Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Tauchen mit Adhs im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 130

    Tauchen mit Adhs

    Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen hat mit der Wechselwirkung von Adhs-Medikamenten und Tauchen.
    ich wollte mein Hobby ,Tauchen ,im Urlaub eigentlich wieder ausüben, kann aber leider keine wirklich hilfreiche Aussage bekommen.
    ich nehme zur Zeit Medikinet-adult , und l-tiroxin für die Schilddrüse.
    das mph könnte ich zur Not auch nach dem Tauchen nehmen.
    wo sind die Taucher?
    nasse Grüße Spirit

    Gesendet von meinem A57 mit Tapatalk

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Tauchen mit Adhs

    Hi Spirit,

    mein Mann ist Taucher und den hab ich gerade mal gefragt......er kann sich nicht vorstellen, warum MPH ein Grund sein sollte, nicht tauchen zu dürfen/können.

    So lange du keine körperlichen Beschwerden vom MPH hast wie Bluthochdruck z. B. .......aber natürlich fragst du am besten deinen Arzt.

    Ich würde es sogar so sagen....als ADHS-ler, der es gewohnt ist, MPH zu nehmen und eine gute Einstellung damit hat, wäre es genau umgekehrt,dass es gefährlicher sein kann, kein MPH zu nehmen, da fehlende Konzentration z. B.

    Ist doch genauso wie beim Autofahren. Ohne MPH fahre ich sehr schlecht und erkenne die Risiken nicht so wie mit MPH.

    Da ich noch insulunpflichtige Diabetikerin bin, darf ich nicht tauchen. Gefahr einer Unterzuckerung, was ich total verstehe. Aber das ist etwas anderes.

    Ich drück dir die Daumen, dass du viel Spass mit deinem tollen Hobby hast.

    Ach so....L-Thyroxin für die Schilddrüse dürfte auch kein Problem sein. Auch hier ist es wichtig eine gute Einstellung zu haben, damit man ein gutes körperliches Gefühl erlangt. Aber wie schon gesagt....frag bitte deinen Arzt hierzu.

    lg Heike

  3. #3
    Stefanus

    Gast

    AW: Tauchen mit Adhs

    Ich bin auch Taucher, hab mal ne Ausbildung zum Einsatztaucher gemacht bin aber auch so gerne unter Wasser und Hobbytaucher Habe mich damals auch gefragt ob es da mit MPH Probleme geben sollte ist aber nicht so, weshalb auch. Man atmet ja hoch konzentrierten Sauerstoff ein das wirkt sich nicht wirklich auf das MPH aus. Viel Spass beim Tauchen, ist einfach schön und es ist da unten so schön ruhig

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Tauchen mit Adhs

    Danke für deine Antwort.
    leider hat mein Hausarzt keine Ahnung/Erfahrung dazu, und mein Psychologe ebenso.
    und die Tauchschulen lassen sich einen Persilschein unterschreiben und sich von allen Verantwortungen entbinden, und wollen dir trotzdem noch Knüppel zwischen die Beine werfen.
    (Ich meine hauptsächlich die TS. in den Urlauborten)
    Habe 10Jahre wegen "Rücken" nicht getaucht, bin jetzt Schmerzfrei und wollte es mal wieder tun ,Tauchen )!
    mit bald 100 Tauchgängen und "Plonge" wollen die die einen Grundkurs verkaufen.
    echt nur Reibach in meinen Augen.
    Gruß
    Spirit
    ps.
    Kreislauf top, Gewicht top,evtl. ein bischen untrainiert.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Tauchen mit Adhs

    Hallo Stefanus
    eigentlich atmest du Pressluft ein. die hat den selben Sauerstoffgehalt wie die normale Luft,(mal von speziellen Gasgemischen,"Trimix ua". abgesehen)und das wäre dann also kein Unterschied.
    mir ging es um den Einfluß des Druckes auf die Wirkung der Medikamente die im Körper gelöst sind.
    und ruhig ist es da unten (rotes Meer) nun gar nicht.
    ich höre alles .Die Töne der Fische, (Geknurre, Geknacke, usw.) jedes Boot und Geräusche der anderen Taucher.
    mir geht es auch nicht um sportliche Leistung , sondern die Tierwelt die mich anspricht.
    Gruß
    Spirit

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Tauchen mit Adhs

    Hallo zusammen

    Das ist ja witzig....! Ich hatte gestern meine letzten zwei Open Water Tauchgänge und wollte gestern Abend die gleiche Frage im Forum stellen ...war dann aber zu k.o.

    Hatte die vorherigen Tauchgänge noch keine Diagnose und somit auch kein MPH. Meine Ärztin wusste auch nicht Bescheid, ob irgendwas gegen Tauchen und MPH spräche. Also probierte ich es einfach aus. Da ich kein Retard-Präparat nehme und wir länger als erwartet im Wasser waren, schlug dann halt irgendwann der Rebound eiskalt zu. Es war nix Dramatisches, aber ich merkte halt selber, dass ich gereizt und gehässig wurde ("Ich HASSE diese SCHEISS-Tauchmaske!! Ich kauf mir ne Neue!!!"). Im Nachhinein eher witzig, aber mein Freund meinte, ich hätte den Tauchlehrer ziemlich vor den Kopf gestossen....

    Muss los...Zug wartet!!

    bis spätaa

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Tauchen mit Adhs

    So muss ich mir nun keine Gedanken mehr darüber machen, wenn ich irgendwann mal tauchen gehen werde (bin eher Möchtegern-Freediver ) Vielleicht ist aber trotzdem irgendwann ein Tauchkurs/schein drin. Und Diagnose habe ich ja eh noch nicht. Aber wenn es soweit kommt, weiß ich schonmal die Antwort

Ähnliche Themen

  1. MPH / Methylphenidat und Tauchen???
    Von virgil im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 8.12.2011, 21:29

Stichworte

Thema: Tauchen mit Adhs im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum