Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Umstellung von Medikenet Adult zu Ritalin Adult

    Mein Artzt hat das nicht gesagt aber ich habe es trotzdem probiert. (ich habe ihn auch nicht gefragt)

    Aber ich sag mal so ich werde das schon gebacken kriegen.
    Da ich momentan gerade keine Probleme habe und nichts was mich depressiv machen könnte.

    Wenn der Zeitpunkt zum absetzen nicht optimal wäre hätte ich das bestimmt nicht gemacht.

    Update zum 5 Tag.

    5 Tag: Immer noch alles im Lot.
    Außer das ich an freien Tagen wenn ich nichts machen muss oder besser gesagt sollte ich immer noch den Tag nicht optimal nutze.
    Was weniger an der Medikamenten Umstellung liegt. Aber trotzdem habe ich heute alles was ich wollte geschafft.

    Das einzige was negativ ist das sobald Ritalin Adult nicht mehr wirkt und ich den ganzen Tag gelesen habe.
    Das ich einen großen Rededrang habe aber niemanden zum reden habe und mit mir selbst rede ^^.

    Und dabei dann hibbelig auf und ablaufe heißt um ein optimaleres Ergebnis noch zu haben sollte ich wie ich heute in einen Buch gelesen habe Sport treiben.

    Und noch eine Freundin suchen die ich vollabern kann ( eventuell eine Psychologin oder Studentin dann habe ich rund um die Uhr Betreuung/Therapie ). Dann ist der Haushalt auch gleich angenehmer für mich .

    Nein also jetzt mal Spass beiseite...

    Erste Woche Ritalin Adult scheint gut zu verlaufen. Desweiteren da ich ja jetzt Stundenlang Lektüre wegen ADHS in Englisch lesen kann wegen meiner verbesserten Konzentration denke ich das es weiterhin postiv bleibt und noch besser wird. Wenn ich mir ein paar Taktiken aneigne...

    Die Bücher und Vorträge die ich gelesen und geschaut habe zeigen ungeahnte Möglichkeiten.
    Der eine Typ hat glatt seine Rechtschreibprüferin geheiratet...
    So kann man auch seine Defizite auf lang Zeit ausgleichen und spart dabei Geld eventuell...
    Geändert von Staz ( 5.10.2014 um 01:50 Uhr)

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Umstellung von Medikenet Adult zu Ritalin Adult

    Update zum 6 und 7 Tag ich mach heut einfach mal eine Zusammenfassung von beiden.

    6 und 7 Tag:

    Ich nehme jetzt Ritalin Adult gleich nach dem aufstehen und zwing mich selber mich schnell fertig zu machen.
    Ich konnte meine Zeit von 1 Stunde fertigmachen für Arbeit auf 15 min reduzieren naja sagen wir 20 min.

    Dadurch hatte ich heute morgen 1 1/2 Stunden Zeit und habe mir erstmal was zum Frügstück gekocht und noch kurz eine Episode von einer Serie sehen können.

    Konnte gemütlich ohne Hektik zum Bus...

    Und auf der Arbeit war ich so konzentriert und in meinen Element das Feierabend war und ich es nicht glauben wollte.

    Nach dem Motto wie kann doch nicht sein .

    Ich schaffe viel mehr in kürzer Zeit was auch an einenigen Taktiken und Methoden liegt die ich anwende, aber der größe Faktor ist vermute ich das Ritalin Adult.

    Also ich kann sagen es geht positiv weiter bloss heute habe ich gemerkt das wenn ich nicht früh genug schlafen gehe und pünktlich nach der Arbeit esse ich nach der Arbeit so gut wie Tod im Sinne von übermüdet bin.

  3. #13
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Umstellung von Medikenet Adult zu Ritalin Adult

    Huhu! Ich stelle ja nicht um, aber es wäre sicher für alle interessant, wenn ihr daraus ne Umfrage macht!

    Liebe Grüße!

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Umstellung von Medikenet Adult zu Ritalin Adult

    123pepper schreibt:
    Huhu! Ich stelle ja nicht um, aber es wäre sicher für alle interessant, wenn ihr daraus ne Umfrage macht!

    Liebe Grüße!
    Wieso ne Umfrage daraus machen ?

    Ich spreche hier ja von meinen Erfahrungen und für jeden kann es anders sein.

    Und ernsthaft gesagt laufen hier viele Leute rum die auch zu hohe Erwatungen an Medikamente haben.

    Weshalb ich auch von meinen Änderungen an meinen Tages abläufen berichte.

    Ein Medikament allein bewirkt keine Wunder machen wir hier eine Umfrage könnte das Leute sogar eher negativ beeinflussen nach dem Motto die Mehrheit findet Medikenet oder Ritalin besser ich sollte das nehmen....welches die Mehrheit für gut befindet....

    Obwohl es bei mir schon recht viel bewirkt hat...

    Update zum 8 Tag.

    8 Tag:

    Ja immer noch konzentiert und auf das wichtigste fokussiert.
    Der morgendliche Ablauf klappt jetzt besser nachdem ich mir Kleidung schon am Tag zuvor zurecht lege.
    Und Medikament (Ritalin Adult)+Mineralwasser neben das Bett stelle und mir am Tag zuvor den Ablauf am Morgen visuell vorstelle.
    Desweiteren habe ich die Arbeitstasche am Tag zuvor gepackt und alles benötigte wie Handy Schlüssel an einen Platz gestellt habe.

    Desweiteren bin ich Abend endlich so müde das ich einfach nur gut schlafen kann.

    Es klappt so gut das ich heute morgen noch Zeit für Fernsehen habe und hier im Forum zu schreiben.
    Gleich noch kurz einkaufen und dann ab zur Arbeit die Taktiken des Buches bringens.
    Geändert von Staz ( 9.10.2014 um 07:56 Uhr)

  5. #15
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Umstellung von Medikenet Adult zu Ritalin Adult

    Boh WOW !!!

    Hört sich alles super an lieber Staz. Freut mich sehr.

    Die Kleidung am Abend schon hin legen.....ich glaube, das können nur Männer hehe ich muss mich immer nach dem Wetter richten....wenn es regnet ziehe ich keine helle Kleidung an usw.

    Das Buch scheint dir ja wirklich einiges zu bringen. Schade, dass ich kein Englisch kann

    lg Heike

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    AW: Umstellung von Medikenet Adult zu Ritalin Adult

    Hey, danke für deine Erfahrungen!
    Bisher wusste ich gar nicht, dass Ritalin adult gibt bzw. das bezahlt wird.
    Hmm vielleicht hilft mir das auch besser (muss ich mal Doc fragen ob der das beim nächsten Mal verschreibt).
    Medikinet wirkt bei mir nicht immer zverlässig (schlafe ich genug und esse öfters, dann ist die Wirkung konstanter).

    Das mit dem warmen Essen verstehe ich nicht. Also Medikinet Adult darf man auch nicht zum warmen Essen nehmen?
    Und auch nicht nachdem man warmen Tee getrunken hat? Da blicke ich nicht durch.

    Das Buch was du liest klingt interessant. Ist es einfach geschrieben?
    Kann zwar englisch aber wenn ich jedes Wort nachschlagen muss,
    verliere ich den Spaß daran. Wie heißt es?
    Habe nach "4 Wochen ADHS" gesucht aber nichts gefunden....
    Edit: Ist das das hier "4 Weeks to an Organized Life with AD/HD"?

    Geändert von empathie9 (10.10.2014 um 11:01 Uhr)

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult

    Ich fange morgen auch mit Ritalin Adult 10 mg an und habe bis jetzt Medikinet Adult genommen (ca. 5 Wochen, dann eine Woche Pause, da ich es nicht gut vertragen habe. Fände es schön, wenn wir im Austausch bleiben könnten :-)

  8. #18
    pero

    Gast

    AW: Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult

    Ich hatte mit Ritalin LA (entspricht dem adult) erheblich weniger Nebenwirkungen als mit Medikinet adult.
    Das schlimmste mit medikinet war das ich am abend völlig fertig war. Angespannt, gereizt, nicht der der Lage mich in Restaurants oder andere öffentlichen Orten aufzuhalten. Dazu kam ein fieser Rebound am Vormittag und Nachmittag.
    All das war mit Ritalin sofort weg.

    Man mag mich ja für emotional instabil halten, aber wenn mir jemand ein Buch "in 4 Wochen mit ADHS organisiert leben" vor die Nase hält werde ich dem das kräftig um die Ohren hauen. Mal im Ernst, wenn soll so einen Quatsch den glauben? Genausogut könnte jemand behaupten mit Kräutern alle ADHS Probleme zu beseitigen, oder das es ADHS gar nicht gibt...
    Mit ADHS zu leben ist nichts was man in wenigen Wochen lernen kann. Wenn das möglich wäre, dann wäre der Entdecker dieses Verfahrens schon lange sehr reich. Schon der Titel ist ein Versprechen was unhaltbar ist. Ich beschäftige mich intensiv seid 2 Jahren mit meinem ADHS und kann schon einige Klippen umschiffen, aber selbstorganisation gehört nicht dazu. Und das obwohl ich schon sehr viel versucht habe. Man sollte dabei auch im Hinterkopf haben das einer der Gründe für ADHS eine Botenstoffwechselstörung im Hirn ist, das kann man nicht mal eben schnell mit ein bisschen Training verändern...

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult

    pero schreibt:
    Ich hatte mit Ritalin LA (entspricht dem adult) erheblich weniger Nebenwirkungen als mit Medikinet adult.
    Das schlimmste mit medikinet war das ich am abend völlig fertig war. Angespannt, gereizt, nicht der der Lage mich in Restaurants oder andere öffentlichen Orten aufzuhalten. Dazu kam ein fieser Rebound am Vormittag und Nachmittag.
    All das war mit Ritalin sofort weg.
    So gehts mir auch heute am ersten Tag mit Ritalin Adult. Nehme 10-10-0 mg. Hatte weder Rebounds bis jetzt, noch einen On-Off-Effekt und keine Probleme mehr mit Herzrasen. Der Tag war sehr stressig und lang, aber ich habe gut durchgehalten und bin auch jetzt nicht total fertig oder so. Das Einzige was ich merke ist, dass ich wieder weniger Appetit habe, was ich aber nicht schlimm finde, da ich jetzt auch kein Untergewicht hab. Und ich werde gleich noch was essen, da ich ja weiß, dass mein Körper was braucht.

    Also erster Tag um Welten besser als mit Medikinet Adult, bin sehr froh und werde weiter berichten....

    :-) Schönes Wochenende wünsche ich euch!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10
  3. Umstellung von Medikinet adult auf Concerta
    Von m-s im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 15:58
  4. Umstellung von Ritalin LA auf Medikinet Adult
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 18:30
  5. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 17:37

Stichworte

Thema: Umstellung von Medikinet adult auf Ritalin adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum