Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Umstellung von D/L Amphetaminsaft auf Dexamphetamin oder Job aufgeben? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Umstellung von D/L Amphetaminsaft auf Dexamphetamin oder Job aufgeben?

    Ups, meine Antwort anno dazumal scheint nicht angekommen zu sein.

    Kurzfassung:

    1) Ich hab geschrieben das Strattera nicht wirkt. MPH wirkt gleich gut, evetuell leicht besser als Amphetaminsaft. Hat aber viel
    stärkere NW.

    2) Es ist nicht immer 55°C. Rechne einfach Außentemperatur +15°C-20°C durch die Gasflammen, Pizzaofen, Convectomat.....
    Wenn draußen die Sonne mit 37°C mittags knallt, ist es in jeder Küche mindestens 50°C. Vorm Grill ist es wie in der Sauna.

    Es gibt keine Gefahrenzulage, wäre ja schon schön wenn überstunden bezahlt würden^^
    Und die Regelung gilt nicht für die Gastronomie, da nicht praktikabel. Es darf so heiß werden, bis man umfällt (O-Ton vom Lehrer,
    Arbeitsrecht in Sozialkunde)

    3) ADS Symphome sind sehr stark bei mir. Als Koch geht es nicht ohne, absolut unmöglich.

    So, ich hab den Amphetaminsaft nun 2 Wochen bei Amazon testen können. Das ist so ein typischer Job bei dem ich normal
    nach 3 Tagen flüchen würde. Null herausforderung, außer die ersten 2-3 Tage die körperliche beanspruchung. Täglich 15km laufen
    bin ich nicht gewöhnt.Langeweile pur, für mich ist das fast genauso schlimm wie permanente überforderung.

    Mir macht das mit dem Amphetaminsaft trotzdem Spass, ich kann mich super konzentrieren, mache praktisch keine Fehler.
    Ähnlich langweilig war meine Arbeit vorher (14 Jahre Videothek) auch, spätestens nach 2 Stunden war da bei mir mit der Konzentration vorbei.
    Das hab ich so lange auch nur gemacht, weil ich mein eigener Chef war.

    Habe zwei Tage mit Ritalin, zwei ohne Medikament und 8 mit Amphetaminsaft probiert um zu gucken wie der Unterschied ist.
    Ohne Medikament null Konzentration und keine Motivation (die fehlt mir beim kochen nicht). Da hab ich nur probleme damit,
    das man wirklich keine Fehler machen darf (einmal ein piepsen überhört in extrem lauter Umgebung und Rostbeef für 200€ ist hinüber...)
    und die auch nicht tolleriert werden.

    Ich schwitze mit dem Saft fast genauso stark wie mit Ritalin, ohne Medi hab ich keine Probleme. Allerdings stinkt der Schweiß mit
    Amphetaminsaft wirklich bestialisch. Also warscheinlich auch ungeeignet um als Koch weiter zu arbeiten.

    Mein Arzt meinte mit Dexamphetamin wird das warscheinlich nicht viel besser. Zumindest merken seine Patienten keinen großen unterschied
    und sind fast alle wieder zurück auf Amphetaminsaft. Mit Evanse hat er noch keine Ehrfahrung gemacht, weils wegen der kosten bisher
    keiner ausprobiert hat. Ausprobieren würd ich es gerne, aber wenns nicht wesentlich besser wirkt, steck ich das Geld lieber in Weihnachtsgeschenke^^
    Die sind die letzten drei Jahre extrem knapp ausgefallen...

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 246

    AW: Umstellung von D/L Amphetaminsaft auf Dexamphetamin oder Job aufgeben?

    @ Steintor- Du schreibst, dass attentin bezahlt wird.
    Aber auf der Seite (dein Link) steht doch, dass die Kassen es nicht bezahlen?!?!

    Oder bin ich ich blind?
    Die Blödköppe zahlen das doch nur bis 18.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Umstellung MPH auf Amphetaminsaft. Erster Tag. +Fragen
    Von eternal-blue im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 13:56
  2. Job, Fernbeziehung und Umstellung oder Klärung abwarten?
    Von xyberlin im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 17:53
  3. Nicht aufgeben! ...aber wie?
    Von orangina im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 17:26

Stichworte

Thema: Umstellung von D/L Amphetaminsaft auf Dexamphetamin oder Job aufgeben? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum