Seite 6 von 14 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 140

Diskutiere im Thema Elontril bei ADHS im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #51
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Elontril bei ADHS

    Eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen sagte mein Doc. Davor ist am besten

  2. #52
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Elontril bei ADHS

    Nehme es meistens vor dem Essen, weil ich so früh noch nichts essen kann. Habe noch nie irgendeinen Unterschied bemerkt, wann ich die genommen habe

  3. #53
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Elontril bei ADHS

    Ich hatte zuerst 150 mg genommen, aber erst mit 300 mg eine zufriedenstellende, damit aber gute Wirkung auf Stimmung und Antrieb verspürt. Nach 2 Monaten auf 300 mg haben die NW aber doch angefangen zu nerven, v.a. Mundtrockenheit, vermehrtes Schwitzen und Durchschlafprobleme. Dafür hatte ich mit 300 mg kaum mehr MPH genommen. Jetzt bin ich vor einer guten Woche wieder runter auf 150 mg Elontril, dazu 18 mg Concerta. Um nachts gut schlafen zu können und tagsüber aber dennoch bei der Sache zu sein. Habe das MPH am Wochenende pausiert und war vom Energieniveau total unten, das war mit 300 mg wesentlich besser. Muss also vllt auch besser am Wochenende noch was dazunehmen, die 150 mg haben nur einen dezenten, kaum spürbaren Effekt.

    Ich nehme das übrigens nach dem Frühstück. Ist aber egal denke ich, Elontril ist eh eher ein Spiegelmedikament schon fast.

    Die Dopamin-/Noradrenalinwiederaufnahmehemm ung scheint übrigens zu schwach zu sein, um die Wirkung zu erklären. Man vermutet, dass Bupropion bzw. die aktiven Metaboliten vorwiegend als Nikotinrezeptorblocker wirken. Deren Bedeutung ist aber leider kaum erforscht, aber wie Antidepressiva wirken, weiß sowieso niemand.

  4. #54
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Elontril bei ADHS

    Ich wundere mich ja darüber das sehr viele Elontril und MPH mit Erfolg kombinieren. Komisch das der Psychiater in der Medice Fortbildungsinfomation so davon abrät.

    Auch verwundert mich hier das viele Erwachsene mit AD(H)S Diagnose im Erwachsenenalter Concerta nehmen. Ich dachte das geht nur, wenn man es bereits als Kind genommen hat?

    Fragen über Fragen

  5. #55
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Elontril bei ADHS

    Elontril als AD eben. Privatversichert bekommt man auch als Erwachsener Concerta. ;-) Vom Retardierungsprinzip scheint es mir das fortschrittlichste zu sein, und nur 1x morgens Tabletten nehmen zu müssen, finde ich einfach angenehmer, so ist man tagsüber nicht drauf fixiert irgendwie.

  6. #56
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Elontril bei ADHS

    Tag 24: Habe keine Einschlafprobleme, allerdings wache ich zwischendurch mal auf, aber stört mich null. Morgens keine Probleme mehr mit dem "aus dem Bett kommen". Etwas verbesserte Motivation, hoffe es wird noch besser. Konzentration auch besser. Stimmung: Bin viel ausgeglichener als vorher, mich bringt nix so schnell aus der Ruhe. Citalopram nehm ich in Kombi mit 20mg gegen Angstzustände. Hoffe das ich diese bis ende des Jahres im Griff habe und dann nur noch Elontril nehmen muss.

    Concerta habe ich anfangs auch genommen, hat auch sehr geholfen, aber habe Angst vor NW aufgrund von BTM. Ich weiß eigentlich Schwachsinn, aber naja habe in Elontril eine gute Alternative gefunden. Concerta wird meines Wissens nach vielen Privatversicherten verschrieben, da die PKV diese bezahlt. Her profitieren einige von der längeren Wirkdauer und der Einmalgabe, da es auch einige gibt den es unangenehm ist, eventuell im Büro oder sonst wo noch eine Tablette zu nehmen. Mittlerweile ist Concerta ja auch als Generika erhältlich, obwohl es kein so teures Medi ist.

    Naja eigentlich sind wir hier ja im Elontril thread

  7. #57
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Elontril bei ADHS

    Ja, ich bin auf 300 mg auch häufig nachts kurz aufgewacht (3x im schnitt). Da ich morgens trotzdem fit war, war das nicht das primäre problem. Tagsüber hatte ich aber leider doch einen extrem trockenen mund und nonstop durst dadurch, das war störender. Und naja, so durchgehend medikamentös stimuliert zu sein bis in die nacht, war auch etwas komisch. Aber alles in allem ist Elontril schon ein ganz gutes Medikament.

    Ich glaub die NW von MPH sind aber nicht schlimmer als die vom Bupropion. Das Label BTM sagt ja nichts über dir Nebenwirkungsrate eines Stoffes aus, sondern hat ja eher wirtschaftliche Ursachen.

  8. #58
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Elontril bei ADHS

    Naja ist ja auch egal, wie es mit den Nebenwirkungen von MPH ist. Bin ganz happy mit Elontril !

  9. #59
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Elontril bei ADHS

    Morgen werde ich nach 7 Wochen 150mg elontril die Dosis erhöhen. Ein bisschen mulmig ist mir schon, aber diese verpeiltheit geht mir auf den wecker.
    Weiß jemand wie lange man elontril nehmen kann/muss? Lebenslang? Wie weiß ich, dass ich es nicht mehr brauche? Ich bin ein wenig panisch bei der Vorstellung immer die Tabletten nehmen zu müssen, zumal ich ja noch fluoxetin nehme. Vielleicht kann ich ja damit irgendwann aufhören? Fragen über fragen.
    Meine Psychiaterin Ist ja sowas von locker was diese ganzen Tabletten angeht! Aber ich mache mir sorgen um die langzeitschäden...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    @björn
    Wieso hat das btm etwas mit Wirtschaftlichkeit zu tun? Ich kenne mich da Null aus.

  10. #60
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Elontril bei ADHS

    Naja, Antidepressiva nimmt man so lange, bis es einem wieder gut geht (+ einige Monate danach, ggf. in niedrigerer Dosierung) oder die Nebenwirkungen zu groß sind. Also lebenslang hoffentlich nicht! Aber mach dir dazu jetzt erstmal keine Sorgen. Schau, dass es dir besser geht, hoffentlich helfen dir die Medikamente dabei, und sobald es das tut kannst du dir dann darüber Gedanken machen, ob die noch notwendig sind. ;-)

    Naja, Opium(+Derivate) wurden erstmals unter das Opiumgesetz/BtmG gestellt, um nach dem 1. Weltkrieg die Versorgung der Krankenhäuser mit Schmerzmittel sicherzustellen (sodass es nicht für den Schwarzmarkt abgezwackt werden konnte). Cannabis dann 1925 nach einem Deal, damit Deutschland Heroin weiter nach Ägypten exportieren durfte. Und der Rest dann auch nach und nach als Prohibitionsmaßnahmen, damit die Alkohol- und Tabakindustrie keine Kunden verliert... Aber das ist nur meine persönliche, vielleicht etwas provokative Meinung, deren Diskussion diesen Thread wohl sprengen würde.

Seite 6 von 14 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Elontril
    Von Mythos82 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 10:00
  2. Venlafaxin, Elontril zur Besserung der ADHS-Symptome
    Von missTweek im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 19:46
  3. wem hilft Elontril gegen ADHS Sympthome ???
    Von Funkelstern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 19:26

Stichworte

Thema: Elontril bei ADHS im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum