Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    So, dritter Tag mit Strattera.

    Ausser der Gänsehaut am Kopf spüre ich noch nicht viel.

    Ich werde nun auf die Erhöhung der Dosis warten und dann weiter berichten.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    Hatte gestern nur die halbe Dosis, da die Tabletten ausgingen. Habe mich gefühlt, wie ein Motor kurz vorm über drehen. Konnte kaum zusammenhängend denken und hatte auch Probleme beim reden die Worte rauszubringen. Sport am Nachmittag machte es ein bisschen besser. War das ein Rebound? War ein sehr ungutes Gefühl......

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    Rebounds gibt es bei Strattera nicht. Aber es kann zu Absetzsymptomen kommen. Meist aber erst nach ein paar Tagen. Sollte dir aber eine "Lehre" sein, immer an ausreichend Medikation zu denken.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    So, fast vergessen weiter zu berichten.

    Letzten Freitag habe ich mit der Verwandtschaft zusammen eine Küche aufgebaut.

    Nichts hat mir gepasst ständig hatte ich etwas anderes auszusetzen und habe alle blöd angeredet.

    Ständig habe ich einen Grund zum meckern gesucht. Wenn es keinen Grund gab, habe ich einen konstruiert.

    Auf normale Fragen habe ich patzig und unfreundlich geantwortet.

    Ich merkte, dass ich komplett aus dem Ruder lief und musste dann gehen, bevor ich noch etwas Schlimmes anstellte.

    Auch die Heimfahrt war schlimm. Alle Autofahrer behinderten mich. Fahren in der Stadt nur 49km/h statt der erlaubten 50km/h. Total nervig, warum ärgern die mich?

    Ich war richtig froh, als ich zu Hause war, ohne dass etwas passiert ist.

    Dann habe ich mal die Nebenwirkungen von Strattera durchgelesen und erkannt, dass ich wohl eine der typischen Nebenwirkung gezeigt habe.

    Ich kam dann langsam runter, da ich zu Hause ja alleine bin und konnte mich beruhigen.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    Seit gestern, am Samstag die Dosis von 20mg auf 40mg erhöht.

    Merke jedoch keinen Unterschied.

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    Bei einer doppelten Dosis sollte eigentlich etwas zu merken sein, ich habe bisher immer einen Unterschied bei der Dosis Erhöhung gemerkt (bei mir medikenet adult)
    Hast du schon andere Medikamente versucht?
    Vielleicht muss es ja bloß ein anderer Wirkstoff sein?
    Bei Strattera erhöht Atomoxetin die Konzentration von Noradrenalin.
    Wie creatrice schon sagte, ist bei Strattera der on-off-Effekt nicht so stark.

    Ich benötige aber einen stärkeren on-Effekt, und nehme dafür lieber einen stärkeren off-Effekt in Kauf.
    Meine Wunderpillen basieren auf Methylphenidat (erhöht die Konzentration von Dopamin).

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    Methylphenidat erhöht nicht die Konzentration von Dopamin, es hemmt die Wiederaufnahme selbigen im Synaptischen Spalt und die von Noradrenalin. Strattera hemmt die von Noradrenalin zum Grossteil und minimal nach längerer Einnahme die von Dopamin.
    Ausserdem hat Strattera nie einen on-off Effekt.
    Da Strattera anders als MPH Medis ein Spiegelmedikament ist, muss es gar nichts heissen, wenn man bei Dosissteigerung nicht sofort in den ersten Tagen Veränderungen bemerkt. 40 mg sind auch eine recht niedrige Dosis, würde mir auf jeden Fall noch Zeit geben und abwarten.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    Neunter Tag mit Strattera.....wache jetzt ständig um 3:45 Uhr morgens auf. Todlangweilig, da ich erst um 7:30 Uhr aus dem Haus muss. Bin furchtbar gereizt. Wer nicht schnell genug wegrennt bekommt meine schlechte Laune ab. Antriebslos bis zum geht nicht mehr. Gleichzeitig total unruhig nach innen. Wie im Albtraum. Man will weglaufen, kann aber nicht. Ich kann mich selber nicht leiden.

  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    Mangelnder Schlaf kann auch zu den von dir genannten Symptomen führen. Sprich so bald wie möglich mit deinem Arzt über das Schlafproblem und deine " Zustände", denn anhaltendes Schlafdefizit kann recht schnell zu ernsthaften psychiatrischen Problemen führen.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen

    So, mein Abschlussbeitrag über Strattera.

    Während der Einnahme von Strattera hatte ich immer mehr das Gefühl, dass das Medikament mir mit meiner inneren Unruhe nicht hilft, sondern mich lediglich so sehr passiv macht, dass ich nach aussen ruhig und angepasst wirke. Das Umfeld reagierte zwar positiv, mir dagegen ging es sehr schlecht.
    Der Antriebsmangel ging zum Schluss so weit, dass ich es manchmal nicht mehr schaffte, mich zu duschen oder sonstige Körperpflege zu betreiben.
    Meine Wohnung sah immer schlimmer aus, da ich es nicht schaffte Ordnung zu halten.

    Seit Mittwoch bekomme ich jetzt Medikinet 20mg 1-1-0-0

    Danach verschwanden die Panikzustände und die extreme Unruhe. Ich hatte wieder mehr Energie und konnte wieder strukturiert handeln.

    Seit Freitag nehme ich Strattera nicht mehr. Seither geht es mir besser.
    Absetzerscheinungen kann ich mit Medikinet soweit maskieren. Problematisch wird es nur abends, wenn die Wirkung von Medikinet nachlässt.

    Seit der Einnahme von Medikinet bekomme ich von allen Seiten positives Feedback. Manche Leute mögen mich jetzt sogar.

    Strattera ist nicht das richtige Medikament für mich und ich hätte mir diese Erfahrung gerne erspart.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Positive Erfahrungen mit Strattera!?
    Von zeta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 19:47
  2. Strattera erhält Zulassung für den Behandlungsbeginn bei Erwachsenen
    Von Duracell im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 1.09.2013, 20:39
  3. st Sammelthread Wer hat erfahrungen mit Strattera
    Von Bianca1991 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 23:23
  4. Strattera - Erfahrungen?
    Von sandy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 22:26
  5. Erfahrungen mit Strattera?
    Von Laertes im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 00:27

Stichworte

Thema: Strattera Behandlungsbeginn/Erfahrungen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum