Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Ritalin adult und Essen... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Ritalin und Essen...

    hallo,
    das mit dem morgens nicht richtig essen können, kenne ich nur zu gut. Ich kann morgens höchstens etwas Trinken. Daher habe ich jetzt immer einen Vorrat mit Trinkjoghurt. Das hilft mir morgens sehr,dadurch kann ich gleich morgens vor der Arbeit mein Medikamente nehmen, nach ca. zwei Stunden gibt es dann ein richtiges reichhaltiges Frühstück bei der Arbeit. Am liebsten Rührei mit frischem Brot oder z.B. den Pfannekuchen vom Vortag mit Marmelade und Creme-fraiche bestrichen. viele Grüße

  2. #12
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.452

    AW: Ritalin und Essen...

    Ich war immer untergewichtig und Medis ist dazu appetithemmend... Aus diese Grund behalte ich zuerst ehe eine kleine Dosis die vielleicht nicht ganz optimal, damit meine Gewicht nicht zu viel nach unten geht...

    Ich bin jemand der unten Stress nichts isst... Da es bei der Stress ehe ein Thema ist, arbeite ich dran, was langfristig etwas bringt, wie mich die Waage auch zeigt (aber es geht lange...).

    Sonst tue ich vor der erste Einnahme frühstücken und etwas dass ich mag. Am Abend, vor das im Bett gehen, wenn die Wirkung nachlässt oder weg ist, wieder etwas essen und sonst mehrmals am Tag, auch wenn es wenig ist... Ehe kaloriereich, aber da ich Butter und Rahm ehe mag, ist kein Problem... Kommt einfach grosszügig rein überall wo es geht...

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Ritalin und Essen...

    Mein Doc hat gesagt, die Appetithemmung ist nur vorübergehend. Das hat auch so bei mir funtkioniert. Nach einem 3/4 Jahr war alles wie vorher.

    Bei negativem Stress kann ich auch nicht Essen. Allerdings bemerke ich auch ganz stark, dass meine Stimmung umso negativer wird, desto unregelmäßiger ich esse. Es ist manchmal ziemlich krass, dass ich wirklich nicht zu genißen bin und mit der mahlzeit kommt dann einrichtiger Stimmungsumschwung, ich bin danach ruhiger, gelassener, ausgeglicherner. Das macht sich im Moment ziemlich bemerkbar, weil ich aus Stress zwischenzeitlich tagsüber vergessen habe zu essen.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10
  3. Noch einmal: Medikinet Adult und das Essen (v.a. Frühstück)
    Von l1nch3n im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 12:31
  4. Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt
    Von HP_September im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 15:38
  5. Was mindestens vor Medikinet adult Einnahme essen?(Morgen Wandern)
    Von Malemaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 00:08

Stichworte

Thema: Ritalin adult und Essen... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum