Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Alternative für MPH+Trimipramin +Tavor absetzen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Alternative für MPH+Trimipramin +Tavor absetzen

    Mit Krampfanfällen ist echt nicht zu spassen, bitte begebe dich in fachärztliche Hände. Gibt es vllt eine andere psychiatrische klinik in deiner nähe, wo du positive Erfahrungen sammeln kannst?

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Alternative für MPH+Trimipramin +Tavor absetzen

    eternal-blue schreibt:
    Ritalin hatte ich schon für mehrer Wochen abgesetzt ohne Probleme, alle anderen Schlafmittel auch. Bisher hatte ich nur beim absetzten von SSRI starke Probleme <- Ohne den Arzt zu Fragen, war im Nachhinein nicht schlau, hab aber viel drauß gelernt.

    Tavor war ja nicht nur als Notfallmedikament zum schlafen sondern auch gegen Panikattacken. (1 Jahr ca. 20 Stück)
    Nach der Einweisung (8 Tage 2,5mg Tavor mit Zyprexa) und habs Achtungsvoll benutzt, kannte die Konsequenzen
    (selbst nach 8 Tagen nicht nett)

    Ich weiß halt, wenn ich jetzt absetzte komm ich damit klar, sofern kein Krampfanfall entsteht.
    Aber mir haben 3 Ärzte abgeraten und wollten mir kein Baclofen, sondern nur noch mehr Tavor andrehen....

    Ohne Medis schaff ich die Prüfung nicht, selbst mit kaum, das Probekochen war ne Katstrophe.
    Wenn ich 100% wüßte ich schaffe es, nehm ich die auch noch weiter. Aber das glaub ich nicht und mein Chef erst recht nicht.

    3 Stunden für ein 3 Gäge Menue für 6 Personen. Da darf null schief gehen, und so gut wirkt MPH leider nicht.
    Wär mir aktuell auch egal. Null Bock Mode seit MPH absetzten, auch wenns mich später ärgern würde.

    Und in die Klink/Pychatrie bekommen mich keine 3 Pferde mehr rein. 4 Wochen geschlossene mit Fehldiagnose und
    vollpumpen mit Zyprexa/Haloperidol/Abilify und Tavor haben ALLES verschlimmert.

    Ich hab mich bisher halt immer geweigert irgend einen Stoff zu sehmen der süchtig macht. Sowohl bei Zopiclon (wirkt, aber ich kann nicht mehr abschmecken, als Koch)
    als auch ewig mit Tavor (bzw. nur Notfall). Beim Ritalin hab ich nie das gefühl gehabt drauf verzichten zu können,
    Ich Fall schalte ich in "Traumweltmode", der mich nach 6-7 Tagen auch nicht mehr stört. Bis ich wieder MPH nehme
    und jedes mal denke ich hab zuviele Jahre verschwedet zu haben. Bis auch abschalten vom Gedankenkarussel, das fehlt mir.

    PS: Hausarzt hat Urlaub bis Montag, der hält nicht viel von Tavor und würds warscheinlich sogar gestatten
    zuhause abzusetzten (auf eigenes Risiko)

    PS: Die Krampfneigung kann auch vom Wechsel Tavor/Trimpramin/Tavor/Trimpramin,,, herfürhren werden und Strattera ist da ja auch nicht grade förderlich.
    War kurz danach, Strattera abgesetzt. Tavor wegem Spätschicht abgesetzt und 4 Tage Trimipramin zum schlafen und auch wirklich hervorangend gepennt.

    1 Tag) Zuckungen unregelmäig
    2 Tag) Mehr Zuckung (Beine Arme, Rückenmuskel), Zitter
    3 Tag ) Erschrecken bei jedem Geräusch, Beinschmerzen und Unruhe
    4 Tag ) Übelkeit, Panik, Herrazen (Bisoporol), Panik sinkt. Beine schmerzen, bissel Verkrampfen.

    2+2 Zusammengezählt und 0,5mg Tavor (1 Stunde fast alles Weg, nach 3 Stunden 0,5mg alle Symtome weg)

    Habs jetzt nochmal 3 Tage probiert, müßte ich nicht arbeiten hätte ichs drauf ankommen lassen.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Alternative für MPH+Trimipramin +Tavor absetzen

    Hausarzt in Urlaub und Vertretung nicht da. Probiers morgen nochmal. Wenn da nix anderes kommt außer Klinik oder Monatelang
    runterdosieren setzt ich auf eigenes Risiko ab und hoff das meine Magnisiumtabletten das schlimmste verhindern.

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Alternative für MPH+Trimipramin +Tavor absetzen

    warum geht langsam runterdosieren nicht? Das verstehe ich nicht. Tavor von jetzt auf gleich abzusetzen halte ich fuer unverantwortlich, da hat auch der Hausarzt nichts zu meinen, weil der kein Psychiater ist und da in der Regel Null,Null Erfahrung mit hat.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Alternative für MPH+Trimipramin +Tavor absetzen

    Weil ich es ehrlich gesagt nicht möchte. Das sich eine körperliche (noch leichte) Sucht eingestellt hat weiß ich.
    Aber aktuell hätte ich null Probleme das so abzusetzten. Kommt nicht annähern an ein SSRi-Absetzsyndrmom ran.

    Aber ich nehme es jetzt seit 10 Tagen auch tagsüber, die Angslösende Wirkung ist erstaunlich.
    Höhenangst, Arachnophobie, mit fremden Leuten reden. Oder grade wenn Chef einen zusammenscheißt,
    während man am arbeiten ist. Normal macht mich das so nervös das selbst Ritalin nicht mehr viel hilft.

    Jetzt macht mir das nichts aus und zeig ihm auch mal wo die Grenze verläuft, wie weit er gehn kann.
    (Auch im Alla Carte Stress, sollte man sich soweit im Griff haben und nicht mit Holzbretchen werfen oder
    einem Drohen aufs Maul zu hauen....)

    Dazu bisher kaum NW (bissel schwummrig morgend wie nach einem Bier). Wäre für mich persöhnlich das beste
    Medikament. Und das macht mir Angst, weil wenn mich jetzt jemand fragen würde, ob ich es als
    Dauermedikation nehmen würde....

    Deshalb so schnell wie möglich weg damit, 19 Tage noch bis Prüfung.

    Ich will nicht so enden wie meine Oma die das Zeug 30-40 Jahre genommen hat bis sie mit
    knapp 89 "entwöhnt" wurde. Das vergesse ich nie, aber ich konnte auch nie begreifen wie
    man auf sowas süchtig werden kann.
    Geändert von eternal-blue (26.06.2014 um 11:43 Uhr)

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Alternative für MPH+Trimipramin +Tavor absetzen

    Ich kann Dir aus beruflicher Erfahrung heraus nur nochmals raten Dich in Behandlung und zwar stationär zu begeben und das dort zu regeln. Es gibt noch ganz andere Dinge die da auftreten können und im Zweifel bleibende Schäden hervorrufen können. In Deinem eigenen Interesse möchte ich Dir das ganz dringend ans Herz legen!
    Wenn Du alleine Zuhause bist, dann liegst Du im Notfall da .... weiter möchte ich das gar nicht ausführen!

    Tu Dir selbst den Gefallen und hol Dir ärztliche Hilfe und entschuldige wenn ich das so hart sage, aber ein Arzt der dazu rät das Zuhause durchzuziehen obwohl Du schon beim reduzieren Entzugssymphtomatiken hast, hat keine Ahnung ....

    LG

    Rose

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Alternative für MPH+Trimipramin +Tavor absetzen

    Mein Arzt hat mir noch gar nichts geraten. Nur das es nicht viel schlimmer auswirkt wenn man es noch
    3 Wochen benutzt und das mir uns nach meiner Prüfung ums Absetzen kümmern.

    Ich bin aktuel nicht mal sicher, ob es am Tavor gelegen hat. Hatte heute auch Muskelzuckungen
    obwohl ich es genommen habe.

    Die NW stehen auch alle im Trimipramin Beipackzettel drinnen. Wenns das war nehm ich nacher 3
    Wochen den Mist umsonst, aber trau mich auch nicht abzusetzten, muss auch dummerweiße noch arbeiten.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Träumen unter Trimipramin-Einnahme
    Von Swidi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.03.2014, 07:54
  2. Concerta mit Trimipramin
    Von Luis im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 19:16
  3. Warum hilft Tavor bei mir so gut?
    Von Mustang 68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 12:08
  4. Trimipramin bei ADHS- Erfahrungen?
    Von Jazz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 2.08.2011, 09:17
  5. Tavor - keine Wirkung
    Von Hakuin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 8.12.2010, 20:54

Stichworte

Thema: Alternative für MPH+Trimipramin +Tavor absetzen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum