Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Diskutiere im Thema Cymbalta und Ritalin Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    Cymbalta und Ritalin Adult

    Hallo Leute


    Citalopram wird jetzt ausgeschlichen weil keine Wirkung mehr da war.


    Ersetzt wird es durch Cymbalta.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit Cymbalta + Ritalin Adult machen können?

    Das würde mich sehr interessieren.

    LG
    Mike

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Cymbalta und Ritalin Adult

    Ich habe diese Kombi für ca 3 Monate genommen. War so an sich sehr zufrieden, hatte leider bei mir zu gynäkologischen Blutungen geführt und im Endeffekt keine prophylaktische Wirkung bei den Depris, aber bis auf meine jetzige Kombi, die besser passt, war es für mich von NW und Wirkung die beste Kombi die ich hatte.
    Fand es auch ganz angenehm, das das Duloxetin nicht so auf den Blutdruck geht, wie Venlafaxin.


    Viel Erfolg, anfängliche Nebenwirkungen wie Schwindel und Übelkeit sind übrigens nach ca 2 Wochen vollständig verschwunden, bei der Erhöhung von 30 mg auf 60 mg waren die NW nur 2 Tage da.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Cymbalta und Ritalin Adult

    Ach guck mal,die @Creatrice ist auch noch da.

    Ich bin gespannt auf die Wirkung aufs Noradrenalin.Wir hatten nach einer Alternative zum Venlafaxin gesucht.Das hatte ich damals nämlich gar nicht vertragen.

    Ich habe festgestellt dass Cymbalta recht teuer ist.Dafür bekomme ich aber auch das Original von der Apotheke.Warum auch immer.

    Ich probiere es seit heute aus.Citalopram wird ausgeschlichen und Cymbalta eingeschlichen.Mal sehen wie es klappt.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Cymbalta und Ritalin Adult

    Joah bin mal wieder etwas aktiver ;-)

    Ich glaube Duloxetin gibt es zumindest in D nur von Lilly, also als Cymbalta.

    Halt wenigstens mal 2-3 Wochen durch, ich finde es lohnt sich.

    Ich habe fast den umgekehrten Weg gemacht, von Cymbalta ausgeschlochen auf Escitalopram eingeschlichen, ging ganz gut.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Cymbalta und Ritalin Adult

    Vielleicht gibts auch diesmal keine Nebenwirkungen,wer weiss.

    Bei Venlafaxin waren die Nebenwirkungen schon am ersten Tag da.

    Hab ein ganz gutes Gefühl.

    Ich erhoffe mir eine Wirkung auf den Antrieb.

    LG
    Mike

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Cymbalta und Ritalin Adult

    Bis jetzt 8 Tage ohne Nebenwirkungen.Das geht also auch.So kann es gerne weiter gehen.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Cymbalta und Ritalin Adult

    Soooo......für alle Interessierten.

    Nebenwirkungen gab es bis auf zwei Tage Müdigkeit keine.

    Eine leichte Wirkung meine ich auch schon wahrzunehmen.

    Jetzt weiss ich auch,dass Packungen mit 98 Stück finanziell mehr Sinn machen als Packungen mit 28 Stück.

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Cymbalta und Ritalin Adult

    Super, freut mich wenn es aufwärts geht.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Cymbalta und Ritalin Adult

    Aktuell nehme ich jetzt 60 mg Cymbalta. Es ist bis jetzt bei den leichten Verbesserungen geblieben.


    Wenn mein Arzt aus dem Urlaub kommt,wollten wir sowiso noch einmal sprechen.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Cymbalta und Ritalin Adult

    Schön zu lesen das sich die zwei Medikamente vertragen da ich auch bald auf Medikinet Adult eingestellt werde und bereits schon auf 90mg Cymbalta bin.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. st Sammelthread Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult
    Von Staz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 21:06
  3. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10
  4. Unterschied zwischen Medikenet ADULT und Ritalin ADULT?
    Von Staz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 21:50
  5. Strattera (oder Cymbalta) und Medikinet Adult - Kombi Medikation - Erfahrungen ?
    Von Interpreed im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 12:23

Stichworte

Thema: Cymbalta und Ritalin Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum