Hallo.

Es gibt aktuell einen Rückruf bestimmter Chargen des Präparates "Seroquel prolong" durch die Firma CC Pharma GmbH.

Falls jemand eine Packung der betroffenen Chargen erhalten hat, so sollte diese umgehend zwecks Umtausch an die Apotheke zurück gegeben werden.

Die Chargennummer befindet sich auf jeder Packung unter der Bezeichnung Ch.-B..

Betroffen sind die folgenden Präparate und Chargen:


  • Seroquel prolong 50mg, 10 Stck.
  • Seroquel prolong 50mg, 50 Stck.
  • Seroquel prolong 50mg, 100 Stck.


mit den Chargennummern 0I22B1/IT und IT1 bis IT2, PE111B1/IT und IT1 bis IT2.


  • Seroquel prolong 150mg, 10 Stck.
  • Seroquel prolong 150mg, 50 Stck.
  • Seroquel prolong 150mg, 100 Stck.


mit den Chargennunmmern PD282B1/IT und IT1 bis IT8, PE138B2/IT und IT1 bis IT5.



Die jeweiligen Stärken, Packungsgrößen und Chargennummern sind auch noch einmal (unter anderen) in folgendem Dokument ersichtlich:

http://www.deutsche-apotheker-zeitun...099617a1d76b2e

Falls jemand eines der andere aufgeführten Präparate verordnet bekommen hat, so sollte natürlich auch dieses zurück gegeben werden.

Die Wahrscheinlichkeit dafür dürfte aber bei den anderen Präparaten aufgrund derer Indikationen und zum Teil auch der Verabreichungsformen - vielleicht noch mit Ausnahme der antiviralen Präparate - hier im Forum eher gering sein.



LG,
Alex