Seite 27 von 31 Erste ... 22232425262728293031 Letzte
Zeige Ergebnis 261 bis 270 von 309

Diskutiere im Thema Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #261
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 21
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Update:

    Also 10mg Ritalin adult waren nichts. Bin mittlerweile wieder bei 30mg Ritalin adult in Kombination mit unretardiertem. Das klappt bereits besser. Allerdings bekomme ich es noch nicht hin die Lücke zwischen den beiden Freisetzungen optimal zu überbrücken. Möchte ja aus Kostengründen auch nur so wenig unretardiertes wie möglich verbrauchen (im Moment 10mg pro Tag).
    Geändert von Irian (24.08.2015 um 10:47 Uhr)

  2. #262
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Liebe Sumasu,

    vielen Dank für Deine Erfahrungsberichte. Das hilft mir sehr. Nehme seit 1 Woche Medikinet adult (20mg) - merke aber kaum einen Effekt. Deine Berichte bestärken mich darin ggf auch Ritalin adult anzufragen!

    LG Krischan

  3. #263
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 21
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Update:

    Venlafaxin 1x vergessen und Wirkung vom Ritalin adult war fast Top. Mir reicht es jetzt, ich breche die Venlafaxin Einnahme jetzt ab bzw. schleich so schnell es geht aus. Das Venlafaxin ruiniert einfach die Wirkung des MPH bei mir. Für die Stimmung nehme ich halt zur Not 5-HTP oder ähnliches, aber keine SSRI oder SNRIs mehr bzw. nur wenn es wirklich nicht anders geht.

    Hoffe ich bekomme das halbwegs fix über die Bühne, am ersten September gehts los. Gibts vielleicht jemanden der schnell runterdosiert hat (nehme 150mg) oder sogar abgebrochen und kaum bis keine Absetzsymptome hatte? So als Motivation.

  4. #264
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.681

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Ich empfehle aus meiner Erfahrung eindeutig Zeit. Ich habe solche Hau-Ruck-Aktionen mit Venlafaxin und auch Cymbalta (anderer SNRI) durch und es ist wirklich nicht zu empfehlen.
    Langsam runterdosieren spart dir Kräfte und Nerven und ggf sogar Rückfälle. Die Nebenwirkungen vom zu schnellen Absetzen können seeeeehr lange dauern.


    Bin zwar auch eher von der Fraktion "nur die harten kommen in den Garten", aber nach dem letzten mal Radikalabsetzen (das waren da allerdings noch mehr Medis) bin ich wirklich geheilt von solchen Schnapsideen und Ungeduldshandlungen.



    Davon mal abgesehen von 1x vergessen kann es eigentlich kaum sein, denn Venlafaxin ist ein Spiegelmedikament.

  5. #265
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 21
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Edit: Ich habe noch eine Idee. Ich geh erstmal von 150mg runter auf 75mg auf versuche ggf. diese noch auf 2 Einnahmen aufzuteilen vllt. ist das optimal um zu starke Wirkspitzen zu vermeiden.

    Danke erstmal für deine Antwort. Mal sehen was passiert.
    Geändert von Irian (26.08.2015 um 13:14 Uhr)

  6. #266
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 21
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Was ich gestern gemacht habe hat schon gut funktioniert:

    früh 20mg Ritalin adult
    1 1/2 Stunden später 5 mg unretardiert
    1 1/2 Stunden später 5 mg unretardiert
    nach insgesamt 7 Stunden (gegen späteren Nachmittag) 75 mg Venlafaxin retard

    Das flacht die depressive Stimmung während des Rebounds deutlich ab und Vormittags behindert sich beides nicht, mal sehen ob das weiterhin gut klappt. Danke nochmal creatrice das du mich vor dem radikal absetzen gewarnt hast.

  7. #267
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.208

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Irian schreibt:
    Update:Mir reicht es jetzt, ich breche die Venlafaxin Einnahme jetzt ab bzw. schleich so schnell es geht aus. Das Venlafaxin ruiniert einfach die Wirkung des MPH bei mir.
    Edit: Ich habe noch eine Idee.
    Was ich gestern gemacht habe hat schon gut funktioniert:
    Sag mal, Irian, hast du keinen Arzt? Das musst du doch mit dem (weibliche Form mitgemeint) besprechen und nicht mit uns.

  8. #268
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.208

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo Krischan,

    wenn du kaum einen Effekt bei 20 mg Medikinet Adult spürst, dann liegt das vermutlich erst mal an der Dosis und nicht am Hersteller der Kapsel.

    Dass du vor der Kapsel etwas essen musst hat dir der Arzt sicher gesagt?

  9. #269
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 21
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    4.Kl.konzert schreibt:
    Sag mal, Irian, hast du keinen Arzt? Das musst du doch mit dem (weibliche Form mitgemeint) besprechen und nicht mit uns.
    Natürlich! Der Arzt lässt mir jedoch im vereinbarten Dosisbereich freie Hand bzw. wird es geduldet. Alles andere wäre auch nicht sinnvoll, da ich ansonsten andauernd beim Arzt sitzen würde.
    Ist das bei euch anders? Ich musste schon immer viel selbst mitdenken, das geht scheinbar bei meinem Misch Masch nicht anders.
    Geändert von Irian (27.08.2015 um 17:35 Uhr)

  10. #270
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.208

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Freie Hand, schön und gut (macht meiner ja auch). Aber das sollte doch nicht heißen, er lässt dich alleine.

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet adult auf Concerta
    Von m-s im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 14:58
  2. Wirkung von Medikinet adult
    Von terminó im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 16:07
  3. Umstellung von Ritalin LA auf Medikinet Adult
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 17:30
  4. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 20:16
  5. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:37

Stichworte

Thema: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum