Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema Erste Einnahme Medikinet Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    Nida91 schreibt:
    Danke für deine Antwort.
    wie unterscheidet man denn eine Depression von ADS?
    Im Prinzip sind es doch dieselben ,,Anzeichen'' nur das es zwischen Depression und ADS letztendlich schwer zu unterscheiden ist oder seh ich das Falsch ?:-/
    also ADS und Depression ist nicht das Gleiche, manche bekommen Depressionen durch ADS, wegen mangelndem Selbstbewusstsein, was wegen jahrelangem nicht erkannten ADS entstehen kann, aber nicht muss, Erschöpfung e.c.

    auch die "Anzeichen" sind nicht die gleichen, ADS ist kein depressiver Zustand, während es Depressionen sind

    wieso denkst du, dass es die gleichen Anzeichen sind, hast du Depressionen ? und denkst deswegen, weil dir auch ADS diagnostiziert wurde, dass das auch ADS ist ?

    Wenn du ein retardiertes ADS Medikament nimmst, dann ist übrigens der Rebound, von dem du hier öfters mal liest , kein Thema, den gibt es beim retardierten nicht.

  2. #12
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    Wintertag schreibt:

    Wenn du ein retardiertes ADS Medikament nimmst, dann ist übrigens der Rebound, von dem du hier öfters mal liest , kein Thema, den gibt es beim retardierten nicht.
    Hi Wintertag,

    da wird es aber gleich Proteststürme hageln auf diese Aussage Gerade bei Medikinet adult haben die meisten einen ganz ganz heftigen Rebound. Der soll bei Ritalin adult weniger heftig ausfallen lt. Erfahrungsberichten hier in diesem Forum.

    lg Heike

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Hallo Nida91,

    und? Hast du deine erste Kapsel genommen heute morgen? Wie geht es dir? Erzähl mal....

    lg Heike

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    Hallo, ich habe vor ca 15 Minuten die ersten Kapsel genommen und bin schon ganz gespannt was nun passiert ;-) ich werde sobald ne Wirkung eintreten sollte direkt berichten :-)

  4. #14
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    Nicht, dass du hinterher enttäuscht bist, wenn gar nix passiert. So war es bei vielen hier....

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    Also im Moment ist auch nicht viel was ich merke aber ein wenig entspannter fühlt es sich an

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    So es ist nun gut 2 Stunden her das ich die erste Kapsel medikinet 5 mg genommen habe und leider fühle ich außer Entspannung und das ich nicht mehr so viel über jeden unnötigen Kleinkram stundenlang nachdenken muss nichts, ich bin müde und ein wenig antriebslos ( was vor der Einnahme auch so war). Auserdem habe ich immer noch die hoch<->tief Stimmung, mal könnte ich Bäume ausreißen und dann ist meine Laune wieder gesunken:-(. Ok wenn ich ehrlich bin habe ich mir mehr erhoffe ich weis das ich erstmal die richtige Dosierung finden muss, zumal ja nur leichtes ads festgestellt wurde aber dennoch bin ich ein wenig enttäuscht.

  7. #17
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    Liebe Nida,

    das ist doch keine Wunderpille!!! Was hast du denn erwartet? Du schreibst, dass du ausser einer leichten Entspannung nichts weiter spürst? Und nicht bei jeder Kleinigkeit stundenlang nachdenken musst??

    Hey das ist doch toll. DAS ist doch schon ganz ganz viel. Viel mehr als viele andere, die mit 5 mg begonnen haben.

    Du wirst doch kein neuer Mensch dadurch.....in DEM Sinne. Du wirst Nida bleiben, nur mit einer anderen Sicht- und Empfindungsweise (bei korrekter Einnahme und guter Wirkung des Medis).
    Du wirst jetzt nicht Superwoman oder auf Knopfdruck DER Megamensch.

    Wie du schon sagtest.....du musst erst die richtige Dosierung finden und das kann Monate dauern wenn nicht sogar ein Jahr.
    Und dann musst du noch lernen, wie du mit der neuen Sichtweise umgehst. Auch das ist nicht einfach und von heute auf morgen machbar.
    Das ist wie, als wenn du eine neue Brille bekommst und du erst mal üben musst, richtig zu sehen damit.

    lg Heike

    PS: wie lange sollst du die 5 mg Medikinet adult morgens nehmen? Ist doch Medikinet adult oder?

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    Ja genau medikinet Adult. Also ich habe heute begonnen und habe am Donnerstag wieder ein Termin beim Psychiater. Nein ich will auch kein anderer Mensch werden aber es wäre so schön innerlich noch etwas ruhiger zu werden und halt ein bisschen mehr power zu haben wenn es um Müdigkeit oder Antrieb geht.
    Aber ich denke da sehr positiv immerhin bin ich ja auch grade mal angefangen da sollte ich dann doch nicht so hohe Ansprüche stellen :-).lg nicole

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    Heike schreibt:
    Hi Wintertag,

    da wird es aber gleich Proteststürme hageln auf diese Aussage Gerade bei Medikinet adult haben die meisten einen ganz ganz heftigen Rebound. Der soll bei Ritalin adult weniger heftig ausfallen lt. Erfahrungsberichten hier in diesem Forum.

    lg Heike
    oh - dann ziehe ich das, was ich geschrieben habe natürlich zurück

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Erste Einnahme Medikinet Adult

    Nida91 schreibt:
    So es ist nun gut 2 Stunden her das ich die erste Kapsel medikinet 5 mg genommen habe und leider fühle ich außer Entspannung und das ich nicht mehr so viel über jeden unnötigen Kleinkram stundenlang nachdenken muss nichts, ich bin müde und ein wenig antriebslos ( was vor der Einnahme auch so war). Auserdem habe ich immer noch die hoch<->tief Stimmung, mal könnte ich Bäume ausreißen und dann ist meine Laune wieder gesunken:-(. Ok wenn ich ehrlich bin habe ich mir mehr erhoffe ich weis das ich erstmal die richtige Dosierung finden muss, zumal ja nur leichtes ads festgestellt wurde aber dennoch bin ich ein wenig enttäuscht.
    Nicht verzagen, 5 mg sind auch wirklich sehr wenig, aber richtig so, weil man ja langsam hochdosieren soll. Also bei mir hieß es auch ich hätte nur eine leichte Form von ADS und ich habe bei 10mg auch nichts gemerkt und dachte schon, n dann hast du es vielleicht doch nicht. Bei 40 mg ( zweimal 20mg - morgens und mittags) habe ich dann eine so deutliche Wirkung gespürt, dass es also doch anschlug das Medikament. Jetzt bin ich wieder etwas runter gegangen und es läuft gut mit Motivation, Antrieb, Konzentration e.c. - also deutlich anders als ohne Medikament. Also, was ich sagen will, sei nicht enttäuscht gleich, das ist Quatsch, sondern du musst halt nur in Ruhe und langsam eingestellt werden. Das gleich eine bomben Wirkung mit nur 5mg eintritt ist sowieso unwahrscheinlich bzw. bei den wenigsten so.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. st Sammelthread Einnahme und Ernährung zu Medikinet Adult
    Von dvdasa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1.10.2014, 09:40
  2. Medikinet adult - falsche Einnahme
    Von Dezember13 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 21:44
  3. Erste Erfahrungen mit medikinet Adult
    Von Bliblablub im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 22:28
  4. Frage zur Einnahme Medikinet adult 10 mg
    Von FastFabi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 7.02.2013, 17:48
  5. Erste Einnahme von Medikinet Adult
    Von postaldude im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 16:16

Stichworte

Thema: Erste Einnahme Medikinet Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum