Seite 15 von 31 Erste ... 1011121314151617181920 ... Letzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 309

Diskutiere im Thema Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #141
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Am 3. Tag von meiner Umstellung auf Ritalin adult:

    Ich finde die Wirkung auch viel sanfter. Aber woran macht ihr dann fest, wann das Wirkende ist? Ich weiß noch nicht recht, wann ich die 2. Dosis nehmen soll.

  2. #142
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Also ich bin jetzt mit Tag 2 durch und auch ich merke das wirkende nicht wirklich. Ich komme allerdings auch bisher mit der einen Tablette am Morgen super zurecht, sodass ich nicht glaube überhaupt eine 2. zu benötigen.

    Alles sehr viel sanfter als mit Medikinet. Ich bin angenehm überrascht, dass der Unterschied doch so deutlich ist.

  3. #143
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Aufgrund dieses Beitrags hier und vieler ähnlicher habe ich meinen Arzt direkt um die Verschreibung von Ritalin adult gebeten.
    Ich muss sagen die Wirkzeit und Wirkung war wirklich sehr konstant. Es hat gut 7h gewirkt. Ich fühlte mich allerdings damit dauerhaft wie benebelt, definitiv nicht klar. Habe seit heute medikinet adult verschrieben bekommen. Habe bisher nur meine nachmittagsdosis genommen. Dieses wie benebelte Gefühl ist damit nicht vorhanden. Fühle mich normal, aber trotzdem konzentriert, kein Chaos im Kopf.

    Vielleicht interessant für Leute die wie ich direkt das Ritalin adult bekommen haben und sich damit komisch fühlen.

    Ich glaube aber ein kleines zwischentief in der Wirkung gespürt zu haben, was ja hier vielfach angesprochen wurde . Werde das weiter ausprobieren.

  4. #144
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Und - wie "funktioniert" du so bisher in den ersten beiden Tagen?

  5. #145
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hab ja lange überlegt, wie ich das bei meinem Doc ansprechen soll dass ich mal Ritalin statt Medikinet ausprobieren möchte, weil ich immer Probleme mit dem Essen und den Wirkschwankungen habe. Ich habe den Satz kaum angefangen, da unterbrach er mich und hat mir Ritalin Adult angeboten, 30 mg. Vorher medikinet 20 mg, bin noch in der Einstellung. Bin gespannt.

  6. #146
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Ich hab auch einfach gesagt, dass ich von anderen Betroffenen gehört hätte, dass sie mit Ritalin besser klar kämen und ich Probleme mit Essen und Wirkungsschwankungen habe und da hat er auch gleich ohne Zögern gesagt, dann würden wir das einfach mal versuchen.

    Ich bin jetzt fast eine Woche dabei und super zufrieden damit. Ein ganz anderes Gefühl als mit Medikinet adult.

    Ich merke die Wirkung nicht aktiv einsetzen oder aufhören. Dadurch hab ich den Eindruck "normaler" zu sein. Ich fühle mich nicht aktiv beeinflusst. Das ist mir deutlich lieber als vorher.

    Ich bin wirklich positiv beeindruckt und bin zufrieden mit dem Wechsel.

    Auch hab ich meine Tablette schonmal genommen ohne Essen und das war auch voll unproblematisch und genauso als hätte ich was gegessen.

    Auch bleiben die Heißhungeranfälle so 4-5 Stunden nach Einnahme, die ich unter Medikinet immer hatte, komplett aus. Herrlich!

  7. #147
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Hallo ich soll demnächst auch auf Ritalin eingestellt werden .
    MIT Medikinet hat es leider nicht geklappt da ich immer mit heftigen herzstolpern reagiert habe.
    Ich habe angst das es mit Ritalin auch so wird .

    Wie War das bei euch mit der Einstellung?

  8. #148
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Also ich hatte unter Medikinet adult oft so das Gefühl einer Überdosierung oder als hätt ich nix gegessen. Bekam dann auch so einen hohen Puls und fühlte mich wie so ein Duracel-Hase. Das hab ich jetzt nicht mehr. Aber da wir gleichzeitig auch die Dosis etwas reduziert haben, kann es auch damit zusammenhängen.

    Mein Hauptgrund für den Wechsel bestand in dieser heftigen on-off-Wirkung bzw. den Schwankungen und der Sache mit dem Heißhunger bzw. der Essens-abhängigkeit. Ich hab einfach so einen unregelmäßigen Tagesablauf und kann nicht immer zur gleichen Zeit essen. Daher ist mir das so jetzt viel lieber und ich komm auch besser klar.

    Mein Doc hatte mir als Alternative noch Strattera angeboten, aber das wollte ich nicht, da ich mich nicht ausreichend informiert hatte. Ich hatte mich nur mit Medikinet vs. Ritalin adult befasst bisher und daher war mir das erstmal die liebste Variante.

  9. #149
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Gerade die erste Ritalin genommen. Bin gespannt.

    Aber was genau ist an der Retardierung denn überhaupt anders als bei Medikinet? Es sind jedenfalls auch Kügelchen in der Kapsel.

  10. #150
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung

    Klingt auf jeden Fall beruhigend ich werde auch bald auf Ritalin eingestellt. Habe angst vor den Nebenwirkungen die ich mit Medikinet ja hatte.

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet adult auf Concerta
    Von m-s im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 14:58
  2. Wirkung von Medikinet adult
    Von terminó im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 16:07
  3. Umstellung von Ritalin LA auf Medikinet Adult
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 17:30
  4. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 20:16
  5. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:37

Stichworte

Thema: Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum