Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema MPH und Nikotin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 210

    MPH und Nikotin

    Hallo zusammen

    Ich bin nun mittlerweile schon 4 Jahre raucher, die Anzahl der Zigaretten am Tag haben sich eigentlich immer auf 15-20 bezogen.

    Nun seit ich wieder MPH nehm, rauch ich jedoch ca 30-35 Zigaretten am Tag, obwohl ich es eigentlich nicht will... Hat jemand gleiche Erfahrungen oder kann das erklären?

    Ich weiß das MPH die Dopamin und Noradrenalin Wiederaufnahme hemmt, da muss es doch irgendwelche zusammenhänge mit Nikotin geben.

    Ich hätte eher gedacht, dass das Rauchen sich minimiert, wie vorher als ich MPH noch nahm, als ich nicht geraucht hab.


    Liebe Grüße

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: MPH und Nikotin

    Das Thema hatten wir schon mal.
    https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...lphenidat.html

    Liebe Grüsse
    Pucki

    PS: Ich habe gerade gesehen, dass das Thema unter dem Link oben bereits geschlossen ist.

    Dann könnt ihr ja hier weiterschreiben, aber die Beiträge in dem Link sind auch interessant.

  3. #3
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: MPH und Nikotin

    Mir gehts genauso! Warum!?!

  4. #4
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: MPH und Nikotin

    mir auch (außer am ersten tag mit medis)

  5. #5
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: MPH und Nikotin

    dafür trink ich eindeutig weniger Kaffee.
    Alkohol war mir eh schon immer ziemlich egal, interessiert mich gott sei dank nicht, nichts mehr trinken zu dürfen (zu "müssen" manchmal).

  6. #6
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: MPH und Nikotin

    Ich brauch kein Cola mehr. Aber das wäre gesünder als die zigarettengier!

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 210

    AW: MPH und Nikotin

    Ich habe auch irgendwie das Gefühl, dass das Rauchen bzw Nikotin die Wirkzeit von MPH verkürzt.... Kann jemand ähnliches berichten und weiß vielleicht wie das alles zusammenhängt?

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: MPH und Nikotin

    Also ich weiß nur das ich als ich noch geraucht hab ab den Zeitpunkt wo ich Medikenet Adult genommen habe mehr geraucht habe. Und da ich ja Asthmatiker bin rauche ich mittlerweile seit ein halben Jahr nicht mehr (um Lunge zu schonen) und trinke keine Cola oder Coffeinhaltigen Getränke mehr ausser 1-2 Energydrink pro Tag machmal.
    Und ich finde es ist wesentlicher besser geworden....da meine Pumpe durch das ganze Coffein mit Medikenet gerasst hatte wie ein D-Zug...

    aber wieso so das mit dem mehr rauchen ist hab ich keine Ahnung....
    auf alle Fälle hab ich mich besser gefühlt immer sobald ich geraucht habe und konnte mich besser konzentrieren..bloss Geldbeutel wurde ziemlich knapp als Kochazubi..und meine Lunge war oft ziemlich im
    Ars.... Hinterteil.

    Und im allgemeinen komm ich jetzt besser mit Medikenet ADULT klar. Ist aber ers mal pures Chaos ne Zeitlang,
    Aber lohnt sich.....

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 210

    AW: MPH und Nikotin

    Ja ich werde es bald auch versuchen mit dem rauchen aufzuhören. Das geht echt auf das Geld....

    Koffein, bzw schwarzen Tee oder mal nen Kaffee trink ich und gern und du hast recht die Pumpe geht gewaltig mit dem zusätzlichen MPH.

    Kannst du denn was dazu sagen ob das Rauchen die Wirkung des MPH verkürzt oder abgeschwächt hat?

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: MPH und Nikotin

    qlimaxboy92 schreibt:
    Ja ich werde es bald auch versuchen mit dem rauchen aufzuhören. Das geht echt auf das Geld....

    Koffein, bzw schwarzen Tee oder mal nen Kaffee trink ich und gern und du hast recht die Pumpe geht gewaltig mit dem zusätzlichen MPH.

    Kannst du denn was dazu sagen ob das Rauchen die Wirkung des MPH verkürzt oder abgeschwächt hat?
    Schwer zu sagen...ich würde eher sagen...das ist Person abhängig...und Situation abhängig

    als ich noch Koch gelernt habe hatte ich viel Stress und einzige Zeit für kleine Pausen war rauchen sonst gabs keine....und Überstunden musste ich unbezahlt auch kloppen von daher werde ich nichts konkretes sagen können....Zitatehemaliger Chef " In der Gastronomie gibt es keine Überstunden"...aber rauchen durfte ich wann ich wollte und so oft wie ich wollte (daher kann sein das das meinen Zigarettenkonsum auch ziemlich in die Höhe getrieben hat)

    jetzt hab ich mal wieder zu weit ausgeholt...aber ich denke im Allgemeinen sollte jeder ADHS betroffene Kontakt mit Mitteln die zur Sucht verleiten können Abstand halten. Ich trinke auch seit Silvester keinen Alkohol mehr (war kein Alki oder so) rein aus gesundheitlichen Gründen. Und weil ich bereits genug Party hatte und zu heftig.

    Mehr oder weniger hat das rauchen unterstützend gewirkt und nicht verkürzend auf das Medikament. Würde ich behaupten aus meinen Erfahrungen. Obwohl in Verbindung mit Koffein und rauchen etc. mit Medikenet mir schon oft übel geworden ist damals.

    Achja ich hatte während des rauchens 40 mg x 2 täglich gehabt..und danach nur 20 mg x 2 täglich, Weiß nicht ob das irgendwie zusammen hängt. Ich weiß nur das nach dem rauchen mir die 40 mg zu heftig vorkammen. Als wär ich voll drauf.....
    Geändert von Staz (23.07.2014 um 01:34 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. nikotin (will mit dem rauchen aufhören)
    Von howie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 8.07.2011, 09:08
  2. Methylphenidat und Nikotin
    Von K.Suspekt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 11:58
  3. NIKOTIN und ADHS / ADS
    Von Miro im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:02

Stichworte

Thema: MPH und Nikotin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum