Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Diskutiere im Thema Persönlichkeitsveränderung durch Medikamente? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: wie fühlt ihr euch mit Medikamenten? Wesensänderung, bin ich noch ich?

    Ich erlebe die Wirkung der Medi (mph) ganz anders. Ich habe das Gefühl, dass ich endlich die sein kann, die ich schon als Kind in mir wahrgenommen habe.

    Meine Fröhlichkeit habe ich behalten und kann mich durchaus auch mit den Medis unbeschwert wie ein kleines Kind benehmen und mit meinen Söhnen rumblödeln.

    Ebenso ist meine Kreativität nicht abhanden gekommen, sondern ich kann sie nun sogar besser umsetzen.

    Ich nehme die Medis nun nicht mehr so regelmässig, da ich inzwischen einigermassen gelernt habe mit dem ADS auch ohne mph umzugehen. Aber wenn es stressig wird, kann ich es mit mph besser bewältigen oder wenn ich eine langweilige Arbeit unbedingt erledigen muss. Ich habe allerdings auch lange ausprobiert, welche Dosierung in welchen Zeitabständen ich benötige.

    Ich wünsche euch, dass ihr eure Fröhlikeit bewahren könnt. Und vielleicht findet ihr ja auch eine Strategie wie ihr die Einnahme steuern könnt dass beides im Leben platz hat, die konzentrierte Seite und die ausgelassene Seite.

    Herzliche Grüsse
    Pucki

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 168

    Ausrufezeichen AW: wie fühlt ihr euch mit Medikamenten? Wesensänderung, bin ich noch ich?

    Hallo !

    Habe mittleweile zum ersten Mal bei Medikamenten negative Erfahrungen machen müssen. Nehme Mirtazapin und habe jezt in kurzer Zeit über 10 Kilo zugenommen. Also, ich war nie eine Frau, die unbedingt in Gr. 34 passen wollte, aber jetzt bin ich bei Gr. 44 (!) Hatte vorher 38-40 !!!

    Zu all den anderen Problemen fühle ich mich jetzt auch noch körperlich nicht wohl ? Soll ich zu meinem Arzt und nach was anderem fragen, habe grad eine goße Packug Mirtazapin gekriegt......? Das Medikament hilft sehr gut.


    Es ist wirklich Sch......



    LG

    Hypi

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: wie fühlt ihr euch mit Medikamenten? Wesensänderung, bin ich noch ich?

    Hej Hypi

    jo, bei 10kg zunehmen , ist es auch äußerlich eine Wesensveränderung ,vor allem eine unerwünschte

    jo , Gewichtszunahme ist oft ne häufige Nebenwirkung... zu deinem Arzt zu gehen hängt auch davon ab wie arg du unter der Gewichtszunahme leidest, du schreibst ja, das es gut wirkt das Medikament ...

    fragen kannst du auf alle Fälle deinen Arzt , ob es ein anderes Präparat gibt ,leider wirst du es meist erst beim einnehmen erfahren , wie du auf entsprechendes Medikament reagierst .... leider hilft meist nur ausprobieren ,mit welchem Präparat man zurecht kommt ...

    ich persönlich bin der Meinung wenn ein Medikament mehr Nebenwirkungen ,als Wirkung mit sich bringt .... lohnt es sich allemal Rücksprache mit dem behandeltem Arzt zu halten und er dann schauen kann ,welche Alternativen und Möglichkeiten es gibt.

    LG Dori

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. "Anderer Mensch" durch ADHS-Medikamente?
    Von XPFchaot im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 9.09.2011, 09:22
  2. Medikamente?
    Von Hathor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 22:15
  3. Einstellung auf Medikamente
    Von lindi1979 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 02:02
  4. Medikamente?
    Von David im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 11:36

Stichworte

Thema: Persönlichkeitsveränderung durch Medikamente? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum