Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Medikinet adult retart 20 mg bzw. 10 mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: Medikinet adult retart 20 mg bzw. 10 mg

    HalloxD schreibt:
    [ ... ] Gelöscht (Fehlgebrauch eines Arzneimittels, siehe Community-Regeln)
    Das wird nie wirklich genau sein. Die Kapseln gibt es nicht grundlos in verschiedenen Dosierungen.
    Geändert von Alex (19.10.2014 um 22:16 Uhr) Grund: s. Edit

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Medikinet adult retart 20 mg bzw. 10 mg

    Danke.
    Hattet ihr das Problem mit den Kopfschmerzen auch? Wie lange hat das bei euch angehalten? Gibt es dazu schon einen Thread, habe bei der Suche nichts passendes gefunden.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Medikinet adult retart 20 mg bzw. 10 mg

    Hallo zusammen,
    habe folgendes Problem... bin seit ca. 2 Wochen das Medikament " Medikinet Adult" am einnehmen.
    Habe mit 10 Mg angefangen, wo ich auch erste große erfolge bemerkt habe, wie zum Beispiel:
    - Innere Unruhe ist weg
    - Muss nicht mehr an 1000 Dinge gleichzeitig denken
    -Gesichtszüge sind viel entspannter ( nach Aussagen von Eltern )
    -Sms schreiben läuft geordneter ab
    -Aggressivität geht vehement zurück
    -falle nicht mehr ins Wort, wenn jemand anderes spricht
    -Strukturen im Alltag sind sehr ausgeprägt
    -etc

    So nun mein Problem hab in der 2. Woche auf 20 mg umgestellt, da sind die oben genannten Verbesserungen nicht so ausgeprägt.... kann das sein?
    Genauso habe ich ich seit dieser Woche eine Einnahme von 30 mg wo auch keine große Verbesserung da ist.

    Im voraus danke für eure Hilfe

    LG Philipp

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Medikinet adult retart 20 mg bzw. 10 mg

    HalloxD schreibt:
    Danke.
    Hattet ihr das Problem mit den Kopfschmerzen auch? Wie lange hat das bei euch angehalten? Gibt es dazu schon einen Thread, habe bei der Suche nichts passendes gefunden.
    Ich hatte rund zwei Wochen leichtes Kopfweh, so einen Druck im Kopf. Auch mein Sohn hatte über eine Woche Kopfschmerzen. Dann ging es aber von selbst weg.

    Deshalb meinte ich das mit den Kopfschmerztabletten. Soll natürlich nicht dauerhaft sein @ Alex.

    Wie ging es Dir heute?



    @Phil:
    dann war vermutlich 10 mg die richtige Dosis für Dich, alles andere zu viel
    Was sagt denn Dein Arzt, hast Du ihn mal drauf angesprochen?

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Medikinet adult retart 20 mg bzw. 10 mg

    Hallo Phil2107,

    ich habe auch einige Wochen Medikinet Retard genommen und von 5-5-0 mg pro Tag auf 20-20-0 mg pro Tag in nur 4 Wochen hochdosiert. Es war ein Fehler, da ich durch diese unglaublich schnelle Hochdosierung starke Nebenwirkungen bekommen habe und von der beruhigenden Wirkung nichts mehr da war. Ich habe dann nach Absprache mit meiner Ärztin wieder runter dosiert, allerdings ist mein Körper nicht mit Medikinet Adult zurecht gekommen. Ich hatte unglaubliche Stimmungsschwankungen und auch die Wirkung war immer anders.

    Seit letztem Freitag probiere ich jetzt Ritalin Adult. Und obwohl es ja der gleiche Wirkstoff ist (MPH), wirkt es sich komplett anders auf mich aus. Es wirkt sanft und gleichmäßig und ich habe gar keine Nebenwirkungen mehr.

    Ich weiß, dass wir hier keine Empfehlungen aussprechen dürfen, ich sage dir nur, dass es mir nun mit dem Medikamentenwechsel sehr viel besser geht.

    Liebe Grüße

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Medikinet adult retart 20 mg bzw. 10 mg

    Bei mir gingen die Kopfschmerzen weg, nachdem ich die Dosis halbiert habe...
    Grade wenn dein Arzt es mit der Dosierung nicht so genau nimmt, probier mal weniger statt mehr!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. st Sammelthread Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult
    Von Staz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 21:06
  3. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13

Stichworte

Thema: Medikinet adult retart 20 mg bzw. 10 mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum