Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Diskutiere im Thema Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    Hallo Leute,

    seit Tagen beschäftigt mich die Frage, ob ich das Ritalin Adult mal testen soll.

    Ich kam mit dem Methylpheni TAD ziemlich gut klar. Habe trotzdem vor ca. 10 Wochen zu Attentin gewechselt. Wollte es einfach mal testen.

    Ich fühle mich gut damit, bin mehr ich selbst als mit dem MPH. Bin auch öfter am lachen und hab mehr Lust auf soziale Kontakte. Nur die Konzentration lässt sehr zu wünschen übrig.So, als wenn ich gar nichts nehme. Meine Vergesslichkeit ist auch deutlich stärker ausgeprägt mit dem Attentin. Das war erheblich besser mit dem Methylpheni TAD.

    Tja und nun ist meine Überlegung die, ob ich es mal mit dem Ritalin Adult probieren soll. Als ersten Grund nenne ich die Kostenersparnis dadurch. Für das Attentin gebe ich
    120 Euro im Monat aus. Ritalin Adult würde mich lediglich die Rezeptgebühr kosten.

    Nun meine Frage an Euch: Ist es überhaupt möglich, von heut auf morgen wieder zum MPH zu wechseln? Oder hat mein Hirnstoffwechsel sich von dem MPH entwöhnt? Muss ich dann wieder so wie am Anfang des MPH mit vielen Nebenwirkungen rechnen?

    Kann ich direkt mit der Dosis starten, mit der ich das letzte mal MPH genommen habe? Oder muss ich wieder unten beginnen?

    Ein anderes Problem ist auch, dass ich eine mind. 10-12 stündige Abdeckung benötige wegen meiner emotionalen Instabilität. Das wäre ja nach meinem Wissensstand über das neue Ritalin Adult so nicht machbar. Ich denke ich bräuchte dazu noch ein unretadiertes MPH, das ich individuell einsetzen kann.

    Bin etwas ratlos muss ich zugeben.

    lg Heike

    PS: etwas vergessen....hab die Frage nach dem plötzlichen Wechsel von Attentin auf MPH natürlich auch eben meinen Arzt gefragt. Die Frage konnte er mir nicht beantworten. So viel dazu.
    Geändert von Heike (21.07.2014 um 14:18 Uhr)

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    Hab gerade bei meinem Doc angerufen, ob er das schon weiss, dass es nun Ritalin Adult für Erwachsene gibt und von den Kassen übernommen wird.

    Nein, wusste er nicht und nachdem er im Internet recherchiert hat - und nichts gefunden hat - wird er mir das natürlich nicht verschreiben. Ausser Off Label, aber das bringt mir ja nichts.

    Habe gerade selbst gegoogelt und auch bei der Seite von Novartis nach gesehen.....habe nichts konkretes gefunden, selbst nicht beim Hersteller.
    Mein Doc schaut sich immer die Beipackzettel an im Internet (er ist zum Teil ein komischer Kauz). Auch wegen Dosierung etc.
    Da gibt es aber noch keine Info.

    Ich habe nun 30 min alles durch gesucht. Bin ich blind?

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    z.B. ein MPHprodukt, für Erwachsene heißt medikinet adult
    Geändert von sofi (21.07.2014 um 12:04 Uhr)

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 172

    AW: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    Hallo Heike,

    sag deinem Doc doch mal, dass er mal in die Fachinfo von Ritalin LA schauen soll, denn die gibt es definitiv schon (Suche, Schritt 1 - FachInfo-Service).
    Normalerweise ist die aber nur Ärtzen ('Fachkreisen') per DocCheck zugänglich; habe aber beim Googeln auch diesen Direktlink gefunden:
    http://www.ciclosporin-autoimmun.de/...t_Mai_2014.pdf

    Schau aber besser nochmal bei fachinfo.de nach, das ist auf jeden Fall die verlässlichere Quelle...

    Das hat mich übrigens auch schon immer genervt, dass man auf der Seite von Novartis immer nix findet;
    war schon bei Ritalin LA so ...

    @Sofi: Nein, ist schon richtig, zum Glück gibt es jetzt endlich eine zweite Alternative zu Medikinet Adult ...
    Geändert von Addler86 (21.07.2014 um 12:01 Uhr)

  5. #5
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    sofi schreibt:
    es heißt medikinet adult
    Medikinet adult war das erste Retard-MPH, das für Erwachsene zugelassen wurde. Ich meine es war November 2011.

    Nun gibt es seit Juli 2014 - also diesen Monat - das Ritalin Adult, ebenfalls für Erwachsene zugelassen.

    Folglich gibt es also jetzt 2 MPH-Medis, die für Erwachsene sind und somit auch von den Krankenkassen bezahlt werden.

    lg Heike

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    ich bin mit dem medikinet so zufrieden, dass ich wohl grad aus'm mustopp kam ... dachte ne information zu geben, stattdessen bekam ich eine ... danke

  7. #7
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    So Leutz,

    ab morgen beginne ich mit der Einnahme von Ritalin Adult 10 mg.

    Habe 28 Stück aufgeschrieben bekommen. Was das mit den 10 mg soll, weiss ich nicht. Hatte beim unretadierten MPH zwischen 40-50 mg am Tag. Werde wohl mit 20 mg morgen früh beginnen und dann mal austesten, wann ich merke, dass die Wirkung aufhört. Bei mir hört in der Regel die Wirkung immer eine Stunde früher auf als der Hersteller sagt.

    Mein Arzt sagt hierzu nichts. Er hat erst mal die 10 mg verordnet, weil ich a) selbst höher gehen kann in 10-er Schritten und b) wir ja gar nicht wissen, ob ich auf irgendeinen Hilfsstoff mit Nebenwirkungen reagiere. Na gut, kann ja sein. Dann muss ich halt nächste Woche wieder hin für ein neues Rezept.

    Ich bin ja mal gespannt, wie es wirkt morgen. Werde berichten

    lg Heike

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    Erstaunliche Sache ich dachte Doktoren wären immer auf den neuesten Stand. Da kann man mal sehen das sie es nicht sind. War ja am Dienstag beim Doktor erst gewesen und der war fest der Meinung es gäbe nur Medikenet Adult. Gleich mal demnächst auf Ritalin ansprechen mal schaun was bei rumkommt.

  9. #9
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    So habe heute morgen vor 1,5 Stunden mit 10 mg begonnen....mir ist schwindelig und ich bin sehr müde. Konzentration null. Innerliches Zittern. Unruhe hoch drei. Leichte Aggressivität. Habe nach der Einnahme gefrühstückt.

    Puh bin ich müde....

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult

    Könntest du die Wirkung in den nächsten Tagen mal näher beschreiben ????
    Würde mich sehr interessen....

    Lieben Dank im voraus :-)


    Grüße

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?
    Von igel569 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 10:23
  2. Wechsel auf Attentin
    Von johny im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 11:25
  3. Wechsel auf Concerta und Ritalin bei meinem Freund - Brauche Eure Hilfe
    Von Mona1980 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 9.06.2013, 08:30
  4. Wechsel Medikinet adult - Ritalin LA
    Von Steintor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 15:33
  5. Wechsel von Methylpheni TAD zu Medikinet Adult
    Von Metasa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.08.2011, 23:46

Stichworte

Thema: Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum