Seite 2 von 31 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 309

Diskutiere im Thema Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.384

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Musstet ihr die Dosierung verändern?

  2. #12
    aficionado

    Gast

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Swidi schreibt:
    Musstet ihr die Dosierung verändern?
    Nein, ich nehme die gleiche Dosis.
    Geändert von aficionado (19.07.2014 um 10:43 Uhr)

  3. #13
    aficionado

    Gast

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Braucht Ihr die gleiche Dosis, @Sumasu,Trine und alle andere, die es ausprobiert haben? Oder musstet Ihr die Dosis anpassen?

    Ich spüre absolut keine Veränderung in meiner Konzentration nach der Einnahme von Ritalin Adult, habe es jetzt ein paar mal ausprobiert. Nach Med. Adult hatte ich schreckliche Nebenwirkungen, aber mal davon abgesehen häufig hat es meine Konzentration verbessert. Ritalin Adult: Keine Nebenwirkungen (keine Magenprobleme, ganz normaler Puls...) und keine Wirkung. Ich fange an, wirklich zu denken, dass man mir in der Apotheke bonbons anstatt einem MPH-Medikament verkauft hat. Gleiche Dosis und so unterschiedliche Wirkung.
    Geändert von aficionado (20.07.2014 um 13:08 Uhr)

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.384

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    aficionado schreibt:
    Braucht Ihr die gleiche Dosis, @Sumasu,Trine und alle andere, die es ausprobiert haben? Oder musstet Ihr die Dosis anpassen?

    Ich spüre absolut keine Veränderung in meiner Konzentration nach der Einnahme von Ritalin Adult, habe es jetzt ein paar mal ausprobiert. Nach Med. Adult hatte ich schreckliche Nebenwirkungen, aber mal davon abgesehen häufig hat es meine Konzentration verbessert. Ritalin Adult: Keine Nebenwirkungen (keine Magenprobleme, ganz normaler Puls...) und keine Wirkung. Ich fange an, wirklich zu denken, dass man mir in der Apotheke bonbons anstatt einem MPH-Medikament verkauft hat. Gleiche Dosis und so unterschiedliche Wirkung.
    Vielleicht hast du nur einfach noch nicht die richtige Dosierung gefunden. Frag mal dein Umfeld, wie die anderen dich wahrnehmen.

  5. #15
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Sumasu schreibt:
    So...jetzt wirds langsam wieder ruhiger...
    und in sich geklärter, also in mir.

    Puh...das hat sich eben schon
    auch ordentlich scheußlich angefühlt.


    stunden später, also jetzt um 18:20
    ist es wieder super.
    glasklar und lupenrein vom verstand,
    gefühl und der wahrnehmung.
    konzentration sehr gut.
    ruhe in mir und gelassen.

    das ist richtig gut von der wirkung
    und für den ersten tag....
    würde ich sagen,
    sehr viel deutlicher und verlässlicher
    als das medikinet.

    auch 6 stunden konstanz sind verlässlich.
    bin auf morgen gespannt und auf heute
    abend auch noch ein bisschen...
    wenns nachlässt...
    also die nächsten 6h sind um 19:30 uhr zuende.

    Wieso wirkt denn ein umretardiertes Medikament länger als ein retardiertes??? Verstehe ich nicht. Oder ist das subjektiv unterschiedlich? Nehme seit einigen Wochen Medikinet adult, komme ganz gut damit klar und spüre die Wirkung 8-10 Stunden, im Beipackzettel stehen aber 6-8 Stunden. Was steht denn bei Ritalin adult drin? Muss mich noch orientieren.....

    ach nee, ist beides retardiert, sorry, jetzt verstehe ich........
    Geändert von Maggy (21.07.2014 um 10:15 Uhr)

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.692

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    @aficionado...
    ich habe vorher
    die dosis 30-20mg medikinet adult genommen.
    Habe dann nach absprache die gleiche dosis ritakin adult retard bekommen.
    Und es wirkt sehr sehr gut und mittlerweile sogar fast auf die minute 8 stunden.
    Die 2. Dosis (20mg) anschließend, ebenfalls retardiertes ritalin,
    nehme ich nur, wenn ich lange arbeiten muss oder noch was wichtiges vor habe.
    Da wäre vermutlich langfristig
    die bessere Lösung unretardiertes ritalin adult zu nehmen.

    Insg. Ist die wirkung sehr gleichmäßig über die 8h verteilt und dabei kalkulierbar. Ohne fiese wirklöcher.
    Auch mit dem wirkverlust anschließend wird es etwas
    Besser als mit medikinet adult.
    Insg. Merke ich KEINE nebenwirkungen.

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.692

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo maggy, nein, ich nehme retardiertes ritalin adult!
    Das medikinet adult retard wirkte bei mir absolutes maximum 4 h und war für mich nicht so zuverlässig im wirkspektrum. Aber auch weil ich es nicht hinbekommen habe regelmäßig zu essen.
    Und diese wirklöcher waren zum teil richtig unangenehm. Für mich zu unkalkulierbar im Vergleich zum ritalin adult ret.

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.692

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Den wirkverlust von dem ritalin adult ret. Nach 8h kann ich nicht gut aushalten, wenn ich noch arbeiten muss.
    Bin ich aber allein mit mir oder mit mir vertrauten menschen ist es okay.

  9. #19
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo Sumasu! Gibt es Ritalin adult auch auf Rezept oder musst du das selber bezahlen? Das Ritalin adult wird also anders verstoffwechselt als das Medikinet offenbar? Beim Medikinet muss man ja was essen, um die Wirkweise (1. Hälfte wird im Magen freigesetzt, 2. Hälfte erst im Darm) zu erreichen.

    Medikinet adult wirkt bei mir vollständig 6 Stunden und dann immer weniger werdend bis zu 10 Stunden. Geht es mir gut, reicht es dann wirklich solange. Geht es mir schlecht, ist nach 6 Stunden noch zu viel Wirkung für eine neue Einnahme, aber nach 8 Stunden muss es dann sein. Wenn ich aber mit Ritalin adult vielleicht eine längere Wirkung hätte, wäre ja noch besser.

    Welche Nebenwirkungen hattest du mit Medikinet adult? Ich merke keine bisher.

    Was sind Wirklöcher? Erst wirkt es, dann nicht, dann wieder?

    Interessant alles!

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.692

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    hallo maggy...

    hier ist noch ein anderer thread mit dem thema gewesen:
    guckst du auch hier:https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...elassen-2.html

    für mich war das medikinet adult nicht so einschätzbar
    also die wirkung sehr unterschiedlich, manchmal hat´s
    auch irgendwie gar nicht gewirkt und ich war megakonfus.
    ich wußte immer nicht womit es denn nun zusammenhängt...
    dazu kam auch eben noch weniger hungergefühl und das
    die wirkung für mich einfach auch zu kurz war und diese
    wirklöcher, meinen...zwischendurch einfach so ein tief
    zu haben, wo die volle palette an symptomen im karacho
    wieder zum vorschein kam und ich nicht wußte warum denn
    jetzt....manchmal reichte ne cola oder was essen, dann wieder
    nicht. mal waren die löcher da, dann wieder nicht.
    wann soll ich die zweite dosis nehmen....insg. war ich dauernd
    mit selbstwahrnehmung beschäftigt...is alles okay...etc...
    das war mir zu fragil...

    mit dem ritalin adult ret. ist es ganz gleichmäßig über die 8h
    verteilt, keine wirklöcher, keine nebenwirkungen, ich bekomme
    irgendwann auch hunger und ess dann was.
    und es wirkt einfach geschmeidiger bei mir...seicht und sanft.
    aber ich bin voll da, viel mehr als beim medikinet adult ret.

    ich musste für meine rezept mit 20 und 30 mg je 28 kapseln
    10 euro zuzahlen. ähhh also pro packung 5 euro.
    alles in allem.

    warum einfach wenn es auch kompliziert geht....
    die wirkung lässt nach...

Seite 2 von 31 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet adult auf Concerta
    Von m-s im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 14:58
  2. Wirkung von Medikinet adult
    Von terminó im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 16:07
  3. Umstellung von Ritalin LA auf Medikinet Adult
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 17:30
  4. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 20:16
  5. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:37

Stichworte

Thema: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum