Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Diskutiere im Thema Medikinet Adult: Wirkung direkt nach Aufstehen anders als bei späterer Einnahme im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet Adult: Wirkung direkt nach Aufstehen anders als bei späterer Einna

    Brimborium schreibt:

    Bei mir unterscheidet sich die Wirkungsweise von Medikinet Adult sehr stark in Äbhängigkeit vom Zeitpunkt der Einnahme.
    Anmerkung: In beiden Fällen esse ich jeweils eine halbe Stunde vor Einnahme der ersten Tablette eine Banane:

    1) Einnahme nach dem Aufstehen (ca. 8 Uhr):
    Die Wirkung flutet relativ schnell an. Ungefähr eine Stunde später entsteht ein leichtes Euphoriegefühl. Danach ist die Wirkung weiterhin relativ hoch, flacht aber im Verlauf verhältnismäßig schnell und unangenehm ab.

    2) Einnahme ein paar Stunden Später (ca. 10 uhr):
    In diesem Fall trinke ich vor der ersten Einnahme 1-2 Kaffee. Auch hier esse ich eine halbe Stunde vorher eine Banane. Bei diesem Einnahmezeitpunkt habe ich das Gefühl, dass die Wirkung wesentlich langsamer anflutet, dafür aber konstanter und gleichmäßiger ist. Außerdem flacht die Wirkung langsamer und angenehmer ab. Insgesamt fühlt es sich deutlich angenehmer an, als bei der zuvor geschilderten, früheren Einnahme.
    Hat es einen besonderen Grund, warum du die Einnahme der Kapsel nicht MIT der Banane zu dir nimmst? Warum erst eine halbe Stunde später?

    Deine Beschreibung mit der Einnahme um 8 Uhr klingt für mich so, als ob die Retadierung nicht statt findet, heisst, du hast die volle Dosis auf einmal.
    Komisch ist nur, dass du um 10 Uhr mit der Banane (PLUS Kaffee diesmal) eine korrekte Wirkung hast. Wie trinkst du deinen Kaffee? Mit viel Milch? Oder sogar noch mit viel Zucker? Zwei normale grosse Tassen oder sind es "Kübel"?

    Ich wette es sind "süsse" Kaffee's. Denn dann hast du eine grössere Menge an Kohlehydraten und somit plus Banane eine bessere Grundbasis im Magen.

    lg Heike

    PS: Ok habe gerade von deinem umfangreicheren Frühstück gelesen und die damit verbundene gleichmässigere und bessere Wirkung. Da hast du deine Antwort....die allerdings echt nur passen würde, wenn auch deine 1-2 Kaffee angesüsst sind als zusätzliche Energiequelle.

    Andere Frage: nimmst du abends zum Schlafen irgendwelche Medis, die evlt. noch morgens um 8 Uhr wirken und die Wirkung vom MPH herab setzen könnten? Ich z. B. nehme Dominal zum Schlafen und wenn ich nicht mind. 8 Stunden schlafe, wirkt das MPH deutlich reduziert. Der Grund ist mir aber bekannt und ich möchte das Dominal in Kürze reduzieren bzw. ganz absetzen.
    Geändert von Heike (25.09.2014 um 09:18 Uhr)

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Medikinet Adult: Wirkung direkt nach Aufstehen anders als bei späterer Einna

    Hat es einen besonderen Grund, warum du die Einnahme der Kapsel nicht MIT der Banane zu dir nimmst? Warum erst eine halbe Stunde später?
    Ich habe desöfteren gelesen, dass man nach dem Essen ein wenig warten soll. ist dem nicht so?

    Wie trinkst du deinen Kaffee? Mit viel Milch? Oder sogar noch mit viel Zucker?
    Ich trinke meine Kaffee mit relativ viel Zucker, ja.

    Andere Frage: nimmst du abends zum Schlafen irgendwelche Medis, die evlt. noch morgens um 8 Uhr wirken und die Wirkung vom MPH herab setzen könnten? Ich z. B. nehmeDominal zum Schlafen und wenn ich nicht mind. 8 Stunden schlafe, wirkt das MPH deutlich reduziert. Der Grund ist mir aber bekannt und ich möchte das Dominal in Kürze reduzieren bzw. ganz absetzen.
    Nein.

    Dann scheint es wirklich so zu sein, dass eine Banane bei mir zum Frühstück nicht ausreicht. Ich empfinde die Wirkung jetzt als sehr viel angenehmer und gleichmäßiger. Da habt ihr mir mir wirklich weitergeholfen, Dankeschön.

    Was mich jetzt noch interessiert: Welche Lebensmittel eignen sich denn besonders gut um den ph-Wert optimal zu beeinflussen?
    Und wie ist das vor der 2. Tablette? Muss ich da ebenfalls genau drauf achten was ich vorher esse, oder ist das weil ich im Laufe des Tages eh schon mehrmals gegessen habe, nicht sooo wichtig?

  3. #23
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet Adult: Wirkung direkt nach Aufstehen anders als bei späterer Einna

    Brimborium schreibt:
    Ich habe desöfteren gelesen, dass man nach dem Essen ein wenig warten soll. ist dem nicht so?
    Nö...noch nie gehört.



    Brimborium schreibt:
    Ich trinke meine Kaffee mit relativ viel Zucker, ja.
    Ich habs geahnt


    Brimborium schreibt:
    Was mich jetzt noch interessiert: Welche Lebensmittel eignen sich denn besonders gut um den ph-Wert optimal zu beeinflussen?
    Und wie ist das vor der 2. Tablette? Muss ich da ebenfalls genau drauf achten was ich vorher esse, oder ist das weil ich im Laufe des Tages eh schon mehrmals gegessen habe, nicht sooo wichtig?
    Ich denke schon, dass bei der 2. Einnahme noch nicht alles an Essen verdaut ist, was man im Laufe des Morgens oder Vormittages so gegessen hat. Wenn man denn mehrmals isst neben dem Frühstück. So kann es schon sein, dass Essen bei der 2. Einnahme nicht soooo wichtig wird, wenn man z. B. 2 Stunden vorher eine Zwischenmahlzeit hatte.

    Allerdings würde ich immer eine Kleinigkeit dazu essen, wenn ich eine weitere Kapsel nehme. Eine Kleinigkeit, wenn noch Reste im Magen von vorherigen Lebensmitteln sind und ein "richtiges" Essen, wenn schon Stunden dazwischen liegen. Letzten Endes soll es dir gut gehen und da muss halt jeder für sich sein Ding entwickeln.

    Ich finde es super wichtig, dass man sich mit "seinem" MPH auseinander setzt und es auch versteht, wie es wirkt, wie lange usw. bevor man an dem Medi zweifelt (damit bist jetzt nicht du expliziet gemeint).

    Es gibt hier so viele, die vorzeitig die Einnahme absetzen und dann auf ihr MPH - egal welches - derart schimpfen, dass es nicht mehr schön ist. Und oftmals liegt es nur an einer falschen Einnahme und Dosis (hiermit meine ich dich auch nicht expliziet ) Das ist halt soooo schade.

    Weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen. Nun kann es ja nur noch besser werden

    lg Heike

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57
    Da hast du sicherlich recht. Wobei man aber auch sagen muss, dass die Aussagen, auch die von den sogenannten Experten, sich gerne mal widersprechen. Ich z. B habe wirklich viel (fast schon zuviel) über adhs gelesen. Wenn du 4 Fachbücher liest, hast du am Ende 3 unterschiedliche Aussagen, wie die Tabletten am besten einzunehmen seien. Von den Ärzten bei denen ich bisher war und deren Fachwissen, fange ich besser erst gar nicht an. So traurig es ist, aber es ist schwer ohne trial and error beim Mph zum Ziel zu kommen.
    Geändert von Brimborium (25.09.2014 um 13:00 Uhr)

  5. #25
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 101

    AW: Medikinet Adult: Wirkung direkt nach Aufstehen anders als bei späterer Einna

    Hallo

    meines Wissens nach flutet Medikinet adult nicht an es ist so konzipiert das der Wirkstoff sofort wirkt

    und nach und nach weiter weiter abgegeben wird bis quasi der Speicher wieder leer ist.

    Dieses Entleeren des Speichers ist bei jedem individuell man geht grob von 5 maximal 6 Stunden aus

    kann auch kürzer sein so wie bei mir zum Beispiel.


    Wie ist denn die Dosierung bei dir wieviel mg Kapseln sind dir verschrieben worden ?

    Hat dich jemand über das Medikament aufgeklärt .....ich frage deshalb weil eine zweite Einnahme nach nur 2 Stunden viel zu früh ist

    da kann meines Erachtens dein Speicher noch gar nicht leer sein.


    Ich würde bei der ersten Einnahme die Kapsel auch besser während des Frühstücks nehmen und nicht vorne weg

    bei mir ist das so das ich zumindest für mich herausgefunden habe das wenn ich morgens ein Vollkornprodukt und Milchprodukt Quark oder so

    und danach das Medikament nehme da nicht so ein "Urknall" statt findet.

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Medikinet Adult: Wirkung direkt nach Aufstehen anders als bei späterer Einna

    Nicht böse gemeint, aber: lies dir am besten den Thread nochmal genau durch.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult - nach ein paar Monaten keine Wirkung mehr
    Von aficionado im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 17:54
  2. Medikinet adult - falsche Einnahme
    Von Dezember13 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 21:44
  3. Engegefühl im Hals/in der Kehle nach Einnahme von Medikinet adult?
    Von Florentine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 13:15
  4. wirkung von medikinet nur bei nüchtern-einnahme?
    Von lexxus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 20:39
  5. Medikinet: Verlust der Wirkung nach längerer Einnahme
    Von MadScientist im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 18:13

Stichworte

Thema: Medikinet Adult: Wirkung direkt nach Aufstehen anders als bei späterer Einnahme im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum