Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Ritalin und Seroquel/Truxal im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Ritalin und Seroquel/Truxal

    Ich kenne Neuroleptika auch nur als Dauermedikation, bei Bedarf kann höchstens die Dosis erhöht werden. Soviel ich weiss, braucht es auch Zeit, bis die Dosis richtig eingestellt ist.

  2. #12
    UglyKid

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Ritalin und Seroquel/Truxal

    Truxsal hatte ich bevor ich auf Focalin XR umgstellt wurde. Hab das gut vertragen (150mg) Der Arzt in der Adhs-Sprechstunde meinte beides käme nich gut.
    Seroquel auch in einer niedrigen Dosierung ging überhaupt nicht, fühlte sich bei mir an, als hätte man mir den Kopf mit Bauschaum aufgefüllt.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Ritalin und Seroquel/Truxal

    Also ich nehme schon ewig Seroquel 50mg Abends zum Schlafen, hab damit keinerlei Probleme.
    Und im Grunde genommen kommt es ja mit dem MPH nicht "in Berührung"

    Marcel

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 198

    AW: Ritalin und Seroquel/Truxal

    Truxal hebt bei mir die Wirkung von MPH auf.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Ritalin und Seroquel/Truxal

    In niedrigen Dosierungen ist Seroquel fast nur Sedierend. Der H1-Antagonismus tritt schon bei kleinen Dosen auf und sorgt für die starke Sedierung. Für die anderen, antipsychotischen Effekte, werden höhere Dosierungen benötigt.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Ritalin und Seroquel/Truxal

    Nehme 75mg off label als Schlafmittel, ohne probleme soweit. Will aber davon weg, da ich Neuroleptika nur in meinem System haben will wenn es absolut nötig ist.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Truxal und Mirtazapin: Erfahrungen?
    Von Rose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 13:45
  2. Seroquel
    Von Swifty-Joe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.12.2010, 21:27
  3. Ritalin 20 mg LA + Seroquel 50mg Prolong?
    Von schneeflocke im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 20:53
  4. Quetiapin / Seroquel
    Von Katharina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 1.03.2010, 23:58
  5. Seroquel und ADS / ADHS
    Von rafi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 1.03.2010, 09:40

Stichworte

Thema: Ritalin und Seroquel/Truxal im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum