was jetzt noch groß kommen soll, allerdings will ich auch meinem Arzt nicht widersprechen. Wenn er meint ich soll noch paar Wochen auf 150 mg bleiben, dann werd ich das wohl machen.

    Was haltet ihr davon?

  5. #35
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Venlafaxin vs. Elontril

    Wie lange nommst du jetzt schon die Kombination MPH 20-20-0 + Elontril 150?

    Mit dem Zeit geben hat er schon recht. Elontril 300 plus MPH kann schon Bauchschmerzen im wortwörtlichen Sinne machen ;-) Wenn du aber das Gefühl hast, dass die 150er gar nichts bringen und überflüssig sind...

  6. #36
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Venlafaxin vs. Elontril

    Also Medikinet nehme ich seit 01.09. und Elontril seit Mitte Oktober, allerdings war es bis jetzt in der Kombi 20-10-0 und Elontril 150.
    Jetzt soll ich dem Elontril mehr Zeit geben und die Nachmittagsdosis vom MPH auf 20-20-0 steigern.
    Ja ich frag mich halt nur was nach 5 Wochen noch kommen soll. Könnte noch der Durchbruch kommen?

  7. #37
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Venlafaxin vs. Elontril

    So Leute ich update mal den Thread:

    Unter Elontril 150 nun in der 6. Woche merke ich immer noch nicht viel. Eventuell eine leichte Stimmungsverbesserung und weniger Gedankenrasen.
    Nebenwirkungen: Falls ich was trinke, dann werde ich sehr schnell sehr besoffen ! (unschön) Übelkeit, spätes Aufstehen und Einschlafen und ich habe seit Elontril
    6 kg zugenommen !!! Wie kann das sein? Ich dachte es wirkt sich nicht aufs Gewicht aus? Naja vllt. hat es auch nichts mit dem Medikament zu tun, allerdings kann ich es mir
    anders auch nicht erklären, denn ich esse wie sonst auch :S

    Wie nehmt ihr das Elontril eig. ein? Mit dem Frühstück oder davor oder danach? Auf nüchternen Magen? Ich nehme es zusammen mit meinem SD-Hormonen eine halbe Stunde vor dem Frühstück ein. Steht ja nix in der Beilage oder sonst wo im Internet zur Einnahmeart :S Wie macht ihr das ????

    Heute hab ich zum ersten Mal meine neue Dosis Medikinet von der Apotheke abholen wollen. Die Tante meinte jedoch wenn ich 2x20 mg nehme, dann kann der Arzt mir nicht
    2 x 20 mg 50er Packungen verschreiben, sondern sie muss mir Medikinet 78 Stück 20 mg direkt geben. Dafür muss ich dann aber statt 10 nur 6 € zuzahlen, anders geht es seit neuestem
    nicht mehr :S Wisst ihr was dazu?????

    LG

  8. #38
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Venlafaxin vs. Elontril

    Auf nüchternem Magen ist kein Problem. In der Packungsbeilage steht dazu ja irgendwie nichts drin, aber durch die Ultraretardierung wird der Wirkstoff eh sehr langsam abgegeben, daher sollte vor dem Essen in Ordnung gehen.

    Witzige Nebenwirkungen du hast - zu lange Schlafen und Gewichtszunahme? Kurios! :-D

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Venlafaxin
    Von Lucretia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 15:34
  2. Venlafaxin, Elontril zur Besserung der ADHS-Symptome
    Von missTweek im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 19:46
  3. Venlafaxin vs. Elontril
    Von Mustang 68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 13:41
  4. Venlafaxin
    Von mulla im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 13:22
  5. Venlafaxin
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 13:21

Stichworte

Thema: Venlafaxin vs. Elontril im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum