Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Medikamente bei Sodbrennen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 69

    Medikamente bei Sodbrennen

    Hallo miteinander,

    ich nehme nun seit knapp drei Monaten Medikinet und ich liebe es. Es ging mir noch nie...

    Mein Problem ist Sodbrennen: Alle paar Monate habe ich Sodbrennen. Im ersten Schritt helfen Haferflocken und andere Hausmittel. Aber es gibt eben dann auch der Moment wo nichts hilft. Sonst habe ich Omep genau dann genommen - aber das geht ja nicht mit Medikinet. Und nun haben wir langes Wochenende und ich befürchte schlimmes.

    Nun ja, bevor die Schmerzen für mich unerträglich ist, würde ich es nehmen - aber wann wäre da der richtige Zeitpunkt. Abends vorm schlafen gehen?

    Ich hoffe, ich komme drum herum...

    Jemand Ideen?

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikamente bei Sodbrennen

    Lass dir bitte Ritalin adult verschreiben. Das wirkt unabhängig von der Magensäure und dem ph Wert im Magen.

    Aber ich gehe davon aus, dass du das Medikinet adult nimmst oder? Das wird nicht ganz klar aus deinem Post...

    Es gibt hier ADHS-ler, die das gleiche Problem haben und beide Medis zeitlich versetzt nehmen.....damit meine ich viele Stunden zeitlich versetzt. Aber das muss mit deinem Arzt besprochen werden.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Medikamente bei Sodbrennen

    Ich kann Heike nur zustimmen die nächste liegende Alternative wäre Ritalin Adult da es von den Kassen bezahlt wird und man nur die Rezeptgebühr bezahlt. Und es halt für viele besser verträglich ist wie zum Beispiel bei mir.

    Desweiteren gäbe es noch andere alternativen an Medikamenten die müssen aber meist selber bezahlt werden.
    Wenn kein Antrag gestellt wird mit einer guten Begründung. Das heißt falls du Ritalin Adult auch nicht veträgst bliebe das dann eventuell auch noch als Option.

    Aber es muss nicht unbedingt von dem Medikenet Adult kommen. Daher würde ich sagen Artzt Termin machen und mit ihm bereden.

    Und wenn es an Medikenet Adult liegt oder er meinte es könnte daran liegen. Würde ich behaaren darauf Ritalin Adult verschrieben zu bekommen.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Medikamente bei Sodbrennen

    Heike schreibt:
    Lass dir bitte Ritalin adult verschreiben. Das wirkt unabhängig von der Magensäure und dem ph Wert im Magen.

    Aber ich gehe davon aus, dass du das Medikinet adult nimmst oder? Das wird nicht ganz klar aus deinem Post...

    Es gibt hier ADHS-ler, die das gleiche Problem haben und beide Medis zeitlich versetzt nehmen.....damit meine ich viele Stunden zeitlich versetzt. Aber das muss mit deinem Arzt besprochen werden.
    So ganz richtig ist das nicht. Beide Formulierungen enthalten magensaftresistente Überzüge, welche zusammen mit Omep sich bereits im Magen auflösen, also sollte man da nicht zu sorglos sein.
    Und auch mehrere Stunden zeitlich versetzt einnehmen hilft da nicht, da es ~1 Tag dauert bis die Protonen-Kalium-Pumpe im Magen, welche durch Omep zerstört wird, neu hergestellt ist. Da kann man sich böse überdosieren, ist mir auch schon passiert

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Medikamente bei Sodbrennen

    Moin moin,

    sorry, ja, ich nehme Medikinet adult - das ich super vertrage, von daher kommt für mich ein Wechsel derzeit nicht in Frage. Das Sodbrennen ist keine Nebenwirkung des Medikinets - sondern ich hab die schon seit Jahren.

    Ich hatte das auch gelesen, dass die Empfehlung "gegen Omep" (und ähnlichen Präparaten) für beide Medikamente gilt...

    Nun ja, im Moment verhält sich mein Magen relativ ruhig - Wasser, Haferflocken und andere Kleinigkeiten hat ihm wohl gut getan.

    Am 07. hätte ich ja eigentlich meinen Termin. Ich habe nur heute Morgen in der Zeitung gelesen, das meine Institutsambulanz bestreikt wird - ich rufe Montag mal an.

    Ich berichte, was der Arzt mir empfohlen hat - wenn da nicht gestreikt wird...

    NellyNel

Ähnliche Themen

  1. Wer darf Medikamente verschreiben? Von wem bekomme ich die Medikamente?
    Von MakeMyDay im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 16:30
  2. Medikamente
    Von Migel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 20:35
  3. medikamente
    Von Maria Z im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 14:56
  4. Medikamente?
    Von Hathor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 22:15
  5. Medikamente?
    Von David im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 11:36

Stichworte

Thema: Medikamente bei Sodbrennen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum