Hallo ich bin ganz neu hier im Forum, ich hoffe mal dass ich hier richtig bin.

Es geht um folgendes seit etwa 1 Jahr nehme ich solian wegen einer schizophrenen psychose. Ich vertrag das Medikament ganz gut und bin inzwischen so ziehmlich symptomfrei. Jetzt soll ich zusätzlich aufgrund einer diagnostizierten ADHS strattera bekommen. Meine Psychiaterin meint das würde sich ganz gut vertragen, nun meine Frage habts ihr vielleicht schon Erfahrungen mit dieser Kombination. Wie siehts mit nebenwirkungen aus ??? Ich komm eigentlich auch ganz gut ohne ADHS Medikamente zurecht aber meine Psychaterin sagt ich solls mal ausprobieren, sie meint strattera sei sehr Nebenwirkungsarm und ich könnte es damit leichter haben. Ich bin mir auch nicht ganz sicher wie stark meine ADHS wirklich ist, als ich auf ADHS getestet wurde hatte ich noch teilweise psychotische Symptome das könnte das testergebniss verfälscht haben. Von der Konzentration bin ich natürlich inzwischen viel besser als ich während der psychose war, Ich kann schlecht einschätzen wie unkonzentriert ich wirklich noch bin und was normal ist ( man wird ja mit ADHS geboren). Was passiert wenn man Strattera nimmt obwohl es nicht wirklich notwendig ist ? Würd mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.