Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 42

Diskutiere im Thema Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    Hallo. Hier ist Brigittefene. Ich musste mich neu einloggen, weil ich alles vergessen hate. Also: Nach wie vor benötige ich Captagon. Ein staatlich anerkannter Chemiker(oder Firma)

    darf,wenn ein entsprechendes Attest des Arztes vorgelegt wird,durchaus ein Nachahmungspräparat herstellen., so habe ich gehört.

    Was sagt Ihr dazu? Bin in Not . Brauche dringend Captagon und habe andieser Stelle schon mal geschrieben.

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    Hallo. Es gilt doch folgendes:Ein Chemiker, oder eine entsprechende Firna, kann jemandem dch ein Nachahmerpräparat herstellen,

    wenn ein geeignetes Attest des behandelnden Arztes vorliegt. Seht iIhr das auch so? Gruss Hugo

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    Hallo, in deutschland muss wirklich etwas zur Individuellen Behandlung von Adhslern mut Stimulanzien getan werden renne schon ewig wegen obigen thema Captagon, Amphetaminsulfat etc . es ist eine Katastrophe .

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    Da kann ich mich nur anschließen !!

    Am meisten nervt das man sich immer rechtfertigen muß !!

    Wenn man schon als rechts und Geschäftsfähig gilt, lässt man sich nicht gerne als kleines Kind behandeln wenn es um Stimulanzien geht die einem das Leben erleichtern würden !

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    Ich seh gerade die genannte Firma hat auch Vyvanse im Angebot von dem ich viel gutes gelesen habe.

    Wie funktioniert sowas? Ich lass meinen Arzt Vyvanse aufs Rp drucken, geh zur Apotheke und sag denen die sollen das da bestellen?

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    Hypoaktivist schreibt:
    Ich seh gerade die genannte Firma hat auch Vyvanse im Angebot von dem ich viel gutes gelesen habe.

    Wie funktioniert sowas? Ich lass meinen Arzt Vyvanse aufs Rp drucken, geh zur Apotheke und sag denen die sollen das da bestellen?
    Vyvanse ist nichts anderes als retardiertes D-Amphetamin. Um herauszufinden, ob das bei Dir was bringt, kannst Du Dir mal eine Packung Attentin verordnen lassen. Teuer, aber immer noch billiger als ein Vyvanse-Import.

  7. #27
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    Dominik75 schreibt:
    Das Medikament ist weiterhin in Deutschland mit einem Zulässigen Btm-Rezept erhältlich. Es wird über Belgien z.B. von der Chilla Pharma GMBH importiert.
    ( Chilla Pharma GmbH, XXX)
    So ist das also. Mein Onkel Doktor hat doch glatt weg behauptet, dass es das Medikament (von dem er sehr viel hält) nicht mehr gibt. Werde ihm die Info mal zukommen lassen. Mal sehen, wie er sich da wieder rauswindet.

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    Nochmal mit dem Onkel Doktor gesprochen. Er geht nicht davon ab. Captagon wird nicht mehr hergestellt.

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    Fenetyllin ist weiterhin verkehrs- und verschreibungsfähig. Es kann genauso verschrieben werden, wie Amphetamin. Es muss dann halt in der Apotheke eine Zubereitung hergestellt werden.

  10. #30
    Octoroo

    Gast

    AW: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ?

    bertelle schreibt:
    Da kann ich mich nur anschließen !!

    Am meisten nervt das man sich immer rechtfertigen muß !!

    Wenn man schon als rechts und Geschäftsfähig gilt, lässt man sich nicht gerne als kleines Kind behandeln wenn es um Stimulanzien geht die einem das Leben erleichtern würden !

    Sehr richtig !

    Da muss ich, wenn ich darf, mal Dampf ablassen !


    Ich war vor kurzem bei einer Kur.
    Und dort hat mir meine Kur-Aerztin Medikinet 5mg verordnet, da meine 5er alle waren und ich auf eine Tagesdosis verzichtet habe.

    1. Ich habe die Aerztin NICHT drum gebettelt.
    2. SIE hat es mir verordnet.
    Und zwar 14 Stueck, fuer 2 Wochen, damit ich nicht taeglich zur Stationsschwester rennen muss.

    So, ich gehe zu der (doofe Zicke daemliche Kuh !) Schwester und um meine verordnete Medikament abzuholen.

    Da steht dann so ne dumme Tusse vor mir und uebt Macht aus, so ne "Moechtegern" und sagt zu MIR: "Ich gebe Ihnen nur ein Kapsel, weil es ein Betaeubungsmittel ist"

    Die Ton macht die Musik !

    Ich habe, als Krankenversicherte das Anrecht auf ein Medikament was mir mein Arzt verordnet.
    Das hat der ARZT zu entscheiden. Diese Profilierungsneurotikerin hat mir als Tabletten zu geben !

    Ich habe meine Beschwerde schriftlich eingereicht, sowas lass ich mir nicht bieten, von so ner Dummchen erst recht nicht.
    Bin NICHT "aufgebraust", weil ich kein Bock hab die Aerschin zu sein.

    Die Kurpsychologin hat mir natuerlich Recht gegeben ^^

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Stichworte

Thema: Captagon (Fenetyllin) bei ADHS / ADS ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum