Seite 18 von 31 Erste ... 1314151617181920212223 ... Letzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 309

Diskutiere im Thema Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #171
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Moin,

    ich bin in Kürze auf Ritalin Adult 30/30/0mg.

    Die Wirkung ist spürbarer leichter im Kopf als Medikinet Adult.

    Seit dem Wechsel auf Ritalin habe ich nicht mehr diese ungewöhnlichen Magenschmerzen, es fühlt sich besser jetzt alles an am Körper.


    Gruß
    OwlSenne

  2. #172
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    eraser51 schreibt:
    hi!

    I have jetzt (endlich) Medikinet adult (5mg) bekommen und soll es mal ausprobieren.

    Erste Dosis waren vorgestern abend 5mg, gestern 10mg, heute 20mg. Fand bisher kaum eine Wirkung.
    Wollte erst langsam anfangen aber Arzt meinte ich soll gleich 10 nehmen.. daher habe ich jetzt trotzdem langsam gesteigert.
    Bin recht schwer (135kg) daher brauch ich vielleicht mehr?!

    Sollte ich es denn zumindest deutlich am Anfang merken?
    Nebenwirkungen war nicht mal ansatzweise etwas.. oder dauert es lange (Woche) bis es wirkt? Er meinte eine Woche sollte zum Testen reichen.
    Auch Verbesserungen fand ich bisher nicht/kaum. Eine ganz leichte bessere Fokussierung 1h nach dem Einnehmen war da aber sonst nix.

    Sollte ich ihn auch mal auf Ritalin adult ansprechen?
    Also die Aussage, eine Woche sollte reichen, finde ich schon recht sportlich . Bei mir hat es mehr als drei Wochenge dauert, bis ich was gemerkt habe ( bis ich so gesteigert habe, dass eine Wirkung dann eintrat) . Also hab noch bißchen Geduld, eh du an ein neues Medikament denkst, wäre mein Rat.

  3. #173
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    jo ich richte mich da halt nach dem arzt...der meinte eben 20mg kann ich locker anfangen und ich sollte mal testen wann/was ich merke (ich denke er meinte NW!? weiß nicht)

    und er hat auch welche die sogar bis zu 120mg nehmen !?^^ aber er hat auch kokainleute und so..


    weiß auch nicht.. habe gestern mal 40mg genommen und hatte noch keine NW...
    am besten fand ich es bisher bei 30mg aber kann auch nur meine Empfindung sein
    Ebbt auch ziemlich genau nach 6h ab (11-17 Uhr) und wirkt erst nach 1-2h fand ich. habe extra dasselbe gegessen um nen Vergleich zu haben

    ist komisch das ich bisher nichts hatte an NW.. auch euphorie oder so war nicht.. nur bei 40mg gestern meine Umfeld wäre ich sehr ruhig...

    jemand ne Idee?

  4. #174
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    hallo sumasu,
    ich habe ca. 3 jahre medikinet adult verschrieben bekommen, nun nehme ich (endlich) ritalin. es wird immer behauptet, das es egal ist welches medikament man nimmt, es sei ja sowieso der gleiche wirkstoff. das stimmt allerdings nicht so ganz (zumindest bei mir). ritalin filtert bei mir noch mehr störende umweltfaktoren aus, so dass ich mit ritalin wesentlich ruhiger und ausgeglichener bin wie mit dem medikinet. aber jeder reagiert da anders. ich sage den medizinern immer, das jeder mensch einen individuellen stoffwechsel hat, der täglich anderster arbeitet und wirkstoffe individuell abbaut. man sollte die menschen als individuum betrachten, die auch unterschiedlich auf medis reagieren! das wird oft vergessen oder nicht berücksichtigt.
    lg tasmateufel

  5. #175
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.676
    Bei mir hat das ritalin auch die ersten monate
    8 stunden konstant gewirkt. Mittlerweile meistens so um die 6-7 stunden. Aber schön zuverlässig. Wobei ich auch den wirkwechsel der ersten Dosierung spüre.
    Ich komme mit der 2. Nachmittagsdosis von 20mg gut aus. Also dachte ich 20mg könnten
    Insg. Auch morgens reichen.
    Nee...das reichte nicht.
    30/20 ist gut so.
    Und ich bin sehr produktiv mit dem ritalin.
    Habe ich es vergessen verzettel ich mich total.
    Der Appetit ist weiterhin eher gemindert, aber ich
    Habe nie regelmäßig gegessen....daher erlebe
    Ich diesbezüglich nicht wirklich einen unterschied.
    Ich bin offener und kontaktfreudiger...bzw. nicht mehr so kontaktgehemmt.
    Ich bin vielkonzentrierter
    Und ruhiger. Ich rede zwar
    Immer noch viel, kann die dinge aber besser auf den punkt bringen. Viel gedankenklarer.
    Geräusche werden nach wie vor alle gehört. Gespräche von anderen
    Kriege ich nebenbei immer mit.
    Hohe geräuschkulisse auch nicht schön.
    Zuviele menschen und Geräusche
    Sind weiterhin anstrengend.
    Ausser mit chaotInnen...

    Abgrenzung funktioniert auch viel besser.

    In Kombination mit VT
    Ist das eine nochmal richtig gute sache...

    Ich würde nach wie vor
    Nicht wieder auf medikinet ret. Umsteigen wollen.
    Geändert von Sumasu ( 2.03.2015 um 08:41 Uhr)

  6. #176
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    moin, moin,
    freue mich total für dich!!!!
    ich hatte/habe auch manchmal noch probleme mit dem gewusel und den geräuschen von außen, dann nehme ich ohrwatte. durch die geräuschdrosselung werde ich dann wieder ruhiger und entspannter!
    ganz liebe grüße
    anja

  7. #177
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Sumasu schreibt:
    Bei mir hat das ritalin auch die ersten monate
    8 stunden konstant gewirkt. Mittlerweile meistens so um die 6-7 stunden. Aber schön zuverlässig. Wobei ich auch den wirkwechsel der ersten Dosierung spüre.
    Ich komme mit der 2. Nachmittagsdosis von 20mg gut aus. Also dachte ich 20mg könnten
    Insg. Auch morgens reichen.
    Nee...das reichte nicht.
    30/20 ist gut so.
    Und ich bin sehr produktiv mit dem ritalin.
    Habe ich es vergessen verzettel ich mich total.
    Der Appetit ist weiterhin eher gemindert, aber ich
    Habe nie regelmäßig gegessen....daher erlebe
    Ich diesbezüglich nicht wirklich einen unterschied.
    Ich bin offener und kontaktfreudiger...bzw. nicht mehr so kontaktgehemmt.
    Ich bin vielkonzentrierter
    Und ruhiger. Ich rede zwar
    Immer noch viel, kann die dinge aber besser auf den punkt bringen. Viel gedankenklarer.
    Geräusche werden nach wie vor alle gehört. Gespräche von anderen
    Kriege ich nebenbei immer mit.
    Hohe geräuschkulisse auch nicht schön.
    Zuviele menschen und Geräusche
    Sind weiterhin anstrengend.
    Ausser mit chaotInnen...

    Abgrenzung funktioniert auch viel besser.

    In Kombination mit VT
    Ist das eine nochmal richtig gute sache...

    Ich würde nach wie vor
    Nicht wieder auf medikinet ret. Umsteigen wollen.
    Ich nehme ja auch Ritalin adult und kann es bestätigen dass es am Anfang ca. 8h gewirkt hat. Subjektiv kommt es mir auch so vor als ob es nun nicht mehr ganz so lang wirkt aber ich habe dafür keinerlei Erklärung und denke es ist einfach Placebo. Ich meine der Wirkstoff ist ja der selbe wie mein Medikinet adult von daher sollte da ja kein Problem mit einer Toleranzentwicklung sein. Hast du eine Erklärung dafür bzw. jemand anders? Ich denke immer noch dass es Placebo ist weil so wirklich fest machen kann man es ja nicht ob die Wirkung nun so und so stark nachgelassen hat, ist ja sehr schleichend.

    Zu meinem Fazit bis jetzt mit Ritalin adult: Der größte Vorteil ist halt, dass es konstant wirkt und keine Wirklöcher hat und das über einen langen Zeitraum. Es kommt mir auch so vor als ob ich keine schwächere Wirkung als das Medikinet adult habe, was hier ja viele schreiben. Dann ist es noch mega angenehm ohne Essen einzunehmen und ich bin dadurch wesentlich flexibler weil ich einfach meine 2. Dosis mitnehmen kann ohne dann immer was zum Essen bei mir zu haben. Meine Haarausfall vom Medikinet adult regeneriert sich nun auch immer mehr, ist auch noch ein positiver Effekt vom Ritalin adult. Der einzige negative Punkt ist der Name des Medikaments. Wenn ich irgendwelche Leute da habe bzw. im Sommer in den Urlaub fliege und meine Formulare dabei habe dann muss ich die Medikamente vor meinen Freunden vorzeigen und jeder kennt das ja wie die "Normalos" auf das Wort "Ritalin" reagieren

  8. #178
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    echt lustig wie krass der Unterschied bei so vielen scheint trotz selbem Wirkstoff...

    ist Ritalin adult denn so viel teurer (für sein Budget?) oder wodurch nehmen viele Ärzte Medikinet?

    Ich werde am MI ganz SICHER mal zum Testen danach fragen

    bisher bin ich sehr begeistert... fühle mich DEUTLICH besser und ausgeglichener
    Habe auch IQ Tests zum Vergleich mit und ohne und bei höheren/niedrigeren Dosen gemacht um einen Unterschied zu sehen und ist schon aussagekräftig was das ausmacht finde ich

    aber endgültig werde ich es wohl nur wieder am "normalen" Unibetrieb sehen

  9. #179
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Eraser51: wie groß war denn der unterschied in den IQ Tests?

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    also meine Ärztin meinte heute, dass es sehr seltene Fälle gibt, in denen eine Toleranz entwickelt wird, d.h. die man sich daran gewöhnt und mehr braucht.

  10. #180
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    also IQ Test war nur bei (Überdosis?) 50mg beeinflusst...
    hatte da (mit 50mg) ungefähr so 90 Pkt.

    sonst sowohl bei 20mg (keine Wirkung gespürt) und bei 30mg (empfand ich bisher deutlich besser/ optimal bisher) war der Test immer so bei 110-120 rum
    und ohne (nüchtern, morgens/abends ) auch in dem Bereich

    habe auch versch. Tests benutzt um es zu verrifizieren


    trotzdem lustig das ich nichts an NW oder selbigem spüre auch als ich mal 50mg probiert hatte,...
    weiß auch nicht.. werde jetzt übermorgen mal nach Ritalin fragen.. vielleicht ist das optimal(er)
    ist das teuerer? es gab doch irgendwo mal ne Liste hier im Forum aber hab sie nicht mehr gefunden-..

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet adult auf Concerta
    Von m-s im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 14:58
  2. Wirkung von Medikinet adult
    Von terminó im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 16:07
  3. Umstellung von Ritalin LA auf Medikinet Adult
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 17:30
  4. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 20:16
  5. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:37

Stichworte

Thema: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum