Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub

    Hallo Leute,

    Leider sind mir meine Medikamente ausgegangen (Medikinet Adult). Mein Psychiater ist im Pfingst-Urlaub bis nächste Woche, an sich kein Problem, wenn die Vertretungspraxis nicht zufälligerweise auch geschlossen wäre!

    Da ich viel am We arbeiten muss, brauch ich die Medis und kann nicht bis nächste Woche warten!

    Deswegen meine Frage:

    Ist es denn möglich in der hiesigen Klinik ein Rezept zu erhalten, auch wenn ich außer ner leeren Packung nichts vorweisen kann?

    Vielen Dank für fundierte Infos.

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub

    Ich würde da vorher anrufen. Hast du denn eine schriftliche Diagnose die du zur Not einem Arzt vorweisen kannst? Kopien alter Rezepte? Wie sieht's mit deinem Hausarzt aus? Weiss der davon und kann einspringen? Ich würde auch andere Psychiater in der Nähe anrufen, die haben ja meist Kontakt zu Kollegen und wissen evt. vom Urlaub.


    Und zur Not: Es ist sicherlich etwas schwieriger, aber solange du kein Spiegelmedikament nimmst, ist es ja kein Weltuntergang mal ein paar Tage auszusetzen. Hast du vllt erlernte Strategien, womit du dir die Tage etwas leichter machst?

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub

    Ne, ein Weltuntergang ist es nicht, als dass ich durchdrehe oder gar nicht mehr funktioniere. Doch bräuchte es halt, um die Arbeit wirklich bewältigen zu können.

    Du hast mich aber daran erinnert, dass ich noch eine Kopie eines alten Attests irgendwo haben müsste. Ich werde also mal suchen gehen. ;-)

    Vielen Dank

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub

    Also nur, falls das ADHS-Hirn etwas vergessen hat:

    Hast du vllt genau für solche Fälle irgendwann mal Notrationen angelegt? Im Portmonaie was für unterwegs, Pillenbox oder "Geheimversteck"? Oft macht man sowas ja im Zeitpunkt geistiger Erleuchtung und vergisst das dann....

  5. #5
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub

    Kliniken stellen keine Rezepte aus (den Tipp gab mir meine SHG auch. Das geht aber nicht). In meiner Stadt gibt einen Psychiatrischen Notdienst. das ist eine Gemeinschaftspraxis mit niedergelassenen Ärzten. Allerdings benötigst Du da einen Arztbrif mit dem befund, dass Du auch wirklich die Diagnose F 90.1 hast.

    Meistens hat der Psychiater eine Vertretung. Manchmal hat die Vertretung Zugang auf die Daten des anderen Arztes. Dann würde der auch BtM-Rezepte ausstellen. Falls nicht - diesen Weg muss ich nach meinem Umzug gehen - müsstest Du Dir einen anderen Psychiater oder Neurologen suchen, der Dir ein Rezept ausstellt. Meistens diagnostiziert Dich dieser noch einmal. Letzteres wäre ein langer Fußmarsch (ich bin 5 Stunden durch die Stadt gelaufen).

    Ich würde mir für alle Fälle einen Arztbrief ausstellen lassen. In Niedersachsen kann man damit auch zum Hausarzt gehen. Früher habe ich das während des Urlaubs meines Psychiaters in Hannover machen können, denn ich hatte mal das gleiche Problem, wie Du.

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub

    Steintor, sag doch einfach die Diagnose ADHS, denn F90.1 ist nicht alles. Es gibt das bei Erwachsenen viel häufigere F90.0 und manche schreiben auch die DSM Schlüssel.

  7. #7
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub

    Auf meinem Arztbrief steht nur F90.0 (ich wollte F90.1 noch zu F90.0 editieren, doch das ich im Moment so schwierig).

Ähnliche Themen

  1. Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub
    Von joncan im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 13:49
  2. Medikamente gehn aus, arzt im urlaub
    Von Fusselfee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 18:47
  3. Rezept Abgelaufen - Arzt im Urlaub - und nun?
    Von MaMü85 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 00:32
  4. alten Arzt überzeugen oder neuen Arzt suchen?
    Von Eowyn im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 13:36
  5. 2 Knackpunkte bei ADS : 1.richtiger Arzt 2.Dosierung der Medikamente....
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 03:25

Stichworte

Thema: Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum