Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Schlaflosigkeit nach Verwendung von Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Schlaflosigkeit nach Verwendung von Ritalin

    So wie sich das für mich anhört liegt die Schlaflosigkeit nicht primär am MPH. Ich glaub es ist der Stress und die Anspannung das ist unterbewusst - man merkt es gar nicht so direkt.

    Ich merks ja bei mir auch. War von Juni bis Oktober 10 Wochen krankgeschrieben wegen Überlastung am Arbeitsplatz. Da hab ich irgendwann gar nicht mehr geschlafen.
    Als ich mich dann wieder halbwegs beruhigt hatte habe ich geschlafen wie ein Stein. Hab schon seit Jahren nicht mehr so gut geschlafen.
    Hingelegt - eingeschlafen - 8 Stunden später wieder aufgewacht - es war ein Traum.
    Seit 1.10. mache ich eine Wiedereingliederung anfangs nur 4 Stunden am Tag, ab heute werde ich 6 Stunden/Tag arbeiten.
    Ich merke aber, seit dem 1. Tag wo ich wieder arbeite die Nächte werden unruhig. Einschlafen geht solala (das ist immer das geringste Problem), nächtliches Aufwachen mit Harndrang und morgens vor der Zeit (ca. 1 h vorher) aufwachen.

    Nehme MPH ziemlich ähnlich wie du ein. Merke aber bei mir nicht, dass es sich irgendwie auf den Schlaf auswirkt, die 2. Dosis ist ja ab 19 Uhr (zumindest bei mir) ja schon wieder am abklingen und wenn ich dann um 10 ins Bett gehe dann ist sie ja schon fast weg.

    Ich merke, dass mir Bewegung an der frischen Luft gut tut. Auch darf ich nichts aufregendes ein-zwei Stunden vor dem Schlafengehen machen. Also Fernsehen ist bei mir ganz schlecht, außer es läuft irgend ein total seichter Film oder irgendne Naturdoku.
    Was mir auch noch sehr hilft ist Lesen im Bett, da werde ich immer müde oder Hörbuch-Hören wobei da ist es blöd die Stelle wiederzufinden wo du eingeschlafen bist.
    Auch hab ich mal PMR ausprobiert, klappt auch ganz gut sobald ich mich drauf einlassen kann - da werde ich auch immer schnel müde und schlaf ein.

    lg Susilein

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 80

    AW: Schlaflosigkeit nach Verwendung von Ritalin

    Nimmst du Ritalin Adult oder unretardiert?

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Schlaflosigkeit nach Verwendung von Ritalin

    Ritalin 10mg

    Mehr steht da nicht drauf. Aber es hat keine Retard Wirkung. Damit habe ich keine gute Erfahrungen gemacht.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Schlaflosigkeit nach Verwendung von Ritalin

    ich hab die (für mich) ultimative lösung für genau dieses problem gefunden:

    melatonin-tabletten!!!

    kam nur durch freunde aus den staaten drauf, wo dieses präparat überall im supermarkt frei verkäuflich gegen jetlag, einschlaf-schwierigkeiten und schichtarbeiter zur verfügung steht.

    bei mir wirkt es wahre wunder, gesundes müdigkeitsgefühl 20 - 30 min nach einnahme (dosis mus jeder offensichtlich selbst rausfinden, ist aber unbedenklich), tiefes, erholsames durchschlafen und erfrischtes aufwachen ohne müdigkeit am nächsten tag (bei richtig gefundener dosis, also nicht zu viel).

    in deutschland überall in der apotheke rezeptfrei oder online erhältlich.

    Probiers aus - vielleicht hilfts dir auch so phänomenal wie mir!

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Schlaflosigkeit nach Verwendung von Ritalin

    ps, hab das natürlich mit meinem betreuenden facharzt für ads abgesprochen. er empfindet melatonin als tolles präparat und empfiehlt es selbst gern für kinder mit adhs und einschlafstörungen.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Schlaflosigkeit nach Verwendung von Ritalin

    pps hatte auch probleme mit medikinet retard 10 mg, weshalb ich vor retardierten tabletten zurückgeschreckt bin, bis ich richtig eingestellt wurde.

    für mich ist die derzeitige kombi 5mg medikinet (retard) morgens nach dem aufstehen zusammen mit 10mg strattera und dann später gegen 13 - 15 uhr (je nach aufsteh-zeit) nochmals ne 10 mg strattera ideal.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Kein Gefühl für Geld und dessen Verwendung
    Von TangMu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 14:14
  2. Süchtig nach Medikinet, Ritalin und Co.?
    Von Rene im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 12:37
  3. Alkoholkonsum nach Ritalin, wie lange nachher?
    Von inno im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 02:36
  4. Schwitzen nach ein nahme von ritalin la
    Von Aleks im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 08:13

Stichworte

Thema: Schlaflosigkeit nach Verwendung von Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum