Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten????? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 18

    Frage gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    huhu ihr lieben!
    mal ne Frage, habe seitdem ich methylphenidat nehme abgenommen, ohne das mir bewusst wäre das ich etwas geändert hätte,habe zwar kein hunger aber versuche trotzdem so weiter zu essen wie gewohnt,ist es möglich das sich sich evl der Stoffwechsel beschleunigt???
    lieben Gruss linchen

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    Ich bin am Anfang meiner MPH-Einnahme auch Gewichtsmäßig durchgesackt. Hat sich aber schnell wieder eingependelt. Wenn du nicht zu dünn wirst oder bist würde ich abwarten.

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 261

    AW: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    Hallo linchen85,
    zu diesem Thema gibt es hier schon ein Thread wo ich auch etwas dazu geschrieben habe.

    Daher möchte ich das ganze jetzt hier nicht unbedingt wiederholen. ;-)

    Gruß, Stephan

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    linchen85 schreibt:
    huhu ihr lieben!
    mal ne Frage, habe seitdem ich methylphenidat nehme abgenommen, ohne das mir bewusst wäre das ich etwas geändert hätte,habe zwar kein hunger aber versuche trotzdem so weiter zu essen wie gewohnt,ist es möglich das sich sich evl der Stoffwechsel beschleunigt???
    lieben Gruss linchen
    Es hemmt nur den Appetit. Einen direkten Einfluss auf den Stoffwechsel hat es meines Wissens nicht.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 261

    AW: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    Swidi schreibt:
    Es hemmt nur den Appetit. Einen direkten Einfluss auf den Stoffwechsel hat es meines Wissens nicht.
    Ich weiß nicht, ob es nur den Appetit hemmt oder auch noch anderweitig "Einfluß" nimmt. Bei mir z.B. ist das Verlangen, bzw. die Lust auf viele Sachen die ich vorher gerne gegessen oder getrunken habe deutlich verringert oder ganz abhanden gekommen.

    So kann ich z.B. den ganzen Abend bei einer Flasche Wasser sitzen, wo ich früher gerne ein Bier getrunken habe oder auf Süßes nur schwer verzichten konnte.

    Das alles ist für mich seit der Einnahme von MPH in den Hintergrund gerückt, zusätzlich zu dem verringerten Appetit.

    Da ich vorher, wie erwähnt, ein paar Kilos zuviel auf die Waage brachte, ist das für mich persönlich aber ein angenehmer Nebeneffekt. Natürlich halte ich das im Auge ...

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 18

    AW: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    Danke für die Antworten wie gesagt kann mir das sonst nicht erklären bei mir war vor der Tabletteneinnahme alles verlangsamt wie zb Puls lag meist bei 50-55 und ist jetzt in den 60 er Bereich deshalb die Stoffwechselfrage?! naja werde mal abwarten......
    lieben gruss linchen

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    ist es möglich das sich sich evl der Stoffwechsel beschleunigt???
    Kann ich mir schon vorstellen (weiß es aber nicht genau). MPH ist ein Sympathomimetikum und regt die meisten Funktionen des Körpers, vielleicht auch den Zellstoffwechsel an. Ich hab in dem Zusammenhang mal was über Glykolyse, den Abbau bzw. die Verwertung von Glukose gelesen. Hab mich aber nicht ausführlich damit beschäftigt.

    Gewichtsabnahme hat aber ja mit vielen Faktoren zu tun. Vielleicht isst Du jetzt ausgewogener, bewegst Dich mehr, usw.

    Einfach mal beobachten.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 301

    AW: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    Ich habe neben einem Gewichtsverlust sogar eine bessere Beweglichkeit der Wirbelsäule festgestellt,
    die ich zwar nicht belegen kann, dafür aber ausgiebig getestet habe. Das MPH hat doch glatt die über-
    flüssigen falsch angelernten Bewegungshemmzonen ausgeschaltet und während der Wirkung des MPH
    sind die Bewegungsabläufe erstaunlich runder geworden.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 18

    AW: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    also meine waage sagt
    erste einnahme 22.7. seitdem habe ich bis den heutigen tag 3 kilo runter, naja mal schauen ist nicht so tragisch nur wenn es noch 2 kilo mehr werden sollte ist dann nicht mehr gut, naja abwarten........
    danke für die Beiträge

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten?????

    erste einnahme 22.7. seitdem habe ich bis den heutigen tag 3 kilo runter, naja mal schauen ist nicht so tragisch nur wenn es noch 2 kilo mehr werden sollte ist dann nicht mehr gut, naja abwarten........
    Versuch doch mal 1-2 Std. nach Einahme, so in Richtung des Peak, regelmäßig ein paar Kohlehydrate zu Dir zu nehmen. Sollten die Med. Einfluss auf Deinen Zuckerstoffwechsel haben, kannst so vielleicht ein bißchen entgegenwirken.

Ähnliche Themen

  1. Gewichtsabnahme trotz Appetit (Medikinet Adult)
    Von tambourinist im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 11:04
  2. Gewichtsabnahme mit MPH / Methylphenidat nach Absetzen von Citalopram
    Von nullapoene im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 10:30
  3. Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 08:46
  4. Gewichtsabnahme durch MPH (Methylphenidat)!
    Von NadineH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 22:32

Stichworte

Thema: gewichtsabnahme, ohne änderung der essgewohnheiten????? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum