Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 32

Diskutiere im Thema MPH und die Haut im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: MPH und die Haut

    Ihr Lieben,

    da sich offensichtlich einige User daran stören, wäre es doch eine Möglichkeit, sich per PN über die Einzelheiten der Eigenurintherapie auszutauschen!?

    LG Emely

  2. #22
    Lysander

    Gast

    AW: MPH und die Haut

    Das ist so ein alter Hut. Darüber wurde schon in den 70ern berichtet und in den 80ern war es Karen Thoma, die eine Eigenurintherapie propagierte. Dass man sich darüber noch aufregen kann, wundert mich. In manchen speziellen Hautcremes ist sogar Urinase enthalten.
    Macht doch eine Pipi-Gruppe auf, dann muss sich niemand mehr daran stören.

  3. #23
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: MPH und die Haut

    Brrrzz schreibt:
    Falls ich das jetzt mal probieren wollte, sollte ich mir dann Pippie zb über die Arme kippen,
    Pippie-Wickel machen oder ist die Sprühflasche zu empfehlen? Muss das im Tagesverlauf
    erneuert werden? Abwaschen oder eintrocknen lassen? Wie schnell zeigt sich eine Wirkung?
    bekommst eben ne PN

  4. #24
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 301

    AW: MPH und die Haut

    Ich meine nicht, dass sich jemand an dem hier geschriebenen stört.
    Ich sehe das sicherlich auch mit etwas Ironie, Neugierde und auch
    einer Portion "Ekel", so lange es nicht ums trinken geht ...

    Andererseits sind unsere Medikamente bei genauer Betrachtungs-
    weise geschluckt ekliger als Urin auf der Haut.

  5. #25
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: MPH und die Haut

    Dass sich jemand daran stört, war ja hier schon mal klar zu lesen. Und es gab auch Beschwerden, die hier nicht zu sehen sind.
    Ich weiß nicht, was es da jetzt zu diskutieren gibt?
    Du hast Infos per PN bekommen. Ist doch alles gut.

    Gruß Emely

  6. #26
    aficionado

    Gast

    AW: MPH und die Haut

    Lysander schreibt:
    Das ist so ein alter Hut. Darüber wurde schon in den 70ern berichtet und in den 80ern war es Karen Thoma, die eine Eigenurintherapie propagierte. Dass man sich darüber noch aufregen kann, wundert mich.
    Wenn Du mich meinst: Ich rege mich nicht auf. Selbst wenn ich beim Frühstücken nicht gerne über Urintrinken lese. Aber vor allem: Das ist keine Medizin. Nenne es wie Du magst, "alternative Medizin", Homöopathie oder Esoterik. Aber keine Medizin.

    Wahrscheinlich gibt es Ärzte, die das empfehlen. Das kann ich glauben. Ich meine, auf der Seite meiner Krankenkasse kann man gezielt nach Ärzten suchen, die sich mit der Homöopathie auskennen... "Die Zeit" hat vor Kurzem beschrieben, wie manche Ärzte (ja, in Deutschland!) versuchen, Homosexualität zu heilen und Krankenkassen die Therapie bezahlen... Also warum nicht Urintherapie? Aber mit der Medizin hat es nichts zu tun. Wenn man es hier beschreibt, könnte jemand zum Schluss kommen, es handelt sich um eine wissenschaftlich belegte Therapie, was absolut nicht der Fall ist.
    Geändert von aficionado (11.07.2014 um 02:52 Uhr)

  7. #27
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: MPH und die Haut

    also 1. möchte ich erwähnen, dass jetzt genau diejenige, die sich "beschwert hat" an dem Thema weitermacht.
    und 2. finde ich es ehrlich gesagt grade etwas krass, dass mein ratschlag hier gerade mit "Homosexualität heilen" verglichen wird.

    daher folgt 3. meine Beschwerde: gehts noch?

  8. #28
    WbD


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 216

    AW: MPH und die Haut

    Dopamin und andere Neurotransmitter haben nachweislich einen Einfluss auf die Talgproduktion. (siehe hierzu: Morbus Parkinson und "Salbengesicht") Wie sich der gestaltet, ist im Moment noch unklar. Im Zusammenhang mit Stimulanzien fallen mir da auch spontan die sogenannten Sp**dpickel, bzw. Ec**as*-Pickel ein. Wenn ich mich recht erinnere, gab es zumindest für Letztere eine wissenschaftlich halbwegs belegbare Erklärung.

    Zu meinen persönlichen Erfahrungen:

    Mit Beginn der Einnahme vor Strattera (ist jetzt gut 8 Jahre her) haben sich bei mir im Gesicht regelrechte Pickelherde gebildet, die ich seither auch nicht mehr los werde. Vielleicht sollte man erwähnen, dass ich vor dieser Medikation mit Akne keinerlei Probleme hatte, vergleichsweise eher reine Haut aufwies. Mit MPH habe ich durchgängig eine anfängliche Verbesserung des Hautbilds. Leider hält dieser Effekt nur ein bis zwei Wochen vor und verkehrt sich dann ins Negative. Unter MPH bekomme ich allerdings auch ziemlich schnell ein speckiges Gesicht, was ich im Normalfall nicht ganz so schnell habe.

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: MPH und die Haut

    Hallo,

    hat jemand auch Erfahrungen mit sehr trockener Haut durch Methylphenidat? Ich hatte da große Probleme. Viel trinken half etwas.

  10. #30
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: MPH und die Haut

    hi, ich kenne das auch!
    werde schneller braun und intensiver braun! wie alte menschen! meine haut ist trockener und ich bin zusammen mit am anfang elontril bestimmt 5 jahre gealtert,
    aber jetzt mit nur noch mph war es eine zeitlang schlimm, so mit überall abgelöst und trocken, habe angefangen creme zu benutzen etc.!
    aber mitlerweile ist es wieder etwas besser.
    vt auch wegen dem sport!

    lg zeta

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Attentin/ Dexamfetamin Nebenwirkungen haut
    Von lullaby85 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 4.07.2013, 15:19
  2. Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen
    Von Katharina im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 01:57

Stichworte

Thema: MPH und die Haut im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum