Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Medikinet Adult und Erkältung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 83

    Medikinet Adult und Erkältung

    Hallo zusammen,

    seit zwei Tagen bin ich leicht angeschlagen (verschleimt, Schnupfen, etwas erschöpft) und dennoch heute zur Arbeit gegangen. Ich nehme zur Zeit 10 mg Medikinet Adult morgens und nach 6 Stunden nochmal 10 mg. Ich kam die letzte Woche gut mit der Dosis zurecht, nachdem ich sie bereits dosiert hatte (von 20-10-0)

    Seit gestern habe ich nun starkes Herzklopfen nach der Einnahme von Medikinet. Das hält für Stunden an. Ich fühle mich außerdem überfordert (auf der Arbeit), nicht ganz bei mir und bin schlapp. Hattet ihr so was auch schon mal? Glaubt ihr, dass es mit der Erkältung zusammenhängen könnte?

    LG Meilin

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Medikinet Adult und Erkältung

    Meilin schreibt:
    Ich fühle mich außerdem überfordert (auf der Arbeit), nicht ganz bei mir und bin schlapp. Hattet ihr so was auch schon mal? Glaubt ihr, dass es mit der Erkältung zusammenhängen könnte?

    LG Meilin
    Ist das nicht die Erkältung?
    So fühle ich mich jedenfalls, wenn es mich erwischt hat - ob mit oder ohne Medis...

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 125

    AW: Medikinet Adult und Erkältung

    Öhm. Sollte man, wenn man erkältet ist, nicht zuhause und im Bett sein?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Medikinet Adult und Erkältung

    Edit: gelöscht, Beitrag von Angehöriger
    Geändert von Butterblume (30.09.2014 um 08:09 Uhr) Grund: s.h.Edit

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: Medikinet Adult und Erkältung

    Daheim bleiben und ausruhen

    Oder wahlweise mal auf die Medikation verzichten um dann zu sehen wie es einem geht. Habe auch öfters den Fehler gemacht mit weggedrückter Erkältung arbeiten zu gehen, mit dem Ergebnis das sich Symptome ewig ziehen. Bin jetzt letzte Woche konsequent daheim geblieben und habe Hühnersuppe gegessen und innerhalb einer Woche geht es wieder gut

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Medikinet Adult und Erkältung

    Ja, das mache ich jetzt auch. Bleibe die Woche zuhause. Ich bin einfach nicht soweit belastbar, dass ich einen 8 Stunden Tag schaffe!

    Und seit heute ist das Herzrasen auch besser geworden :-)

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Medikinet Adult und Erkältung

    So, nach einigem Nachdenken muss ich jetzt doch noch mal was in die Runde fragen:

    Wie geht ihr damit um, wenn ihr nicht 100 % krank seid (also nicht bettlägerig) sondern "nur" schlapp und angeschlagen? Ich kann schon, wenn ich angeschlagen bin, nicht mehr richtig meiner Arbeit nachgehen (bin Erzieherin). Die Arbeit ist sehr anstrengend und ich halte den Tag nicht durch, wenn ich nicht fit und gesund bin.

    Leider sieht mein Freund das so, dass er mir rät, trotzdem zur Arbeit zu gehen (und die Zähne zusammen zu beißen). Ich war ja bereits gestern arbeiten und war nach einigen Stunden fertig und aufgewühlt, sodass ich sogar weinen musste, was mir äußerst unangenehm war. Zum Glück hat es nur eine Kollegin mitbekommen.

    Es macht mich sehr traurig, dass mein Freund da wenig Verständnis zeigt. Ich fühle mich schlecht, als ob ich sozusagen extra krank mache, nur um nicht zur Arbeit gehen zu müssen, dabei langweile ich mich sogar zuhause und hab nicht Freude an meinem freien Tag.

    Wie geht es euch in so einer Situation? Glaubt ihr, dass das ADS seinen Teil dazu beiträgt, dass ich nicht so belastbar bin, wie vielleicht andere Menschen?

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Medikinet Adult und Erkältung

    Naja was man vllt. noch erwähnen sollte ist das Medikenet Leistungs steigernd ist.
    Die Ärtzte die Ritalin damals erfunden haben hieß die Frau Rita daher Ritalin merkte beim Sport Tennis eine teigerung der Leistung.

    Wenn man krank ist zuhause bleiben hab mich selber öfters durch gebissen war danach aber so platt das ich denk ich mal länger krank war.
    Als wenn ich gleich zuhause geblieben wäre. Unter Medikamenten schätzt man teilweise Situationen falsch ein.

    Zumindestens war es bei mir so das ich mir teilweisezu viel zugemutet habe. Meine Eltern haben auch immer gesagt beiss Zähne zusammen und so.
    Heute hat sich mittlerweile rausgestellt ich darf den Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht ausüben sogar. Weil der Beruf zu viel Belastung für mich ist wegen diverser Krankheiten.

    Ich selbst habe das Gefühl krank auf Arbeit auch nicht gebacken zu kriegen ist aber normal. Aber das Medikenet hat das ein oder andere mal dazu geführt das ich es doch noch gebacken gekriegt habe krank fast volle Leistung zu erbringen.

    Unter anderen gilt Medikenet Ritalin etc. als Doping beim Sport wenn man keine Antrag gestelt hat bei der Behörde.

    Edit: Und kaputt und schlapp fühlen kann man sich auch bei zu hoher Dosierung und falscher Einnahme kommen zum Beispiel auf leeren Magen.

    Und wenn ich mich schlapp kaputt fühle Augen zu und durch hat man manchmal.
    Aber sollte es dauerhaft sein vllt. Anitdepressivia beim Artzt ansprechen die Antriebsfördernd sind oder Ernährung umstellen gibt so vieles. Was ein Schlapp fühlen lässt ist meist bei mir wenn ich nicht richtig esse oder geschlafen habe.

    Bezüglich auf das ADHS und im Allgemeinen.
    Geändert von Staz (30.09.2014 um 13:43 Uhr)

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 125

    AW: Medikinet Adult und Erkältung

    Meilin schreibt:
    Leider sieht mein Freund das so, dass er mir rät, trotzdem zur Arbeit zu gehen (und die Zähne zusammen zu beißen). Ich war ja bereits gestern arbeiten und war nach einigen Stunden fertig und aufgewühlt, sodass ich sogar weinen musste, was mir äußerst unangenehm war. Zum Glück hat es nur eine Kollegin mitbekommen.

    Es macht mich sehr traurig, dass mein Freund da wenig Verständnis zeigt. Ich fühle mich schlecht, als ob ich sozusagen extra krank mache, nur um nicht zur Arbeit gehen zu müssen, dabei langweile ich mich sogar zuhause und hab nicht Freude an meinem freien Tag.

    Wie geht es euch in so einer Situation? Glaubt ihr, dass das ADS seinen Teil dazu beiträgt, dass ich nicht so belastbar bin, wie vielleicht andere Menschen?
    Leider eine ziemlich verbreitete Einstellung.

    Dabei ist es keineswegs sinnvoll, weder für dich noch für deinen Arbeitgeber, wenn du dich mit einer Krankheit zum Arbeiten schleppst.

    1. Weil du kaum so produktiv sein wirst, dass du deinem Arbeitgeber nützt.

    2. Weil du, als Erzieherin sowieso, eventuell sogar ein Risiko darstellst. Denn wer krank ist, ist nicht so leistungsfähig wie normal und damit eventuell unaufmerksam. Was gerade bei der Betreuung von Kindern ein Problem sein kann.

    3. Weil du nicht richtig gesund wirst, wenn du deinen Körper nicht schonst. Chronische Erkrankungen können die Folge sein oder aber einfach, dass sich die Krankheit über einen längeren Zeitraum zieht.

    4. Weil das Risiko besteht, dass sich andere Personen anstecken und dadurch mehrere Leute ausfallen oder in ihrer Leistungsfähigkeit gemindert werden.

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10
  3. Medikinet adult -Nebenwirkungen wie Erkältung?
    Von Samiel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.07.2013, 17:23
  4. Medikinet adult trotz Grippe / Erkältung?
    Von Sweety86 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.07.2013, 10:13
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13

Stichworte

Thema: Medikinet Adult und Erkältung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum