Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 2

    Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet

    Guten Morgen liebe Community

    Mich würde mal eure persönlichen Erfahrungen hinsichtlich der unterschiedlichen Wirkung interessieren. Im Moment bekomme ich Concerta 36mg verschrieben.

    Concerta:

    + angenehmeres abklingen der wirkung
    + keine Up and down
    +längere wirkdauer

    - etwas schwächere wirkung
    -"komisches Magengefühl"
    - leichte übelkeit

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet

    Hi diesel,

    irgendwie verstehe ich dein posting nicht so ganz.....das obige steht nur für Concerta? Hab ich das richtig verstanden?

    lg Heike

  3. #3
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet

    Zumal ich diese Frage im Österreich-Forum stellen würde, weil sie dort länger aktuell bleibt und von denjenigen gelesen wird, die wirklich Etwas dazu sagen können. Concerta bekommen in Deutschland sehr wenig Erwachsene, da es in den meisten Fällen privat bezahlt werden muss. Was ich am Rande mitbekommen habe, dass es tatsächlich die, gegenüber Medikinet und Ritalin, veränderte und bessere Freisetzung des Wirkstoffs ist, weswegen dieses Medikament (und neuerdings das Generikum Methylphenidat Neuraxpharm) bevorzugt genommen wird.
    Geändert von Steintor ( 4.10.2014 um 15:56 Uhr)

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet

    Hallo diesel,

    Ich habe das Forum gerade nach solchen Erfahrungsberichten bzw. Vergleich durchsucht und bin nicht ganz fündig geworden.

    Meine Erfahrungen sind die folgenden:

    Medikinet:
    wirkt schnell und ca 3 bis maximal 5 Stunden lang. Bei einer 1-1-0 Einnahme merke ich ein deutliches Stimmungs- und Konzentrationstief im "Wirkungsloch" zwischen den Einnahmen. Nach der Einnahme der 2 Tablette ist die Wirkung wieder optimal, ich bin gut gelaunt, konzentriert und produktiv. Bis auf leichtes Schwitzen und etwas weniger Appetit bemerke ich keine Nebenwirkungen.

    Concerta:
    Nehme ich noch nicht lange und nur 1x (morgens). Von der Wirkung merke ich leider - trotz wohl hoher Dosierung - nicht viel bis fast gar nichts. Es gibt kein Stimmungstief, aber mir fehlen die positiven Effekte von Medikinet (schnelleres Reaktionsvermögen und Schlagfertigkeit, bessere Laune, Konzentration und Motivation). Ich werde noch etwas abwarten und wenn sich die Situation nicht verändert auf ein anderes Medikament umsteigen.

    Hoffe, das konnte dir vielleicht etwas helfen. Die Suche im Forum hat mich zur Annahme gebracht, dass manche Menschen mehr auf Concerta und wenig bis gar nicht auf Ritalin/Medikinet reagieren, während es bei anderen genau umgekehrt ist.

    LG;

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet

    UpsideDown schreibt:
    Hoffe, das konnte dir vielleicht etwas helfen. Die Suche im Forum hat mich zur Annahme gebracht, dass manche Menschen mehr auf Concerta und wenig bis gar nicht auf Ritalin/Medikinet reagieren, während es bei anderen genau umgekehrt ist.

    LG;
    Ich kann mich dem nur anschliessen. Ich bekomme seit 5 Jahren Concerta und habe für ein halbes Jahr Medikinet adult ausprobiert. Erst 20, dann 40 und zum schluss 30 mg. Ich hab das Medikinet überhaupt nicht vertragen... Das kann auch daran liegen, das mein Körper sich auf das Concerta eingeschossen hat und Medikinet Adult mit einer anderen Trägersubstanz arbeitet als Concerta. (O-Ton meines ehemaligen ADHS spezialisten)
    Was mich nur so maßlos aufregt ist die Tatsache, das ich das Concerta (trotz besserer Verträglichkeit ) selbst bezahlen muss...
    Mal so gefragt: gibt es etwas vergleichbares das eine Erwachsenen zulassung hat?

    Lg Füchsin

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 198

    AW: Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet

    Ich nehme 18mg Concerta schon 5-6 Jahre und komme damit sehr gut zurecht. Ein Versuch auf Ritalin adult zu wechseln bescherte mir üble Rebounds, mit Medikinet adult musste ich mich übergeben. Es kann bei mir natürlich individuell sein und mit der langen Einnahme von Concerta / Wirkstoffverfügbarkeit usw. zusammenhängen. Ich bin froh, Concerta nehmen zu dürfen und möchte nicht wechseln müssen. Meine Krankenkasse bezahlt Concerta.

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet

    @Kosmokrat:
    Wurde dir das Concerta schon vor deinem 18. Lebensjahr verschrieben?

    In deinem ADHS-bezug steht, das du als erwachsener diagnostiziert wurdest... Lt. meiner Krankenkasse ist die bezahlung von Concerta nur möglich, wenn man vor der Volljährigkeit damit behandelt wurde...
    LG

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 198

    AW: Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet

    Hallo Füchsin,

    meine Diagnose war erst im Erwachsenenalter.

    Es läuft so, dass mein Arzt Concerta auf Kassenrezept verschreibt. Die Kasse hat deswegen noch keine Probleme gemacht.

Ähnliche Themen

  1. 2 Mal täglich Concerta - oder Concerta und Medikinet kombinieren
    Von Rose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 17:45
  2. Aktuelle, gesenkte Preise für Ritalin LA, Medikinet retard, Concerta
    Von soary im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:39
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:08
  4. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39

Stichworte

Thema: Concerta vs. Ritalin LA vs. Medikinet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum