Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Diskutiere im Thema Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen???? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.955

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Ja, im Prinzip ist das ja nur noch Stempel und Unterschrift, wenn ich mich recht entsinne. Ansonsten kann man so ziemlich alles vorschreiben.

    Vielleicht ist auch nur selbst hingehen der falsche Weg und dann kostet es was?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Holla die Waldfee jetzt bin ich aber wirklich froh mich hier angemeldet zu haben.
    Hab über diese Thematik noch nie nachgedacht bzw. mich hat auch keiner in der Apotheke oder so drauf hingewiesen.
    Uaaah ich fahr nächsten Freitag nach Schweden, hoffentlich bekommt mein Doc. das so schnell auf die Reihe o.O.

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.955

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Dann schau mal hier, dann wirds vielleicht kürzer beim Arzt (Montag morgen vorbei gehen, wenn es geht.) und dann ab zur Behörde.

    BfArM - Reisen mit Betäubungsmitteln

  4. #14
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Vivimed schreibt:
    Holla die Waldfee jetzt bin ich aber wirklich froh mich hier angemeldet zu haben.
    Hab über diese Thematik noch nie nachgedacht bzw. mich hat auch keiner in der Apotheke oder so drauf hingewiesen.
    Uaaah ich fahr nächsten Freitag nach Schweden, hoffentlich bekommt mein Doc. das so schnell auf die Reihe o.O.

    lustigerweise hatte mich da auch niemand drauf hingewiesen (Apotheke und Arzt) - sondern eine Freundin, die mit dem Thema gar nix zu tun hat, meinte, dass das bestimmt problematisch bei reisen ist bzgl Betäubungsmittelgesetz und ich soll da doch lieber beim Arzt mal nachfragen.

  5. #15
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Vivimed schreibt:
    Holla die Waldfee jetzt bin ich aber wirklich froh mich hier angemeldet zu haben.
    Hab über diese Thematik noch nie nachgedacht bzw. mich hat auch keiner in der Apotheke oder so drauf hingewiesen.
    Uaaah ich fahr nächsten Freitag nach Schweden, hoffentlich bekommt mein Doc. das so schnell auf die Reihe o.O.


    Bin auch mal wieder froh und dankbar, wie informative und gute Antworten man hier im Forum bekommt! DANKE!








    YEAH! Fußball-Weltmeister

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Ja allerdings ein dickes DANKE für diese Info...
    Hab vorhin bei meiner Psychologin angerufen und die Sekretärin meinte, dass ich gar kein Problem, sie haben vorbereitete und vorgedruckte Formulare dafür und ich kann nachm Feierabend vorbei und den Wisch abholen

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.955

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Denk daran, dass das noch beglaubigt werden muss.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Habs eh vergessen =(
    Muss morgen ganz dringend dran denken!!

    Beglaubigen lassen?
    Warum muss man sich denn das auch noch beglaubigen lassen?
    Boahr wie mich diese Bürokratie ankäst

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Vivimed schreibt:
    Habs eh vergessen =(
    Muss morgen ganz dringend dran denken!!

    Beglaubigen lassen?
    Warum muss man sich denn das auch noch beglaubigen lassen?
    Boahr wie mich diese Bürokratie ankäst
    Ist leider so vorgeschrieben. Sieh mal Beitrag 13, da ist der Link, wo alles dazu steht, auch wo du das machen lassen must.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen????

    Ich erzähl euch dann mal von meiner Odysee:
    Heute früh fahr ich vorm Arbeiten zum Arzt (wohlwissend, dass ich dadurch zu spät komme, habe meine Kollegin Bescheid gegeben aber da wir keine Gleitzeit haben ist das immer bissle ein doofes Gefühl) und will das besagte Formular abholen.

    Geschwind Abholen war nicht drin, da die Dosierung falsch eingetragen war.
    Also warten bis es neu ausgestellt war und die Ärztin ihr Autogramm drunter geschrieben hatte.

    Zum Abschied hab ich nach der Beglaubigungssache gefragt.
    Die hatten davon noch nie was gehört!
    Ich soll das bei mir im Dorf aufm Rathaus machen lassen.

    Ich fuhr also motiviert zum arbeiten und googelte die Öffnungszeiten - wie zu erwarten ein Graus!
    Habe also sicherheitshalber angerufen, nich dass ich dann extra wieder zu spät komm und die überhaupt keinen Plan haben was ich will.
    Die Dame vom Rathaus hatte keine Ahnung was ich will und meinte mir könne man aber auf dem Bürgerbüro weiter helfen.

    Ich hab dann beim Bürgerbüro angerufen.
    Die Dame hatte auch keine Ahnung wovon ich Rede
    Sie meinte sie forscht nach und ich soll es doch parallel bei Gesundheitsamt versuchen.

    Beim Gesundheitsamt wusste zum Glück jemand auf Anhieb bescheid -.-
    Nachdem ich von meinem Chef das ok eingeholt habe, bin ich dann um 15:00 "geschwind" aufs Amt gefahren um den Wisch beglaubigen zu lassen.

    Ich kämpfe mich also durch den Stadtverkehr, geh rein, geb der Dame am Empfang den Wisch und denk - jupeeeee
    Denkste!!!!
    Sie schaut mich an "was ist denn das für ein Formular mit dem kann ich nichts anfangen"
    Ich hab ihr die Umstände dann erklärt aber das hat wie zu erwarten nichts gebracht.

    Sie hat mir dann das richtige Formular mitgegeben (natürlich konnte sie das nicht vorab beglaubigen, damit ich mir den Weg nochmal hin sparen kann!!!) und ich durfte weiter durch den Stadtverkehr zur Psychologin fahren.

    Bei Ihr angekommen sind alle total überrascht und perplex (ja hier fühlt man sich kompetent beraten und aufgehoben!)
    Die Dame füllt mir das Formular also nochmal aus.

    ABER da muss ja die Unterschrift von Frau Doktor drunter und die sitzt natürlich grad mit einer anderen Patientin in einer Sitzung.
    Also nehm ich schön im Wartezimmer Platz und denke "das geht ja schnell"

    Nach einiger Weile merke ich "Oh es ist schon 15:40" (um 16:00 schließt das Amt) das setzt mich ja so überhaupt gar nicht unter Druck !!!!!
    Ich gebe also einen entsprechenden Kommentar am Empfang ab aber bevor ich die Frau nötigen musste in der Sitzung zu stören kam zum Glück die Ärtzin und hat den Wisch unterschrieben.

    Dann wieder eine Runde Stadtverkehr und mir reicht es zum Glück gegen 55 beim Amt zu sein.
    Die Dame hat mir dann den Wisch beglaubigen lassen (ja ich musste nochmal warten da sie das ja nicht selbst machen konnte)

    So und jetzt bin ich wieder im Geschäft und kann mich nicht dazu aufraffen noch etwas zu arbeiten weil ich einfach total erledigt bin =(

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. MPH und Amphetamine bei Auslandsreisen
    Von Trine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 23:13
  2. Deutung von Sätzen im Attest
    Von Sailor24 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 10:37
  3. Auslandsreisen mit MPH -> Deklarationspflicht?
    Von Fliegerlein im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 12:43
  4. Attest fürs Bafög Amt
    Von Kaninchenbau im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 5.04.2012, 10:36

Stichworte

Thema: Wieso bei MPH Attest bei Auslandsreisen???? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum