Seite 11 von 14 Erste ... 67891011121314 Letzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 140

Diskutiere im Thema Elontril bei ADHS im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #101
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Elontril bei ADHS

    für mich hört es sich an, als würde das elontril bei euch vor allem auf die stimmung und den antrieb wirken, oder?

    vielleicht wirkt es deshalb nicht so bei mir. ich bräuchte etwas gegen die verpeiltheit und zur impulskontrolle. na ja, mal abwarten... vielleicht tut sich dbzgl noch was.

    auf jeden fall freut es mich, dass es so gut bei euch ankommt.

    kognitiv, die schwankungen von denen du sprichst, habe ich gar nicht. ehrlich gesagt, fühle ich mich ziemlich gleichbleibend "normal", nicht viel anders als vorher...

  2. #102
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Elontril bei ADHS

    @ Kognitiv

    diese Schwankungen mit dem essen habe ich nicht. Mein Essverhalten ist weitesgehend normal geblieben.

    @ chiki

    ob Elontril auf meine Stimmung geht, also ich denke ja. Escitalopram ist eher bei mir ein Angstblocker. Also bei der Impulskontrolle hilft mir Elontril auch. Verpeiltheit habe ich aber immer noch. Aber kann mich besser an Dinge, die ich noch zu erledigen habe, erinnern.

  3. #103
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Elontril bei ADHS

    @ chiki
    Ich würde noch etwas abwarten. Ist Elontril dein erstes Medikament gegen AD(H)S? Falls ja und es mit Elontril nicht klappt, hast du ja noch weitere Auswahlmöglichkeiten.


    @ Moju

    Das mit dem essen stört mich gar nicht so sehr, muss halt regelmäßig etwas essen. Viel störender finde ich diese Schwankungen, besonders dieses abendliche schlecht fühlen.


    Naja mal abwaaaaarten wie immer

  4. #104
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Elontril bei ADHS

    @ kognitiv

    alsi meine Stimmungsschwankungen werden kontinuierlich weniger. Heute Tag 40, also fast 6 Wochen. Und ich muss sagen seit den letzten 3-5 Tagen geht es mir echt super und die Stimmungsschwankungen sind eicht gut eingedämmt. Ich bin sehr optimistisch, aber das war ich bei Venlafaxin auch und dann hat es umgeschlagen und ich würde ängstlich. Deswegen werde ich ein abschließendes Fazit wohl nach so 12 Wochen abgeben.

    Also so mal sehen wie es in den nächsten Tagen weitergeht, ich werde versuchen euch auf dem laufenden zu halten und immer mal einen kleinen Zwischenstand abgeben

  5. #105
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Elontril bei ADHS

    Ich nehme Elontril nun auch seit ca. 2 Wochen. Ich bin auch gespannt ob es noch seine volle Wirkung entfaltet. Ich bin ein wenig stabiler aber immer noch richtig mies drauf...
    Dieses Warten ist soooo nervig und dass es bei Jedem anders wirkt ist bei einer Recherche nach passenden Medikamenten auch echt blöd.

    Ich warte nun noch wooooochenlang ab und schaue mal was passiert. OB was passiert grrrrrr!

    Ich habe auf meiner Recherche-Liste noch 3 Medikamente stehen, die ich probiere falls Elontril nichts ist...

    Boa geht mir das Alles auf den Sender. So langwierig!

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Wie war es denn mit 300mg bei euch?

  6. #106
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Elontril bei ADHS

    Tja das ist leider so mit der Warterei.

    Ich bin auch manchmal erstaunt wie Elontril bei anderen wirkt oder zu wirken scheint. Einige beschreiben eine minimale "Verschiebung der Gesichtswarhnehmung" oder andere "Störungen der Wahrnehmung" oder "Verschiebung der Gefühle". Waren aber meistens Menschen welche in der Vergangenheit andere (illegale) psychotrope Substanzen konsumiert haben. DPDR kann allerdings laut Packungsbeilage auftreten. Ich habe die DPDR Diagnose auch, aber nicht wegen/durch Elontril. Durch das Elontril werden die Symptome sogar besser, es wirkt alles wieder echter.

    Darf ich fragen welche Medikamente noch auf deiner Liste stehen?
    Geändert von Ehem. Mitglied ( 6.11.2014 um 13:59 Uhr)

  7. #107
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Elontril bei ADHS

    @sonic

    du ärmste! deine ungduld kann ich bestens verstehen. ich nehme das zeug ja schon eeeeewig (7wochen 150mg/ca 2wochen 300mg)
    allerdings war ich nicht depressiv, das erleichtert natürlich das warten.
    gaaanz langsam habe ich auch das gefühl, eine wirkung zu spüren. ganz trau ich der sache aber noch nicht.

    ..gestern erst habe ich wieder einen schlüssel verloren, den ich ewig gesucht habe, um ihn auf der toillete zu finden..

    @kognitiv
    was bedeutet denn verschiebung der gesichtswahrnehmung????

    elontril ist mein erstes ADHS-mittel, (habe erst seit august die diagnose!) ich nehme noch fluoxetin zusätzlich.

    keine ahnung, ob ich danach etwas anderes ausprobiere, ich bin so ängstlich was MPH angeht. (das hat die psychiaterin vorgeschlagen)
    vielleicht mache ich auch achtsamkeitstraining.

  8. #108
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Elontril bei ADHS

    @ chiki

    Hier haben einige das beschrieben:
    https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...tml#post184448


    Aber nicht verrückt machen lassen. Manchmal bildet man sich vielleicht auch etwas ein, oder es wirkt schlimmer als es ist. Als ich das erste mal DPDR Symptome hatte, habe ich auch gedacht jetzt werde ich total bekloppt. Da wirkt man selbst wenn man z.B. in den Spiegel schaut richtig fremd und eben irgendwie merkwürdig.
    Aber wie gesagt kommt bei mir nicht vom Elontril, Elontril verbessert die Symptome bei mir sogar. Liegt daher wohl eher an der Depression. War sogar routinemäßig im MRT deswegen, war aber alles in Ordnung.


    Bezüglich MPH. Angst muss man davor nicht haben, immerhin wird es massenweise an Kinder verschrieben. Ich hatte das damals ja auch, hat mich am Anfang richtig aufgeputscht. Aber irgendwie hatte das dann immer mehr nachgelassen, trotz immer höherer Dosierung. Dann haben wir von Medikinet auf Ritalin gewechselt und dann auf Strattera. Strattera war bei mir jedoch überhaupt nichts, war dadurch impulsiv.

    Neurofeedback hat bei mir noch gut funktioniert. Bezahlt die Krankenkasse im Rahmen einer Ergotherapie, wenn der Therapeut so ein Gerät hat.
    Geändert von Ehem. Mitglied ( 6.11.2014 um 14:47 Uhr)

  9. #109
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 118

    AW: Elontril bei ADHS

    Kognitiv schreibt:
    @ chiki
    (...)
    Neurofeedback hat bei mir noch gut funktioniert. Bezahlt die Krankenkasse im Rahmen einer Ergotherapie, wenn der Therapeut so ein Gerät hat.
    Oder im Rahmen einer Psychotherapie wenn der Psychotherapeut so ein Gerät hat... allerdings sind die im Vergleich zu den Ergos extreeeeeem rar.
    Dafür sollten die dann Ahnung von ADHS haben...

  10. #110
    cruelmoth

    Gast

    AW: Elontril bei ADHS

    was steht denn auf deiner reserveliste so an ?

    Optimismus ist immer gut... man sollte auch ein wenig rational denken was helfen könnte

Ähnliche Themen

  1. Elontril
    Von Mythos82 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 10:00
  2. Venlafaxin, Elontril zur Besserung der ADHS-Symptome
    Von missTweek im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 19:46
  3. wem hilft Elontril gegen ADHS Sympthome ???
    Von Funkelstern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 19:26

Stichworte

Thema: Elontril bei ADHS im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum