Seite 28 von 31 Erste ... 232425262728293031 Letzte
Zeige Ergebnis 271 bis 280 von 309

Diskutiere im Thema Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #271
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 163

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    4.Kl.konzert schreibt:
    Freie Hand, schön und gut (macht meiner ja auch). Aber das sollte doch nicht heißen, er lässt dich alleine.
    Macht er doch gar nicht. Ich kann jederzeit vorbeikommen oder anrufen, nur erfahre ich da sowieso nur das was ich schon weiß, nämlich das ich es ausprobieren soll. Dosisreduktion ist ja sowieso was anderes, als wenn ich eigenmächtig bis Ultimo erhöhe, da sichere ich mich natürlich vorher ab.


    Edit: Habe nochmal bisschen nachgedacht, das war wohl die Tage sowieso ne ADS Kurzschlussreaktion Werde wohl wieder 150mg nehmen müssen, aber auf 2 Einnahmen verteilt. Das klappt bestimmt besser, hatte mein Arzt ja schon mal vorgeschlagen. Man merkt das beim Venlafaxin irgendwie schon wenn der Spiegel fällt und 75mg tägl. sind wohl zu zuwenig.
    Geändert von Irian (28.08.2015 um 12:50 Uhr)

  2. #272
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo Samasu,
    lese gerade deinen Thread von der Umstellung von Medikinet auf Retalin Adult.
    ich weiß, der Thread ist schon 1,5 Jahre alt, da ich aber gerade die gleiche Umstellung habe und insgesamt noch relativ neu bin, was ADHS angeht, dachte ich hau meine Frage einfach mal an dich raus. :-)

    Also, nach einer sehr langsamen Steigerung von 2x5mg Medikinet Adult über 2x10, 1x20 + 1x10, schließlich 2x20mg Medikinet Adult, habe ich endlich eine Wirkung bemerkt. Nun hatte ich aber echte Probleme damit, immer zu dem Medikinet zu essen, weshalb meine Ärztin mir anbot, auf Ritalin umzustellen, was ich auch gerne annahm. Meine Ärztin selber räumte aber direkt ein, dass sie praktisch NULL Erfahrung mit Ritalin hat, da sie sonst nur Medikinet verschreiben würde.
    Da sie selber unsicher war, sollte ich erstmal ein paar Tage 1x20mg Ritalin nehmen und dann (jetzt) 2x20 morgens. (1 mal täglich). Im Beipackzettel steht ja auch drin, dass Ritalin nur ein mal täglich genommen werden soll, bei Medikinet war das ja verteilt auf zwei Einnahmen.
    Aber wenn beide Medikamente nur ca. 6-8 Stunden wirken, habe ich doch nachmittags gar keine Wirkung mehr bei Ritalin und bin morgens eigentlich überdosiert. Oder habe ich da einen Denkfehler. (Vorher 20-20-0, jetzt 40-0-0) Oder setzt Ritalin die Wirkung doch noch deutlich verzögerter frei?
    Bin echt etwas irritiert, zumal ich im Forum eigentlich gelesen habe, dass Ritalin und Medikinet sehr ähnlich wirken...
    Kannst Du mir da helfen? Oder sollte ich einen eigenen Thread aufmachen?

    In jeden Fall schon mal vielen Dank!
    Espresso

  3. #273
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo Espresso.

    Ritalin Adult ist genauso einzunehmen wie Medikinet.
    Wenn Du vorher 20-20-0 genommen hast, sollte das mit Ritalin auch so sein.
    Die Freisetzung ist ähnlich wie bei Medikinet. Ritalin hat nur einen anderen Trägerstoff und der "Aufbau" der Kapsel bzw. der darin befindlichen "Pallets" ist anders. Deswegen kannst Du Ritalin Adult auch nüchtern zu Die nehmen. Aber einen Happen zu Essen ist bestimmt Magenschonender ;-)

    LG Heike


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #274
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo Cassy,

    meine Ärztin hat, wie gesagt selber keine Ahnung von Ritalin (Adult). Und da dort in der Backungsbeilage steht, dass man das 1x täglich nimmt, Medikinet Adult aber 2x, war sie der Ansicht, ich solle nun, nachdem ich Medikinet 2x täglich je 20mg, also insgesamt 40mg genommen habe, Ritalin Adult auch 1x täglich 40mg nehmen. Das habe ich heute früh, natürlich mit etwas zu essen, auch gemacht, allerdings fliege ich jetzt gerade (im übertragenen Sinn!) Ganz schlecht bei der Arbeit....

    Da ich selber in einer Klinik arbeite und mein leitender Oberarzt einen Sohn mit ADHS hat, er sich also recht gut damit auskennt, habe ich den eben mal ins Vertrauen gezogen (wollte eigentlich gar nichts davon auf der Arbeit erzählen, aber da ich mich auf gefühlten 10.000k Höhenmetern befinde...)
    Der hat mir jetzt gesagt, ich könnte auch Ritalin ruhig 2x täglich einnehmen, also wieder 20-20-0. Hoffe, dass das so korrekt ist.

    SG
    Espresso

  5. #275
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 8.111

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    O je, Espresso,
    deine Ärztin, die arme, hat ja wirklich keine Ahnung!.

    Ich nehme auch Ritalin adult, allerdings nur 10 mg, und das kann ich
    ein oder zweimal täglich nehmen. Allerdings überbrücke ich den Tag
    häufig auch mit unretardiertem Methylphenidat, das mir mein Arzt auf
    Privatrezept verschreibt. Bei 2 Dosen Ritalin adult täglich neige ich
    ein bisschen zu Schlaflosigkeit.

    Ich bin allerdings schon fast im Ruhestand, habe verschiedene
    stundenweise Tätigkeiten, wo es eben besonders drauf ankommt,
    dass die oberen Schaltkreise funktionieren.

    Ich hoffe, die Wirkung lässt bald nach und du kommst gut durch den Tag!

  6. #276
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo Gretchen,

    wenigstens kann ich jetzt behaupten, mal so richtig was von MPH gemerkt zu haben. ;-)

    LG

    Espresso

  7. #277
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Ich nehme Ritalin Adult sogar 3 x tgl.
    Die dritte Dosis aber nur 10 mg.
    Ich kann damit besser einschlafen weil ich dann weniger Kopfkino habe.
    Aber das muss jeder für sich ausprobieren, der Mensch ist da unterschiedlich :-)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #278
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo,
    ich nehme seit überr 30 Jahren Antidepressiva Venlafaxin dabei bis heute und seit 4 Wochen Medikinet 2X10mg. Seit Beginn mit Medikinet hatte ich Venlafaxin ganz weggelassen und dachte, dies wär richtig so. Komme dadurch aber seit Tagen gegen Abend in mehr oder weniger bedrohliche Situationen. Mein Arzt, der mich seit über 30 Jahren begleitett hat, ist verstorben und ich habe erst in 4 Wochen einen Termin erhalten bei einem Arzt, der sich mit ADHS und Dosierung Medikinet auskennt. Habe in meiner Verzweiflung jetzt heute mittag einfach Venlafaxin dazu eingenommen und obwohl es draussen dunkel wird, scheine ich diesen Abend gut überstehen zu können.

  9. #279
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.630

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo Pseudonym,
    Wenn du im Moment keinen qualifizierten Arzt hast ist es bestimmt erstmal eine gute Idee auf ein bewaehrtes Medikament zurück zugreifen.
    Insb.wenn du mit Psychosen zu tun hattest waere ich vorsichtig mit MPH.Evtl muesstest du es aussetzen bis du den Termin in der Ambulanz hast wenn es dir abends so schlecht damit geht.

  10. #280
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Durch das Medikinet verändern sich aber so viele Dinge jetzt schon positiv, die vorher so "zugeschüttet" waren und ich kann mich auch wieder an so Vieles erinnern. Ich denke aber, dasss ADHS und Depression sich tatsächlich nicht gegenseitig ausschliessen automatisch. Werde morgen als "Notfall" in einer Ambulanz Zeit aussitzen, da ich dann wenigstens wegen der Medikation mit einem Arzt sprechen kann, der sich mit ADHS beschäftigt. Bin jetzt aber sehr froh, dass ich heute Venlafxin dazu genommen habe, dass ich hier im Forum bin und dass ich morgen zumindest ein paar Fragen schon loswerden kann.

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet adult auf Concerta
    Von m-s im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 14:58
  2. Wirkung von Medikinet adult
    Von terminó im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 16:07
  3. Umstellung von Ritalin LA auf Medikinet Adult
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 17:30
  4. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 20:16
  5. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:37

Stichworte

Thema: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum