Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 72

Diskutiere im Thema erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.809
    Blog-Einträge: 40

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    Hmm

    happypill schreibt:
    Ich nehme das Ritalin adult jetzt ohne Kapsel ....
    Wie genau erfolgt diese Einnahme?





    LG,
    Alex

  2. #12
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    Alex schreibt:
    Hmm



    Wie genau erfolgt diese Einnahme?





    LG,
    Alex
    [ ... ] Gelöscht (Siehe Community-Regeln) ....... nicht gut??? ......


    Aber! Ich habe das nicht empfohlen! Und ich habe vorher schon dazu gesagt, dass die TEin, Ihren Arzt oder Apotheker befragen sollte!!
    Geändert von Alex (21.09.2014 um 22:32 Uhr) Grund: s. Edit

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 320

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    Also, ich mach meine Kapsel auch auf. Im Beipackzettel steht allerdings, man solle den Inhalt mit Apfelmus oder ähnlichem nehmen. Meine sind nämlich auch zu stark, [ ... ] Gelöscht (Siehe Community-Regeln).
    Geändert von Alex (21.09.2014 um 22:35 Uhr) Grund: s. Edit

  4. #14


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.809
    Blog-Einträge: 40

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    happypill schreibt:
    ....... nicht gut??? ......
    Äh, nein.

    Laut dem Hersteller ist eine Einnahme vermischt mit Apfelmus zulässig, aber nicht eine Einnahme auf die genannte Art.

    Das ist also ein Fehlgebrauch eines Arzneimittels und dessen Schilderung ist laut den Community-Regeln nicht gestattet.

    @ Phlegmon:
    das gilt auch für die von dir geschilderte Aufteilung des Inhaltes der Kapseln, denn nur die Einname des gesamten Inhaltes auf einmal ist zulässig.

    Was auch absolut logisch ist, denn die Kapseln enthalten sowohl retardierte wie auch unretardierte Pellets, die man nicht 1:1 teilen kann (das wäre ein Riesenzufall).

    Entsprechend also beides gelöscht.





    LG,
    Alex

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 320

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    Ok. Verstanden!
    Tut mir leid!

  6. #16
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    ...
    Ohne deine Nachfrage, Alex, hätte ich die Einnahme nicht geschildert... !?


    Gut.... dann eben mit Apfelmus ...


    Herzlich grüßt die happypill
    Geändert von happypill (22.09.2014 um 07:48 Uhr) Grund: ein Wort vergessen zu schreiben :/

  7. #17
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    Hallo Brixton, ich nehme zwar nicht Ritalin Adult sondern Medikinet Adult aber ich meine auch, evtl. könnte es dir besser tun, die 20 mg auf zwei Einnahmen zu strecken, also zwei Mal 10 mg? Deine Nebenwirkungen könnten wirklich Überdosierungs-Erscheinungen sein. Gar nicht generell, sondern dass es in den 3 Wochen einfach zu schnell auf 20 mg hochging. Ich habe 2 Monate lang Medikinet Adult zweimal täglich 5 mg oder einmal 10 mg und einmal 5 mg eingenommen, ehe ich an stressigen Tagen auch zweimal 10 mg vertrug. Mein Körper brauchte seine Zeit. Vorher war ich überdreht wenn ich zweimal 10 mg einnahm, jetzt tut es gut.

    Und mein Doc hat mir auch gesagt, ich kann auch dreimal täglich etwas einnehmen. So nehme ich vor dem Schlafen oft 5 mg, so dass mich der Rebound nicht vom Schlafen abhält. Allerdings wirkt das jetzt bei mir so, andere können gar nicht schlafen unter der Wirkung von MPH.

    Mir zeigt ein starker Rebkund, dass mein Körper an dem Tag einfach noch mehr braucht. An entspannten Tagen nämlich brauche ich weniger und oft gar keine dritte Dosis, am WE z.B.

    Das ist alles eine Sache des Ausprobierens und 3 Wochen finde ich jetzt nicht so lange.

    Natürlich, wie du schon schreibst, alles in Absprache mit deinem Doc.


    P.S.: Habe jetzt im Nachbarthema den Betreiberhinweis von Alex gelesen, dass man nicht dreimal am Tag Medikinet adult einnehmen darf. Da muss ich nochmal bei meinem Doc nachfragen.
    Geändert von Maggy (22.09.2014 um 09:12 Uhr)

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    Alex schreibt:
    Äh, nein.

    Laut dem Hersteller ist eine Einnahme vermischt mit Apfelmus zulässig, aber nicht eine Einnahme auf die genannte Art.

    Das ist also ein Fehlgebrauch eines Arzneimittels und dessen Schilderung ist laut den Community-Regeln nicht gestattet.
    Ähm, hier geht es um Ritalin adult, nicht um Medikinet adult. Weder im Beipackzettel noch auf der Seite von Novartis steht was von Apfelmus, zumindest habe ich das nicht gefunden.

    Medice,, der Hersteller von Medikinet adult, schreibt etwas von Apfelmus.

    Der Vorteil von Ritalin adult ist ja gerade, dass die Wirkung unabhaengig von der Nahrungsaufnahme ist. Wobei es grundsaetzlich angenehmer ist, wenn man etwas gegessen hat.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 46

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    @ Happypill: Haarausfall habe ich auch bemerkt. ich habe aber eh' zu viele davon
    Nein, Spaß beiseite...
    Mir ist gestern aufgefallen, dass ich auch schon echt abgenommen habe in nur 3 Wochen. Das sieht zwar gut aus ist aber gruselig.

    Ich denke jetzt, dass ich bis morgen abwarte (Arzttermin), ohne mich verrückt zu machen.
    Generell ist es schön, so viele Antworten bekommen zu haben. Denn wie gesagt, ist mein Arzt irgendwie ein einsilbger Typ, zu dem es aber gerade keine Alternative gibt.
    Deswegen werde ich jetzt nicht eigenmächtig/unabgesprochen was an der Dosis/Einnahmezeit ändern, aber allein der Hinweis dass es bei euch allen so unterschiedlich ist, hilft mir ruhig zu bleiben. Dann muss halt noch was verändert werden
    Habe mir jetzt einen Handywecker gestellt, der mich alle paar Stunden erinnert zu essen, versuche tagsüber n bisschen mehr mich zu bewegen. Trotzdem, dieser "Rebound" (warum heißt das so?) ist irgendwie noch extrem seltsam, ich weiß noch nicht wie ich da handeln soll.

    Egal,
    ich melde mich morgen,


  10. #20
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :)

    Trine schreibt:
    Ähm, hier geht es um Ritalin adult, nicht um Medikinet adult. Weder im Beipackzettel noch auf der Seite von Novartis steht was von Apfelmus, zumindest habe ich das nicht gefunden.

    Medice,, der Hersteller von Medikinet adult, schreibt etwas von Apfelmus.

    Der Vorteil von Ritalin adult ist ja gerade, dass die Wirkung unabhaengig von der Nahrungsaufnahme ist. Wobei es grundsaetzlich angenehmer ist, wenn man etwas gegessen hat.
    Öhem....ich denke es geht Alex darum, dass man den Inhalt der Kapseln nicht teilen soll.....und das weder bei Medikinet adult noch bei Ritalin adult.
    Und natürlich kann man bei beiden die Kapselhülle entfernen (die vollkommen sinnlos ist ausser den Inhalt zusammen zu halten) und den kompletten Kapselinhalt, also die Kügelchen, mit Apfelmus essen.

    @ all: Alex hat da vollkommen Recht, wenn er schreibt, dass der Inhalt der Kapseln nicht geteilt werden sollte. Man trifft niemals genau und exakt die Hälfte der retadierten und die der unretadierten Kügelchen. Heisst man hat eine ungleichmässige Wirkung, auch wenn der Unterschied nur in 0,5 mg liegt.

Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult - Erste Erfahrungen
    Von Doril im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 17:55
  2. Erste Erfahrungen mit medikinet Adult
    Von Bliblablub im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 1.03.2013, 20:41
  3. Die erste Erfahrung mit Ritalin!
    Von akrogemann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 15:57
  4. Erste Erfahrung mit Ritalin
    Von wuselfusel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 6.10.2010, 01:13

Stichworte

Thema: erste Medikation, Ritalin Adult, Tips erwünscht :) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum